Latest News

Sie möchten unseren Newsletter regelmäßig per E-Mail empfangen? Schreiben Sie sich hier ein: Newsletteranmeldung

 


Newsletter November 2019:

 

 

Nosy Be - Madagaskar

 

Nosy Be - Madagaskar

Begleitete Absolut Scuba Gruppenreise nach Nosy Be, Madagaskar vom 02.-17.09.2020


Im September geht es gemeinsam mit unserer Nadine auf die kleine Insel Nosy Be vor dem madagassischen Festland. Sie lockt mit tollen Tauchgängen, einer einzigartigen Flora & Fauna und herzlichen Menschen. Im Reisepreis von 2.920 € pro Person inbegriffen sind die Flüge mit Ethiopian Airlines ab/bis Frankfurt über Addis Abeba, 14 Nächte im Waterfront- oder Duplex-Bungalow (Doppelbelegung), Halbpension, Transfers, 20 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrt, sowie 2 Ganztages-Touren in den Lokobe National Park und nach Nosy Iranja.

Nadine war bereits in diesem Jahr vor Ort und hilft jederzeit mit Tipps & Tricks, z.B. im Bereich UW-Fotografie, weiter. Die Bilder, die sie vor Ort macht, bekommen die Teilnehmer auf Wunsch nach der Tour zugesandt. Die Reise findet mit mindestens 10 Teilnehmern und maximal 14 Teilnehmern statt.

 

Die Unterbringung erfolgt im L`Heure Bleue, einem kleinen Boutique Hotel in der Madirokely Bucht, das für seine Spitzenküche und tolle Lage bekannt ist. Getaucht wird mit Forever Dive und den Guides und Besitzern Roland & Sylvia. Seit 20 Jahren tauchen die beiden schon hier und kennen gefühlt jede Koralle. Die Riffe überzeugen mit Vielfalt und einem riesigen Vorkommen an Gorgonien. Große Schildkröten, Haie, Rochen, Schnecken, Schaukel- und Anglerfische u.v.m. können beobachtet werden. Im September kann man sich mit etwas Glück rund um Nosy Be zudem über Walhai- und Buckelwalbegegnungen freuen! Eine Tagestour in den Lokobe Nationalpark mit seiner beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt, sowie ein Tagesausflug nach Nosy Iranja, die mit ihrer traumhaften Sandbank Malediven-Feeling aufkommen lässt, runden das Programm ab.

 

Alle Informationen finden Sie unter der Rubrik Sonderreisen.

 

Seadoors Philippinen

 

Seadoors

Top-Angebot Philippinen - Bis zu 500 € Rabatt auf Tauchsafaris mit der Seadoors


Im Rahmen des aktuellen Weihnachtsspecials sind vier Tauchkreuzfahrten mit der Seadoors mit satten 400-500 € Rabatt pro Person buchbar! So kostet die Malapascua-Safari ab/bis Cebu City vom 21.-27.12.2019 z.B. nur noch 1.330 € pro Person in der halben Standard-Kabine. Außerdem reduziert sind drei Visayas-Touren mit 6 bzw. 9 Nächten im Dezember und Januar.

 

Die Seadoors wurde im Sommer 2018 umfangreich renoviert und bietet moderne Einrichtungen und besten Komfort für maximal 16 Taucher. Bei Malapascua sind u.a. fantastische Tauchgänge mit den seltenen Fuchshaien möglich, in den südlichen Visayas können außerdem weitere Haiarten und Walhaie beobachtet werden. Die lokalen Gewässer bieten tolle Hart- und Weichkorallen, eine große Vielfalt tropischer Rifffische und Makro-Highlights wie Pygmäen-Seepferdchen. Auch die Seadoors Wildlife College Safari Ende Januar ist zum Sonderpreis buchbar. Diese spezielle Visayas-Tour wird begleitet vom Marinebiologen Dr. Thomas Vignaud, der täglich eine Präsentation hält und die Taucher auch unter Wasser begleitet. Als passionierter Fotograf gibt er Tipps und Hilfestellung für tolle Unterwasser-Aufnahmen.

 

Alle Termine, Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Big Blu Mafia Island Dive Centre

 

Big Blu Dive Resort

Mafia Island - Zauberhafte Koralleninsel vor der Küste Tansanias


Mafia Island gehört zu Tansania und liegt im Indischen Ozean, rund 160 km südlich von Sansibar. Während Sansibar sich zu einem bekannten Touristenziel entwickelt hat, ist Mafia noch weitestgehend unbekannt und ein paradiesisches Ziel für Individualtouristen. Hier fühlen sich Urlauber wohl, die einen ruhigen und authentischen Urlaub verbringen möchten. Der Mafia Island Marine Park bietet fantastisches Tauchen in artenreichen Gewässern, die u.a. rund 50 Korallenarten und mehr als 450 Fischarten beherbergen.

 

Das Big Blu Mafia Island ist ein 5 Sterne PADI Dive Resort im Südosten der knapp 50 km langen und 17 km breiten Insel. Es verzaubert mit einer tollen Beachfront-Lage mit traumhaftem Ausblick über die Chole Bay. Die Bungalows liegen nur einen Steinwurf von der Tauchbasis entfernt und überzeugen mit einem traditionellen Erscheinungsbild, gleichzeitig bieten sie ausreichend Komfort. Mit den Safari-Zelten in den Gärten gibt es zudem eine passende Unterkunft für preisbewusste Urlauber. Neben dem regulären Tauchbetrieb werden u.a. Ausflüge zur „Schildkröteninsel“ Juani und Schnocheln mit Walhaien angeboten, zwischen Juli und September können Buckelwale auf ihrer jährlichen Wanderung beobachtet werden.

 

14 Nächte im Bungalow (Doppelbelegung) mit Frühstück, 20 Tauchgängen, Transfers und den Flügen ab/bis Deutschland sind z.B. ab 2.295 € pro Person buchbar. Alle Infos zum Resort haben wir hier zusammengestellt.

 

Raja Ampat Dive Lodge

 

Raja Ampat Dive Lodge

Frühbucher-Angebot für die Raja Ampat Dive Lodge


Noch bis zum 30.11.2019 gelten die Frühbucherpreise für Aufenthalte in der Raja Ampat Dive Lodge. 20 % Rabatt auf die Paketpreise werden für Reisen bis Ende Januar 2021 gewährt! So sind z.B. 14 Nächte im Beachfront-Deluxe-Room (Doppelbelegung) mit Vollpension, 25 Tauchgängen, Transfers und den Flügen von Deutschland nach Sorong ab 3.925 € pro Person buchbar.

 

Die Raja Ampat Dive Lodge liegt auf der Insel Mansuar an der Dampier Strait, etwa 75 km vom Flughafen Sorong entfernt. Raja Ampat beherbergt über wie unter Wasser eine atemberaubende Flora und Fauna mit beeindruckender Biodiversität. Marinebiologen haben u.a. mehr als 70 Prozent aller bekannten Korallenarten unserer Erde in Raja Ampat nachgewiesen. Insgesamt ca. 25 Tauchplätze werden in 10-35 Bootsminuten von der Raja Ampat Dive Lodge aus erreicht. Besonderes Highlight sind z.B. die drei nahegelegenen Manta-Points. Das Hausriff eignet sich u.a. ideal für Nachttauchgänge, bei denen man Blauring-Oktopusse und Geisterpfeifenfische beobachten kann.


Weitere Informationen finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Shamar Guesthouse - Malediven

Shamar Guesthouse

 

Shamar Guesthouse, Maamigili - Walhaie und Mantas im Süd-Ari-Atoll, Malediven

 

Zu moderaten Preisen auf die Malediven reisen - das geht! Neben den klassischen Resort-Inseln werden Einheimischen-Inseln immer beliebter. Seitdem vor einigen Jahren der Tourismus auf den „local islands“ erlaubt wurde, gibt es immer mehr charmante Gästehäuser mit authentischem Ambiente. Zu vergleichsweise kleinen Preisen erlebt man die Malediven hier intensiv und ursprünglich. Die Unterkünfte werden oftmals von Maledivern geführt, die Anzahl der Zimmer ist meist sehr überschaubar, serviert wird authentische lokale Küche. Die Rücksichtnahme auf die Traditionen und Kultur bringt ein paar Einschränkungen mit sich – z.B. ist Alkohol auf den Einheimischen-Inseln verboten, Sonnenbaden und Schwimmen kann man an den meisten Orten in normaler Badebekleidung an eigens eingerichteten „Bikini Beaches“.

 

Fans von Walhaien und Mantas sollten sich unbedingt das Shamar Guesthouse auf Maamigili im Süd-Ari-Atoll ansehen. Das Atoll erreicht man nach einem kurzen Inlandsflug ab Malé, es zählt zu den bevorzugten Tauchgebieten des Inselreichs. Am Außenriff der „Walhai-Insel“ stehen die Chancen auf Begegnungen mit den sanften Riesen besonders gut. Außerdem können an den rund 30 verschiedenen Tauchplätzen u.a. Schildkröten, Delfine und Mantas beobachtet werden.

Zwei Wochen vor Ort inkl. Flug ab Deutschland, Transfers, Frühstück und 10 Tauchgängen kosten ab 1.960 € pro Person.

 

Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Anthonys Key Resort Roatan

Anthony's Key Resort

 

Anthony's Key Resort - Super Buddy-Special für Reisen nach Roatan


Im Anthony’s Key Resort auf Roatan in Honduras fühlen sich Taucher, Schnorchler und Delfin-Liebhaber wohl. In der ruhigen Lagune vor dem Resort leben zahlreiche Exemplare der neugierigen Tiere. Neben der hochprofessionellen Tauchbasis, die mittlerweile seit mehr als 50 Jahren operiert, befindet sich das Roatan Institute For Marine Sciences, das den marinen Lebensraum und die Bottlenose-Delfine vor Ort erforscht. Die rund 60 Holzbungalows des Resorts wurden behutsam in die natürliche Umgebung integriert und liegen an der Küste und zum Teil auf einer kleinen, vorgelagerten Koralleninsel.

 

Mit dem Buddy-Special 2020 spart man satte 50 % auf Unterkunft, Schnochel- und Tauchpakete! Flug, 14 Nächte im Hill Standard Doppelzimmer mit Vollpension, Transfers und 12 Tauchtagen mit je 3 Tauchgängen + 2 Nachttauchgängen pro Woche und unlimitiertem Strandtauchen während der Öffnungszeiten kosten pro Person ab 2.785 €. Zusätzlich inbegriffen sind Kajak- und SUP-Nutzung, zwei Maya Key Exkursionen und zwei Fiesta Nights. Außerdem erhält man auch auf verschiedene Aktivitäten - u.a. Schnorcheln mit Delfinen und Haitauchgänge - 50 % Rabatt.

 

Detaillierte Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Französisch-Polynesien

Französisch-Polynesien

 

Drei Unterkünfte neu im Französisch-Polynesien-Programm


Die einfache, aber absolut liebevoll betriebene landestypische Pension Tokeau Village erweitert ab sofort das Angebot auf Fakarava. Rund 15 Minuten entfernt von Rotoava, dem Hauptort von Fakarava-Nord, ist die kleine Anlage mit nur vier Bungalows in einem tropischen Garten eine Oase der Ruhe. Der weitläufige weiße Sandstrand lädt hier zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

 

Klein und intim ist auch die Miki Miki Lodge auf Rangiroa. Die drei typisch polynesischen Bungalows der Pension liegen an einem groben Korallensandstrand an der Meerseite des Atolls. Direkt vor der Unterkunft kann geschwommen und geschnorchelt werden. Der Tiputa Pass, an dem man oft Delfine beim Spielen beobachten kann, liegt nicht weit entfernt.

 

Auf Tahiti ist die Pension de la Plage ab sofort bei uns buchbar. Die hübsche Pension mit 12 Zimmern und Studios rund um den Pool liegt an der Westküste der Insel, nur gut 150 Meter vom sehr schönen Sandstrand Toraoto entfernt. Von allen Unterkünften bietet das Team von Topdive einen Hol- und Bringservice für Taucher an. Besonders empfehlenswert sind Kombinationsreisen in Französisch-Polynesien auf denen man gleich mehrere Atolle und ihre Tauchreviere entdecken kann.

 

Entdecken Sie die Vielfalt von Französisch-Polynesien unter folgendem Link.

 

Bunaken Oasis Dive Resort & Spa - Indonesien

Bunaken Oasis Dive Resort & Spa

 

Bunaken Oasis Dive Resort & Spa - Luxus & Tauchen in Sulawesi

 

Das Bunaken Oasis Dive Resort & Spa definiert Luxus und Tauchen auf der Insel Bunaken neu. Die Gäste der insgesamt nur 12 stilvollen, bestens ausgestatteten Cottages genießen hier außergewöhnlichen Komfort und einen perfekten individuellen Service. Erbaut an einem Hang über dem Liang Beach und behutsam in die üppige lokale Vegetation integriert, bietet das Boutique-Tauchresort u.a. einen wunderschönen Freiform-Infinitypool mit fantastischem Ausblick. Das angeschlossene PADI 5 Star Dive Center fährt nicht weniger als 90 abwechslungreiche Tauchplätze im atemberaubenden Bunaken Nationalpark an, die u.a. beeindruckendes Steilwandtauchen und spannende Makro-Lebensräume bieten. Schnorchler sind auf den Bootsausfahrten herzlich willkommen und finden hier ebenfalls ein ideales Revier vor; die Riffe des Marineparks reichen oft bis dicht an die Wasseroberfläche und die Sichtweiten sind in der Regel ausgezeichnet.

 

Alle Informationen zum Bunaken Oasis Dive Resort & Spa finden Sie hier.


 


Newsletter September 2019:

 

 

Blueshark One - Eco Pro Divers Malediven

 

Blueshark One

Sonderangebot Malediven: Tauchsafaris mit den Eco Pro Divers Schiffen ab 1.180 €


Verschiedene Touren bis Ende 2019 mit der Eco Blue und der Blueshark One sind aktuell mit satten Rabatten buchbar. Die 7 Nächte „Central Atolls“-Safaris führen u.a. in das Nord- und Süd-Malé, Nord- und Süd-Ari und Vaavu Atoll. Auch eine „Manta Expedition“ (nur noch wenige Plätze verfügbar!) und eine zweiwöchige „Best of the Maldives“ Tour mit der Blueshark One, sowie Walhai-Spezialtouren mit 11 und 14 Nächten an Bord der Eco Blue sind mit Rabatt buchbar! Alle Touren starten und enden in Malé, sodass Zusatzkosten durch Inlandsflüge vermieden werden.

 

Während die Blueshark One ein im typisch-maledivischen Design erbautes 3 Sterne Wohlfühl-Schiff für 16 Taucher ist, verfügen die Eco Pro Divers mit der Eco Blue außerdem über eine top-moderne, komfortable 4 Sterne Yacht. Pro Tauchtag werden 2-3 Tauchgänge angeboten. Besonders gefällt uns, dass das Unternehmen - übrigens unter deutscher Leitung - großen Wert auf Umweltschutz legt und sich für Riff- und Artenschutzprogramme auf den Malediven engagiert.

 

Weitere Infos, Preise und Termine auf unseren Top-Angeboten.

 

SLDR

 

Southern Leyte Dive Resort

Last-Minute-Angebot Philippinen: Ab 1.655 € in das Southern Leyte Dive Resort reisen


Günter und Alona Mosch eröffneten 1996 mit den Southern Leyte Divers die erste Tauchbasis auf Süd-Leyte. In ihrem kleinen Bungalow-Resort am Strand des Dorfs San Roque erleben Taucher bis heute die Ursprünglichkeit der Philippinen. Die lokalen Gewässer bieten abwechslungreiche marine Lebensräume, wunderschönen intakten Korallenbewuchs und viele Makro-Highlights. Angefahren werden ca. 25 verschiedene Spots, die zwischen 10 und 90 Bootsminuten entfernt liegen. Absolutes Highlight der Region sind die hier mit etwas Glück möglichen Walhai-Sichtungen. Zwar weiß man nie, wann und wo genau mit einer Begegnung zu rechnen ist, im letzten Jahr haben sich die ersten Riesen jedoch schon im Oktober die Ehre gegeben.

 

Aktuell sind 14 Nächte im Standard-Doppelzimmer mit Frühstück inklusive den Flügen ab/bis Deutschland, Transfers und 24 Bootstauchgängen bei zwei Reiseteilnehmern ab 1.655 € pro Person buchbar. Mehr Infos auf unseren Top-Angeboten.

 

Kibanda Lodge

 

Kibanda Lodge

Neu im Programm: TGI Diving & die Kibanda Lodge im Norden von Sansibar


Sansibar lockt mit wunderbaren Sandstränden und einem schönen Barriereriff. Ein besonderes Highlight für Taucher ist u.a. die Leven Bank vor der Nordspitze der Insel: Barrakudas, Thunfische, Königs- und Stachelmakrelen, Haie, verschiedene Lippfische und richtige große Muränen können hier an einem Plateau mitten im Pemba-Kanal beobachtet werden. Idealer Ausgangspunkt, um dieses „Must-do“ für erfahrene Taucher zu erreichen, ist die TGI Diving Tauchbasis in Nungwi. Sie ist die nördlichste der drei Tauchbasen des erfahrenen Unternehmens auf Sansibar, das insgesamt 12 Tauchbasen weltweit betreibt. Angefahren werden außerdem das Meeresschutzgebiet von Mnemba und Tumbatu Island - beide Reviere warten mit farbenfrohen, lebendigen Korallenriffen auf.

 

Mit der Kibanda Lodge betreibt TGI Diving auch eine eigene Unterkunft in Nungwi. Die ruhige, saubere Lodge mit insgesamt 35 Zimmern und eigenem Restaurant liegt nur gut 100 Meter vom Strand entfernt. Von vielen weiteren Hotels im Umkreis organisiert die Tauchbasis kostenfreie Transfers für Taucher.

 

Detaillierte Infos haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Seadoors

 

Seadoors

Neuigkeiten von der Seadoors: Shark College auf Tubbataha- Tauchsafaris 2020


Mit dem "Shark College"-Projekt feierte das Team der Seadoors 2019 einen riesen Erfolg. Nun wurde bekannt gegeben, dass es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben wird! In Zusammen-arbeit mit dem Meeresbiologen Dr. Thomas Bignaud werden im Juni 2020 sogar zwei Shark Colleges auf den gefragten Tubbataha-Safaris angeboten.

 

Die „Juwelen der Sulu-See“ werden nur von wenigen Schiffen angefahren und garantieren fantastisches Tauchen. 1993 wurden die Riffe von Tubbataha von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt, denn sie warten mit einmaliger Biodiversität auf: Mehr als 350 Korallenarten und 600 Fischarten sind hier heimisch. Neben Napoleons, Delfinen, Schildkröten, Mantas und vielen anderen, können nicht weniger als 11 Haiarten beobachtet werden, darunter Graue Riffhaie, Hammerhaie, Walhaie, Ammenhaie und Tigerhaie. Außerdem leben hier mehr Weißspitzen-Riffhaie als irgendwo sonst auf der Welt. Ein perfekter Ort für das Shark College!

Termine, Preise und weitere Sonderreisen finden Sie hier.

 

Wananavu Fiji

Wananavu Beach Resort

 

Reisetipp für den Winter: Das Wananavu Beach Resort auf Fiji

 

Wie wäre es, sich in der kommenden nasskalten Jahreszeit eine Auszeit in der Südsee zu gönnen? Fiji verzaubert mit Palmen gesäumten Stränden, tropischer Vegetation und türkisblauem Meer. Außerdem gilt das Inselreich als echtes Weichkorallenparadies - es gibt weltweit nur wenige Tauchreviere, die so farbenfroh sind! Die großartigen Formationen reichen oft bis dicht unter die Oberfläche und können so auch von Tauchanfängern und Schnorchlern bestens erkundet werden.

 

Das Wananavu Beach Resort liegt direkt an einem privaten Sandstrand an der „Sun Coast“ der Hauptinsel Viti Levu. Die 4 Sterne Anlage bietet eine hervorragende Küche, besten Service und 35 geschmackvoll eingerichtete Bungalows und Villen. Die angeschlossene PADI Tauchbasis ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Bligh Waters, das Sailstone Riff und die Vatu-I-Ra-Passage der „Soft Coral Capital of the World“ zu erkunden.

 

10 Nächte im Oceanview Bure mit Vollpension und 8 Tauchtagen, den Flügen ab/bis Deutschland und den Transfers ab/an Flughafen Nadi sind ab 2.945 € pro Person buchbar. Im Angebot inbegriffen sind außerdem eine Massage und zwei Cocktail-Voucher pro Person, sowie kostenloser Kajak-Verleih, Schnorcheln entlang der Küste und weitere Aktivitäten. Weitere Infos auf unseren Top-Angeboten.

 

Salaya Beach Houses

Salaya Beach Houses

 

Angebot für Kleingruppen und Familien: Luxus und Tauchen auf den Philippinen ab 2.315 € pro Person


Ihr seid auf der Suche nach einem exklusiven Hideaway für den perfekten Tauchurlaub mit Freunden oder der Familie? Mit ihren Penthäusern bieten die Salaya Beach Houses großzügige Unterkünfte mit herausragendem Komfort für vier Personen. Auf zwei Etagen und 135 Quadratmetern Wohnfläche verfügen die stilvollen Häuser jeweils über zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer und einen schicken Wohnbereich. Große Fensterfronten, die offene Gestaltung und ein fantastisches Innendesign sorgen für eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre.

 

Gelegen an einem schwarzen Vulkansandstrand in Dauin, an der Südostküste von Negros, kommen in den Salaya Beach Houses vorallem Fans von seltenen Kleinstlebewesen auf ihre Kosten, denn die Gegend gilt als echtes Muck-Diving-Paradies. Gleichzeitig kann man sich auf tolle Riffe und große Fischschulen freuen. Ein Highlight sind außerdem die Tagesausfahrten zu den Steilwänden von Apo Island. Seicht abfallende Riffhänge bieten auch ideale Bedingungen für Schnorchler, darüberhinaus sorgen vielfältige Yoga-Angebote, ein SUP- und Fahrradverleih, sowie geführte Ausflüge an Land und auf dem Wasser für einen rundum gelungenen Traum-Urlaub.

 

14 Nächte im Penthaus für 4 Personen mit Frühstück, Flughafentransfers, 10 Tauchgängen und den Flügen ab/an Deutschland kosten ab 2.315 € pro Person. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Siladen Island Resort

Siladen Island Resort & Spa

 

Unser Tipp für Schnochler: Das Siladen Island Resort & Spa in Nordsulawesi, Indonesien


Das Siladen Island Resort & Spa ist eines der exklusivsten Resorts in Nordsulawesi und bietet seinen Gästen insgesamt 22 geschmackvolle Villen auf einer kleinen Privatinsel. Die Riffe des Bunaken Nationalparks reichen oft bis nahe an die Wasseroberfläche und sind ein ideales Schnorchelrevier. Begegnungen mit einer großen Fischvielfalt, Schildkröten und sogar mit Napoleons, Riffhaien und Adlerrochen stehen hier auf der Tagesordnung. Traumhafte Korallenriffe schaffen eine spektakuläre Kulisse. Hinzu kommen beste Sichtweiten und angenehm warme Wassertemperaturen.

 

Schnorchler sind auf den Bootsausfahrten der Taucher, die mindestens zwei Mal täglich angeboten werden, herzlich willkommen und werden von einem eigenen, erfahrenen Guide begleitet. Mehr als 20 Spots werden angefahren, sogar Nachtschnorcheln ist möglich! Und natürlich kann auch direkt von der Insel aus nach Herzenslust geschnorchelt werden; bei Ebbe ermöglicht der Steg den Zugang zum nahegelegenen Riff.

 

Pakete für Schnorchler sind bequem vorausbuchbar, 20 Schnorchelgänge vom Boot mit Begleitung (maximal 4 Gäste pro Guide) kosten z.B. 420 € pro Person. Detaillierte Infos, Preise und Buchungsmöglichkeit unter folgendem Link.

 

Madagaskar

Madagaskar

 

Nadine für Absolut Scuba unterwegs: Reisebericht Madagaskar

 

Diesen Monat ging es für mich auf die wundervolle Insel Nosy Be, die rund 10 km vor dem madagassischen Festland liegt. Von Frankfurt sind wir über Addis Abeba direkt auf die Insel geflogen... die Anreise ist wirklich easy.

 

Gleich am nächsten Tag fuhren wir zum Eintauchen nach Nosy Tanikely, eine der kleinen vorgelagerten Inseln. Was für ein Träumchen! Vorgefunden haben wir einen der schönsten Korallengärten, den ich persönlich in den letzten Jahren gesehen habe... Leben im Überfluss! Zwischen den Tauchgängen kann man auf die Insel, um diese ein wenig zu erkunden, auf den Leuchtturm klettern, Chamäleons suchen (und finden). Nach dem ebenfalls tollen zweiten Tauchgang ging es zurück zu unserem Hotel. Ein toller erster Tag.

 

Auch die nächsten Tauchgänge waren super, beeindruckend finde ich die Anzahl an riesigen Gorgonien, die teilweise ganze Riffe über Kilometer bevölkern. Am Sharkpoint gab es Graue Riffhaie und Weißspitzen zu sehen! Zu meinen absoluten Tauchplatz-Favoriten gehören Atnam und das Wrack Mitsio. Beide Spots sind erfahrenen Tauchern vorbehalten (mind. AOWD), da sie doch recht tief liegen. Atnam ist ein Plateau auf ca. 23 Metern, das im Westen in die Tiefe abfällt. Dort erheben sich drei Wahnsinns-Blöcke von ca. 50 m auf 25 m. Diese Blöcke sind über und über mit RIESIGEN Gorgonien bewachsen. Das Mitsio Wrack liegt recht nah an der Küste auf ca. 28 Metern im Blauwasser. Das Wrack ist schon beim Abtauchen voll, voll, voll mit Fisch! Es ist klein, aber absolut lohnenswert: Schnecken, Steinfische, Drachenköpfe, Krokodilfische, Fledermausfische, Feuerfische, Krabben usw. tummeln sich hier lustig umeinander. Die Sicht ist meist nicht soo toll, aber das macht nichts.

 

Auch die Bootsfahrten selbst sind rund um Nosy Be ein Erlebnis. Absolutes Highlight war die Fahrt zum Tauchplatz Abyss. Fischschwarm voraus und dann ging alles ganz schnell... ins Wasser gleiten und direkt vor einem ein Walhai!! Juchuu...aber nach einer Minute gleitete er in die Tiefen. Kurz bevor wir jedoch den Tauchplatz erreichten, schwamm direkt neben unserem Boot nochmal ein kleiner (ca. 4 Meter) Walhai friedlich vor sich hin. Alle sind wieder ins Wasser zum Schnorcheln und dieser Walhai hatte Lust zu spielen. Fröhlich drehte er für eine gute halbe Stunde seine Runden um uns und teilweise mussten wir schon scharf ausweichen, um nicht "über den Haufen geschwommen" zu werden. Wie tooooll.

 

Zwischen zwei weiteren Tauchgängen konnten wir uns auf dem Boot über einen Buckelwal an der Oberfläche freuen! Zuerst kam er nur mit dem Rücken raus, aber am Ende hat er uns doch noch seine hübsche Fluke präsentiert - unvergesslich!

 

Auch an tauchfreien Tagen kann man auf Nosy Be einiges entdecken. Zu empfehlen sind u.a. ein Ausflug in den Lokobe Nationalpark (Krokodile, Chamäleons, Lemuren) und eine Ganztagestour nach Nosy Iranija. Der Lokobe Nationalpark ist nicht mit dem Auto oder zu Fuß erreichbar. Deshalb ging es zunächst mit dem Auto zur anderen Seite der Insel und dann weiter mit einem Auslegerboot durch die Mangroven. Die Bootsfahrt war recht lustig, da die Besucher hier mitpaddeln müssen... oder es dauert halt länger bis man ankommt. Ich empfehle unbedingt Sonnencreme und Moskitoschutz einzupacken.

 

Unser Guide zeigte uns bei der ca. 2-3 stündigen Tour Tiere, die wir alleine sicher nicht gefunden hätten (außer die Lemuren - die springen ja von Baum zu Baum). Eine 3 Meter lange Boa Constrictor, Chamäleons (das kleinste der Welt und auch größere Exemplare), Madagaskar-Geckos, Krokodil-Eidechsen (super gut getarnt am Baumstamm), bunte Frösche und natürlich die putzigen Lemuren. Danach gab es Mittagessen (lecker!) und dann ging mit dem Boot zurück ans Festland. Ein echt empfehlenswerter Ausflug.

 

Auf Nosy Iranija hat man das Gefühl auf einer Malediven-Insel zu sein... Puderzucker-Strand und eine Sandbank, die beide Inseln verbindet. Bei Flut verschwindet die Sandbank dann komplett. Diesen Ausflug kann man kombiniert mit zwei Tauchgängen machen oder als Tagesausflug ohne Tauchen.

 

Nosy Be hat mich über wie unter Wasser mehr als beeindruckt - ich komme wieder!

Alle Informationen zu Nosy Be und Madagaskar finden Sie hier. Bei Fragen gerne auch direkt Nadine unter +49 (0)361 21847278 anrufen.


 

Newsletter August 2019:

 

 

Sea Hunter Silver Bank

 

Sea Hunter

Neu im Programm: Buckelwal-Schnorcheltouren mit der Sea Hunter zur Silver Bank


Einmal im Leben... Schnorcheln und Schwimmen mit Buckelwalen, das ist für viele DER Traum schlechthin. Zehn Wochen im Jahr bietet das Team von Conscious Breath Adventures seinen Gästen an Bord der renommierten Sea Hunter diese einmalige Möglichkeit. Im Rahmen von einwöchigen Touren geht es zur sagenumwobenen Silver Bank, die jedes Jahr zwischen Ende Januar und Anfang April zu einem Mekka für Buckelwale wird. Im Schutz der karibischen Riffplatten, ca. 100 km nördlich der Dominikanischen Republik, treffen sich tausende Tiere zur Paarung. 1998 wurde die Silver Bank zum Walschutzgebiet erklärt und ist heute einer von ganz wenigen Orte unserer Erde, an dem man die faszinierenden Riesen hautnah erleben kann. Alle Infos auf unserer Webseite.

 

Canareef Resort Malediven

 

Canareef Resort

Winter-Angebot Canareef Resort: Ab 2.265 € pro Person ins Barfuß-Lifestyle-Hotel im Süden der Malediven reisen!


Mit dem Special des Canareef Resorts für den Reisezeitraum 01.11.2019 – 30.04.2020 kann man bei der Buchung des Malediven-Traumurlaubs aktuell richtig sparen. 14 Nächte in der Sunrise Villa mit Halbpension samt Flügen ab/bis Deutschland, den Inlandsflügen von Male nach Gan und den Speedboot-Transfers zwischen Gan und dem Resort sind bereits ab 2.265 € pro Person buchbar. Tauchpakete mit dem Sub Oceanic Dive Club buchen wir gerne hinzu. Die abwechslungsreichen Tauchplätze mit i.d.R. eher moderaten Strömungen im Addu-Atoll bieten ein großartiges Wrack, viele Riffhaie, Delfine, Napoleons und Schildkröten, außerdem sind hier Manta-Begegnungen ganzjährig möglich! Die weitläufige Anlage des Canareef Resorts bietet 271 freistehende Villen und erstreckt sich über bemerkenswerte 4,5 km auf der Insel Herathera. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit.

 

Discovering Africa Classic Safari Südafrika & Mosambik

 

Classic Safari

Südafrika & Mosambik Kombinationsreisen zum Sonderpreis


Die „Classic Safari“ von Discovering Africa verspricht bestes (Hai-)Tauchen in Ponta do Ouro, Mosambik, an der Aliwal Shoal und Protea Banks in Südafrika. Insgesamt 17 actionreiche Tauchgänge stehen auf der 12 Nächte Reise auf dem Programm. Natürlich dürfen auch die „Big 5“ auf einer Afrika-Reise nicht fehlen; ein Tagesausflug führt daher zur Tierbeobachtung in den Hluhluwe-iMfolozi-Park, den ältesten Nationalpark Afrikas. Ein weiterer Stop erfolgt im iSimangaliso-Wetland-Park; hier können auf einem River Cruise am Lake St. Lucia vor allem Flusspferde und Krokodile beobachtet werden.

 

Die Touren im Oktober, November und Dezember 2019 sind aktuell mit Rabatt buchbar und kosten so pro Person nur noch 2.684 € bei Unterbringung in Doppelzimmern. Nicht-Taucher zahlen 1.948 €. Die Flüge ab/bis Deutschland buchen wir zu tagesaktuellen Preisen hinzu. Weitere Infos, Termine und Buchungsmöglichkeit hier.

 

Pirate Cove Hotel

 

Pirate Cove Hotel

Neu im Programm: Das Pirate Cove Hotel in Costa Rica


Das Pirate Cove Hotel in Drake Bay auf der Halbinsel Osa in Costa Rica ist ein kleines Juwel mit 16 Unterkünften, einem schönen Restaurant und angeschlossener Tauchbasis der Cano Divers. Es befindet sich inmitten eines tropischen Regenwaldes; Geschäfte und Restaurants liegen doch etwas weiter entfernt, sodass das Pirate Cove mit Vollpension angeboten wird. Die Lebensmittel hierfür werden zu einem großen Teil im hoteleigenen Garten angebaut, der Rest wird von den Bauern im Umland bezogen. Das Pirate Cove Hotel ist ein ökologisch-nachhaltiges Hotel und setzt dieses Konzept mit viel Liebe zur Natur konsequent um.

 

Die Osa Halbinsel wird u.a. von National Geographic als eines der artenreichsten Gebiete der Welt beschrieben. Mit dem Corcovado Nationalpark und der berühmten Cano Insel - einem Meeresschutzgebiet - sind hier unvergessliche Begegnungen über wie unter Wasser garantiert. Es gibt einen Überfluss an tropischen Pflanzen, Säugetieren, Amphibien, Reptilien, Insekten und über 350 Vogelarten. Täglich werden 2-Tank-Ausfahrten nach Cano Island angeboten. Das Tauchen gestaltet sich sehr abwechslungsreich: Enorme Fischschulen, Makrelen, Thunfische, Haie (Weißspitzen-, Bullen- und manchmal Hammerhaie), aber auch Seepferdchen, Anglerfische und Schnecken können beobachtet werden. Je nach Jahreszeit werden Buckelwale, Orcas und Grindwale gesehen. Oft springen Mantarochen aus dem Wasser und regelmäßig ziehen hunderte von kleineren Teufelsrochen vorbei. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

Sali Bay Resort Halmahera

Sali Bay Resort

 

Neu im Programm: Das Sali Bay Resort auf den Molukken

In den nördlichen Molukken schlägt das Abenteurerherz noch höher! Die Gewässer der idyllischen Inseln wurden bisher nur wenig betaucht und warten mit einer herrlich unberührten Unterwasserwelt mit gesunden Korallen und Riffen auf.

 

Das 2017 eröffnete Sali Bay Resort auf der Insel Sali Kecil ist das einzige Resort in Süd-Halmahera. Gelegen an einer malerischen Bucht und umgeben von üppiger tropischer Natur stehen den Gästen 12 freistehende Beachfront Villen, sowie vier kleinere Zimmer in der Diver’s Lodge zur Verfügung. Die Tauchbasis des Resorts obliegt der Leitung des Schweizers Stefano Balmelli; maximal 36 Gäste genießen hier einen individuellen Service. Bisher wurden fast 60 abwechslungreiche Tauchplätze erschlossen, die mit großer Korallenvielfalt und -Farbenpracht, Steilwänden, großen Fischschulen, tollen Makro-Lebensräumen, wie auch Großfisch begeistern. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Sea Dream Resort Dauin

Sea Dream Resort

 

Neuigkeiten von den Philippinen: Die Tauchbasis von Dive Society Dauin befindet sich ab sofort im Sea Dream Resort


Seit April befindet sich die renommierte Dive Society Dauin Tauchbasis unter der Leitung von Werner Steiner im Sea Dream Resort. Das ruhige Taucherresort liegt knapp 20 km südlich von Dumaguete, direkt an der Küste von Negros, und bietet seinen Gästen insgesamt 24 Zimmer. Das vorgelagerte Hausriff bietet ausgezeichnete Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Die Tauchplätze rund um Dauin versprechen bestes Makro- und Muck-Diving, Apo Island verzaubert mit fantastischen Korallenriffen und großem Fischreichtum. Außerdem werden auf Anfrage Halbtages- und Tagesausfahrten nach Siquijor, Sumilon Island und zu den Walhaien von Oslob organisiert. Ein Highlight sind auch die täglich möglichen Mandarinfisch-Tauchgänge. Alle Infos zum Resort auf unserer Webseite.

 

Pearl Beach Resort & Spa Bora Bora

Pearl Beach Resort & Spa Bora Bora

 

Französisch-Polynesien: Verantwortungsvoll ins Paradies reisen - die Pearl Beach Resorts machen's möglich!


Die Luxusresorts auf Französisch Polynesiens Trauminseln haben es sich zum Ziel gemacht nachhaltiger zu werden. Drei der sechs Resorts haben bereits jetzt die ersten Maßnahmen umgesetzt. Im Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa, wie auch im Tahiti Pearl Beach Resort & Spa und dem Le Taha'a Island Resort, werden keine Strohhalme und Becher aus Plastik mehr verwendet. Auf Bora Bora gibt es nun einen organischen Garten, der einen Beitrag zur Versorgung des Hauses leistet. Außerdem wurden Solarkollektoren zur Stromgewinnung installiert, die das Resort mit bis zu 30 % seines Verbrauchs versorgen. Auch die Gäste der Pearl Beach Resorts können einen Beitrag zum Nachhaltigkeitskonzept leisten, indem sie z.B. mineralischen Sonnenschutz verwenden oder eine freiwillige Ökosteuer beim Check-Out zahlen.

 

Weitere Infos zum Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa gibt es auf unserer Webseite. Natürlich sind auch alle anderen Pearl Beach Resorts bei uns buchbar.

 

Mayotte

Le Jardin Maoré

 

Absolut Scuba unterwegs: Reisebericht Mayotte

 

Im Mai hat Nadine die Insel Mayotte besucht, die wir seit kurzem im Programm haben. Sie liegt im Indischen Ozean zwischen Madagaskar und Mosambik, trotzdem ging die Anreise (nur mit Personalausweis bewaffnet; Mayotte ist Vollmitglied der EU) über Paris direkt nach Mayotte recht zügig. Vom Flughafen fährt man in die schöne Le Jardin Maoré Ecolodge ca. 2,5 Stunden. Das kleine Resort ist ein absolutes Naturjuwel und das einzige Hotel, das direkt am Strand liegt. Die lediglich 18 Bungalows sind geräumig und mit Klimaanlage, Moskitonetz, orthopädischen Matratzen und eigener Terrasse ausgestattet. In der Ecolodge halten sich nicht nur Urlauber auf; auch ganze Lemuren-Familien, Flughunde und Gekkos nennen das Terrain ihr Zuhause und lassen sich ohne Scheu aus der Nähe beobachten. Das Restaurant bietet einen Mix aus internationaler und französischer Küche - LECKER!! Die angeschlossene Tauchbasis ist TOP ausgestattet; sogar Rebreather können gemietet werden. Am Vormittag wird i.d.R. ein Tauchgang am Außenriff (ca. 11 km entfernt) und am Nachmittag ein Tauchgang in der Lagune angeboten. Ersterer ist meist ein Strömungstauchgang bei dem man am Außenriff „entlang fliegt“. Wunderschön bewachsene Steilwände, viel Fisch und auch die ein oder andere Begegnung mit Großfisch stehen auf der Tagesordnung. Vom Ammenhai, Grauen Riffhai, über Schildkröten, bis hin zu Nacktschnecken und Schaukelfischen konnte Nadine so einiges entdecken. Die Tauchplätze in der 40 m tiefen Lagune sind etwas strömungsgeschützter. Teils sehr gut erhaltene Korallengärten treffen auf Makro-Lebewesen… Anglerfische, Fetzenfische, Schnecken und vieles mehr ließen Nadine`s Makro-Herz höher schlagen. Auf Anfrage werden auch Nachttauchgänge organisiert.

 

Der Strand des Le Jardin Maoré ist nicht nur einer der schönsten der Insel; hier legen auch ganzjährig Grüne und Karett-Schildkröten ihre Eier ab. Die ansässige Meeresbiologin hält jeden Donnerstag einen spannenden Vortrag und nimmt interessierte Gäste auch gerne auf ihrem täglichen „Turtle Walk“ mit. Auch für Schnorchler ist das Le Jardin Maoré eine tolle Adresse: In der Lagune vor dem Strand tummeln sich die Schildkröten und wenn man ein wenig raus schwimmt, kommt man an das sehr schöne Hausriff. Für mehr Informationen einfach hier schauen, oder direkt Nadine (+49 (0)361 21847278) anrufen.


 

Newsletter Mai 2019:

 

 

Marsa Nakari

 

Marsa Nakari


Wadi Lahami

Redsea Diving Safari, Ägypten: Sommerangebote für das Marsa Nakari & Wadi Lahami


Die Ecolodges von Redsea Diving Safari sind seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt für Taucher und Schnorchler am Roten Meer. In unmittelbarer Nähe zum Marsa Nakari befindet sich das beliebte Dolphin House, weitere Top-Tauchplätze wie das Elphinstone Riff und Abu Dabab sind ebenfalls schnell erreicht. 180 Kilometer südlich von Marsa Alam bietet das Wadi Lahami eine entspannte Atmosphäre und fantastisches Tauchen an den Fury Shoals, die unter anderem für Begegnungen mit Großfisch bekannt sind.

 

Im Rahmen des Summer Specials erhält jeder Gast 15 % Rabatt auf Unterkunft, Transfers und Tauchen. Das Angebot gilt für Aufenthalte im Wadi Lahami vom 15.06.-30.09.2019 und im Marsa Nakari vom 15.06.-31.08.2019. 7 Nächte im Nakari im Tent (Doppelbelegung) mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks, samt Flug, Transfers und 5 Non-Limit Tauchtagen am Hausriff inkl. Flasche und Blei sind so z.B. im Juni schon ab 615 € pro Person buchbar. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Big 10 Dive Safari Südafrika

 

Big 10 Dive Safari

Südafrika-Kombinationsreise im Juni 2019 zum Last-Minute-Preis


Die „Big 10 Dive Safari“ mit Nomad Africa haben wir vor einigen Wochen persönlich getestet, jetzt ist eine der (Tauch-)reisen für Kurzentschlossene zum Sonderpreis buchbar. Die 13 Nächte Tour vom 19.06.-02.07.2019 können wir aktuell mit fast 600 € Rabatt schon ab 2.999 € (inkl. Inlandsflügen, exkl. Flug ab/bis Deutschland) pro Person anbieten. Detaillierte Informationen zu den enthaltenen Leistungen, Tauch- und Landaktivitäten finden Sie hier.

 

Die Tour kombiniert die Natur- und Kulturschätze von Südafrika mit den herausragenden Tauchgebieten des Landes. Der erste Teil führt in den atemberaubenden Kruger National Park, in dem man die berühmten Big Five und zahlreiche weitere Vertreter der afrikanischen Tierwelt in freier Wildbahn beobachten kann. Anschließend fliegt man von Johannesburg nach Durban und entdeckt von dort aus die hervorragenden Tauchgebiete Aliwal Shoal und Protea Banks, die vorallem Adrenalin- und Hai-Fans begeistern: Tigerhaie, Bullenhaie, Hammerhai-Schulen, Gitarrenhaie, Sandtigerhaie und Oceanic Blacktips sind nur einige der lokalen Bewohner. Weiter geht es per Inlandsflug nach Kapstadt. Hier taucht man bei Simon’s Town mit südafrikanischen Seebären und in mystischen Kelp-Wäldern und kann in Gaansbai die Chance nutzen, einmal den Weißen Hai ganz aus der Nähe zu sehen. Außerdem bleibt genug Zeit das bezaubernde Kapstadt zu entdecken. Den detaillierten Reiseverlauf finden Sie auf unserer hier.

 

Melia Nassau Beach Resort

 

Melia Nassau Beach Resort

Familien aufgepasst - Das Melia Nassau Beach Resort lockt mit Sonderpreisen auf die Bahamas


Direkt am Cable Beach, einem der schönsten Strände bei Nassau, befindet sich das Melia Nassau Beach Resort. Komfortable 4 Sterne Einrichtungen, eine riesige Poollandschaft, All Inclusive Verpflegung und ein abwechslungsreiche Freizeitangebot erwarten die Gäste, außerdem lädt die direkte Strandlage an einem gut 300 m langen, feinsandigen Strandabschnitt mit kristallklarem Wasser zum Relaxen ein. Taucher werden kostenfrei von der renommierten Tauchbasis Stuart Cove’s Dive Bahamas abgeholt und können sich auf eine große Anzahl an Wracks, tropische Riffe, Steilwände, Unterwasser-Filmsets aus Hollywood-Produktionen und Haie freuen.

 

Familien mit einem Kind unter 12 Jahren können aktuell 12 Nächte im Melia Nassau Beach Resort schon ab 2.189 € pro Person buchen. Inbegriffen sind Flüge mit British Airways via London nach Nassau, die Übernachtungen im Classic Island View Zimmer (Dreierbelegung) mit All Inclusive Verpflegung und die Transfers ab/bis Flughafen Nassau. 5 Tauchtage (10 Tauchgänge) mit Stuart Cove’s Dive Bahamas sind für 495 € pro Person hinzubuchbar. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

Kelchkoralle

 

Kap Verden

Sommer-/Herbstreiseziel Kap Verden - Sonderangebot für das Dunas de Sal


"No stress" ist DAS Lebens- und Urlaubsmotto auf den Kap Verden. Knapp 600 Kilometer vor der afrikanischen Westküste gelegen, sind sie ein ideales Sommer- und Herbstreiseziel. Neben den Inseln Boa Visa und Sal sind bei uns nun auch die Inseln Santiago und Sao Vicente buchbar. Unterkünfte sind für jeden Geldbeutel zu haben, vom Gästehaus bis hin zum kleinen Boutique Hotel.  Die Unterwasserwelt auf den Kap Verden bietet einen bunten Mix aus atlantischem Fischreichtum und tropischer Rifffauna. Zu sehen gibt es Haie, Fischschwärme, Stechrochen, Schildkröten, Kaiserfische, Seepferdchen und Anglerfische in allen Farben.

 

Ein zweiwöchiger Aufenthalt auf der Insel Sal, besonders beliebt bei Strandliebhabern, Tauchern und Surfern, ist im Juni, September und Oktober 2019 beispielsweise ab 1.560 € pro Person buchbar. Inbegriffen sind 14 Übernachtungen mit Frühstück im schönen Hotel Dunas de Sal inkl. Flug ab/bis Deutschland, den  Flughafentransfers und 10 Tauchgängen mit der Eco Dive School Cabo Verde, die unter deutsch-englischer Leitung steht und kostenlose Hoteltransfers organisiert. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

Hondaafushi Island Resort

Hondaafushi Island Resort

 

Hondaafushi Island Resort, Malediven - Sonderpreise bis Oktober 2019


Ein zweiwöchiger All Inclusive Aufenthalt inkl. den Flügen ab/bis Frankfurt, Düsseldorf oder München und den Flughafentransfers kostet zwischen Ende Mai und Ende Juni nur noch 2.030 € pro Person. Im Oktober ist das Paket ab 2.050 € buchbar. Auch für Juli, August und September gelten Sonderpreise.

 

Die schicke 4 Sterne Insel Hondaafushi hat erst vor gut einem Jahr die ersten Gäste begrüßt; dementsprechend modern ist das Resort auf der ca. zwei Kilometer langen und 500 Meter breiten Insel im Haa-Dhaalu-Atoll. Nur ein vergleichsweise kleiner Teil von Hondaafushi ist bebaut, der Rest ist tropische Natur gesäumt von einem absoluten Traumstrand. Insgesamt 100 Villen verteilen sich im Strandbereich und bieten fantastischen Meerblick.

 

Mit der Werner Lau Tauchbasis auf Hondaafushi entdecken Taucher die Unterwasserwelt ganz oben im Norden der Malediven. Wunderschön sind hier insbesondere die mit farbenprächtigen Weichkorallen bewachsenen Thilas, die von Schwarmfischen, Haien und Adlerrochen bevölkert werden. Auch ein Manta-Spot wird angefahren. Hondaafushi bietet außerdem ein weitläufiges Hausriff, das über einen längeren Steg oder per Boots-Service erreicht werden kann. Mehr als zehn verschiedene Routen können hier getaucht werden. Alle Preise finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Henry Morgan Resort Roatan

Henry Morgan Resort

 

Neu im Honduras-Programm: Das Henry Morgan Resort & TGI Diving auf Roatan


Die Islas de la Bahia, auch Bay Islands genannt, sind eine Inselkette im karibischen Meer rund 50 km vor der Nordküste von Honduras. Sie liegen im zweitgrößten Barriere-Riff unserer Erde, dem Belize-Barrier-Reef und warten mit fantastischen Tauchgebieten auf. Zu entdecken gibt es farbenprächtige Korallengärten, Wracks, Steilwände, abgelegene Unterwasserberge und eine große marine Artenvielfalt, die von Crittern und Kleinstlebewesen bis hin zu verschiedenen Großfischen reicht.

 

Das Henry Morgan Resort liegt am westlichen Ende von Roatan, der größten Insel der Islas de la Bahia. Das 4 Sterne Resort mit rund 140 Unterkünften überzeugt mit reichhaltiger All Inclusive Verpflegung, einem großen Angebot abwechslungreicher Aktivitäten und der traumhaften Lage am wunderschönen West Bay Beach. Direkt neben dem Pool befindet sich das SSI Diamond Training Center von TGI Diving Roatan. Das erfahrene Unternehmen betreibt insgesamt 10 Tauchbasen in 5 Ländern. Das engagierte Team (z.T. deutschsprachig) organisiert täglich einen two-tank-dive am Morgen und eine weitere Ausfahrt mit einem Tauchgang am Nachmittag. Highlights sind u.a. die Tauchgänge mit karibischen Riffhaien am „Cara Cara Point“ und die hohe Delfindichte in den Gewässern rund um Roatan. Detaillierte Informationen zu Resort und Tauchbasis haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Salaya Beach Houses

Salaya Beach Houses

 

Salaya Beach Houses - Luxuriöses Hideaway in Dauin auf den Philippinen

 

Die Salaya Beach Houses auf der philippinischen Insel Negros erweitern seit neuestem unser Philippinen-Reiseprogramm. Das exklusive Boutique Resort mit nur neun großzügigen Apartments und Penthäusern ist eine echte Wohlfühloase für Taucher, Familien und Paare an der Südostküste der landschaftlich eindrucksvollen Insel. Die Gegend rund um Dauin gilt als absolutes Muck-Diving-Paradies und lockt mit unzähligen wundersamen Kleinstlebewesen. Fantastische Fotomotive im Makro-Bereich lassen jedes Fotografenherz höher schlagen, gleichzeitig sind Fans der Weitwinkelfotografie und von großen Fischschulen hier bestens aufgehoben. Ein Highlight sind auch die Tagesausfahrten zu den atemberaubenden Steilwänden von Apo Island.

 

Die PADI Tauchbasis der Salaya Beach Houses bietet einen erstklassigen individuellen Service. Getaucht wird in sehr kleinen Gruppen von maximal vier Tauchern pro Guide. Neben den Bootsausfahrten starten die Tauchgänge häufig auch vom Strand aus - das Hausriff vor dem Resort ist bei den tauchenden Gästen überaus beliebt. Die seicht abfallenden Riffhänge und die geringe Strömung bieten auch ideale Bedingungen für Apnoe-Taucher.

Der großzügige Pool der stilvollen Anlage lädt zum Schwimmen und Relaxen ein. Vielfältige Yoga-Angebote im resorteigenen Studio und am Lava-Sandstrand, ein SUP- und Fahrrad-Verleih, sowie geführte Touren an Land und auf dem Wasser bieten Abwechslung während des Traumurlaubs auf den Philippinen. Weitere Informationen


 

Newsletter April 2019:

 

 

Mayotte

 

Mayotte

Neu im Programm: Mayotte - Der exotischte Teil der Europäischen Union


Im Indischen Ozean, zwischen Mosambik und Madagaskar, befindet sich der wohl exotischte Teil der EU: Die Mayotte Inseln. Zwar liegt die Inselgruppe im Komoren-Archipel, politisch gehört sie jedoch zu Frankreich und somit zur Europäischen Union, was für Urlauber den Vorteil hat ohne Visum einreisen zu dürfen und in Euro zu bezahlen. Mayotte ist umgeben von einem sehr seltenen doppelten Korallenriff und von der drittgrößten geschlossenen Lagune unserer Erde. Ein Potpourri aus abwechslungsreichen Tauchspots befindet sich in der bis zu 40 Meter tiefen Lagune und den 12 Pässen, die aus der Lagune an das Außenriff führen. Taucher können sich in diesem Unterwasserparadies auf Schildkröten, Oktopusse, Thunfische, Anglerfische, Seepferdchen, Schnecken und Rochen, Dugongs, Orcas, Zitronen- und Silberspitzen-Haie freuen. Von März bis Ende Juni stehen die Chancen Manta-Rochen zu sehen besonders gut. Von Juli bis Ende Oktober kommen Buckelwale zur Paarung in die Lagune. Durch den noch sehr geringen Tourismus ist Mayotte einer der wenigen Orte weltweit, an dem man mit Buckelwalen schnorcheln darf.

 

Das Hotel Le Jardin Maoré befindet sich im Süden von Mayotte an einem der schönsten der Strände der Insel, den Grüne Schildkröten und Karettschildkröten alljährlich im Sommer zur Eiablage aufsuchen. Direkt neben der Anlage mit 18 Bungalows organisiert die Tauchbasis Le Lagon Maoré täglich zwei bis drei Tauchgänge zum südlichen Außenriff und in den südlichen und westlichen Teil der Lagune. Ausführliche Informationen haben wir hier zusammengestellt.

 

 

Pondok Sari Beach & Spa Resort

 

Pondok Sari Resort

Sommer-Special für das Pondok Sari Beach & Spa Resort auf Bali


Das beliebte Pondok Sari auf Bali ist momentan dank Last Minute Summer Special zum Sonderpreis buchbar: 14 Nächte im Standard-Bungalow mit Frühstück, den Flügen ab/bis Deutschland und den Flughafentransfers sind im Reisezeitraum 01.05.-31.07.2019 bereits ab 1.115 € pro Person zu haben. Tauchpakete mit dem Werner Lau Diving Center buchen wir gerne für Sie hinzu.

 

Das Pondok Sari wurde in traditionell balinesischer Bauweise errichtet und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die Anlage begeistert mit üppiger tropischer Vegetation und liegt an einem feinen Lavastrand bei Pemuteran im Nordwesten Balis, abseits der Touristenzentren und in unmittelbarer Nähe zum Bali Barat Nationalpark und dem Unterwasser-Nationalpark Menjangan, einem der besten Tauchreviere der Insel. Direkt vor der Werner Lau Tauchbasis befindet sich ein künstliches, mit unzähligen Korallenarten bewachsenes Riff. Es geht nahtlos über in das natürliche Riff, welches bis auf rund 20 Meter hinabreicht. Im Rahmen von Bootsausfahrten werden die lokalen Tauchplätze vor Pemuteran, die legendären Steilwand-Tauchplätze von Menjangan und die Secret Bay, ein exzellenter Makro-Tauchspot, angefahren. Informationen und Buchungsmöglichkeit

 

Spice Island Divers

 

Spice Island Divers Resort

Neu im Programm: Die Spice Island Divers in Ambon, Indonesien


Ambon gehört zu den sogenannten Gewürzinseln der Molukken. Einst wurden Sie von den Kolonialmächten, welche in den Besitz von Muskatnuss, Pfeffer und Nelken kommen wollten, bevölkert, heute sind sie kleine tropische Paradiese weit weg vom Massentourismus.
Seit kurzem erweitert das kleine, komfortable Taucher-Resort der Spice Island Divers unter Indonesien-Programm. Direkt in der Ambon Bay gelegen, befindet es sich in unmittelbarer Nähe zum herausragenden „Twilight Zone“ Tauchspot. Das Resort wurde speziell für Taucher konzipiert und erbaut; nach erlebnisreichen Tauchtagen lässt es sich hier wunderbar entspannen. Pro Tag werden drei Bootstauchgänge durchgeführt, außerdem ist in den Tauchpaketen unbegrenztes Tauchen am Hausriff inklusive. Nachttauchgänge werden auf Anfrage organisiert. Getaucht wird in sehr kleinen Gruppen von maximal vier Personen pro Guide, so ist ein perfekter individueller Service garantiert. Die Tauchplätze rund um Ambon verzaubern vorallem mit ihrer einzigartigen biologischen Vielfalt im Makrobereich und sind ein Paradies für Critter-Liebhaber.

 

Für den Oktober und November 2019 können wir einen Aufenthalt bei den Spice Island Divers aktuell mit 15 % Rabatt auf Unterkunft, Transfers und Tauchen anbieten. 14 Nächte im Gartenzimmer mit Vollpension und den Transfers ab/bis Flughafen samt 10 Tauchtagen mit je 3 Tauchgängen und den Flügen ab/bis Deutschland sind ab 3.165 € pro Person buchbar. Informationen und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Coralia

 

Coralia

Luxus-Segelschoner Coralia: 20% Soft Opening Rabatt auf Raja Ampat Tauchkreuzfahrten bis Anfang Oktober 2019


Die Coralia ist das neueste Projekt der Papua Explorers, die mit ihrem Resort in Raja Ampat für erstklassige Servicequalität stehen. Seit diesem Jahr fährt der luxuriöse Phinisi-Segelschoner 7-11 Nächte Tauchkreuzfahrten in Raja Ampat. Dank Soft Opening Rabatt sind die Touren bis Anfang Oktober 2019 mit satten 20% Preisnachlass buchbar. Für nur 2.450 € pro Person sind z.B. 7 Nächte in der halben Unterdeck-Kabine (double oder twin) mit Vollpension, bis zu vier Tauchgängen pro Tauchtag und den Transfers ab/bis Flughafen oder Hotel im Umkreis von 20 km zu haben.

 

Die Coraila wurde in Bira, Sulawesi, vom Stamm der Konjo erbaut und verbindet uralte lokale Techniken und Weisheiten mit modernem Design und höchsten Sicherheitsstandards. 16 Crew-Mitglieder und zwei Cruise-Direktoren sorgen dafür, dass sich die Gäste auf dem 48 Meter Segler rundum wohlfühlen. Zu den Einrichtungen an Bord zählen u.a. ein Massage-Bereich auf dem Topdeck, ein Wohn- und ein Loungebereich auf dem Oberdeck, ein Kameraraum und ein Lounge-/Essbereich auf dem Hauptdeck und eine großzügig bemessene, höchst funktionale Tauchplattform im Heck des Unterdecks. Die Raja Ampat Tauchkreuzfahrten starten und enden in Sorong und lassen sich auch ideal mit einem Resortaufenthalt verbinden. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit.

 

Sam's Tours Unique Dive Expeditions

Sam's Tours Unique Dive Expeditions

 

Sam's Tours Unique Dive Expeditions: Seabream Spawning Expeditionen 2020 in Palau


Die wenigen Plätze auf den Sam's Tours Unique Dive Expeditions während des Seabream Spawnings (Massenlaichen der Bluelined Seabreams) in Palau waren bisher Mitarbeitern von Filmproduktionen (u.a. BBC und National Geographic) vorbehalten. Für 2020 sind jedoch noch einige Plätze verfügbar und regulär buchbar! Das Massenlaichen der Meerbrassen findet einzig im März und April an wenigen Tagen pro Monat und nur vor Peleliu in Palau statt. Es werden Aggregationen von geschätzt 50.000 (!) Tieren beobachtet, die die großen Räuber wie Bullenhaie und Schwarzspitzen-Hochseehaie anlocken. Ein spektakuläres Natur-Schauspiel!

 

Inklusive den Flügen ab/bis Deutschland können wir ein Paketangebot mit 14 Nächten im Palau Central Hotel im Doppelzimmer mit Frühstück, den Flughafentransfers und acht regulären Tauchtagen mit Sam’s Tours Palau plus zwei Unique Dive Expeditions Tauchtagen mit drei Tauchgängen ab 3.619 € pro Person anbieten. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit hier.

 

Dolphin House Resort

Dolphin House Resort

 

Philippinen-Herbstangebot für das Dolphin House Resort auf Cebu


Wer momentan seinen Tauchurlaub für den Herbst / Winter 2019 plant, sollte sich das aktuelle Special des Dolphin House Resorts in Moalboal auf der philippinischen Insel Cebu ansehen: 14 Nächte in dem renommierten Bungalow-Resort unter der Leitung des Luxemburgers Rudy Poitiers im Deluxe-Bungalow (Doppelbelegung) mit 11 Strandtauchgängen, Transfers und den Flügen ab/bis Deutschland sind z.B. im September schon ab 2.385 € pro Person buchbar. Ein kostenloses Upgrade von Halbpension auf Vollpension gibt's oben drauf! Das Special gilt auch für den November und bis Mitte Dezember 2019. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot - einfach eine unverbindliche Anfrage über unsere Angebotsseite senden.

 

Das Dolphin House liegt am südlichen Ende des White Beach, an der Westküste von Cebu. Die 25 Unterkünfte der Anlage verteilen sich in einem riesigen, 40.000 qm großen tropischen Garten mit schöner Pool-Landschaft. Das offene Restaurant überzeugt mit Meerblick und erstklassiger Küche, die Titanic-Lounge und das kleine Spa sorgen für entspannte Stunden. Getaucht wird u.a. im Marinepark rund um Pescador Island, das sich aus einer Tiefe von über 300 Metern aus dem Wasser erhebt und unter Tauchern einen legendären Ruf genießt. Ein Highlight ist zweifelsohne auch das Hausriff des Dolphine House, das mit spektakulärer Biodiversität begeistert. 2013 zählte Prof. Dr. Patrick Louisy hier knapp 400 Fischarten, außerdem sind mit über 250 Korallenarten mehr als die Hälfte aller Korallenarten der Erde an den lokalen Riffen vertreten.

 

Villa Fayette Sur Mer

Villa Fayette Sur Mer

 

Neu im Programm: Die Villa Fayette Sur Mer auf Mauritius

 

Ein absoluter Geheimtipp für Familien und Gruppen erweitert ab sofort unser Mauritius-Programm. In der Villa Fayette Sur Mer kann man die Trauminsel in einer Gruppe von bis zu 10 Personen ganz privat erleben. Direkt am schönen Strand von Poste Lafayette gelegen, beeindruckt die luxuriöse Villa mit Pool, vier Schlafzimmern, fünf Bädern, zwei Küchen und toller Lounge mit Essbereich und Meerblick. Jeden Vormittag reinigen die guten Seelen Shirley und Nadia die Villa, während sich Vishal um die Außenanlage und Wartung des Hauses kümmert. Die Villa kann bis zu acht Erwachsene und zwei Kinder beherbergen, die Wert auf Privatssphäre fernab der Hotels legen. Mit einem Mietwagen ist man hier flexibel in der Urlaubsgestaltung - Supermarkt, Tauchbasis, Kitesurf-Center und Golfplatz sind in 10-15 Minuten erreichbar. Die Insel lädt zu ausgedehnten Erkundungstouren ein: Zahlreiche endemische Pflanzen- und Tierarten, atemberaubende Wasserfälle, Zuckerrohrplantagen, puderzuckerweiße Traumstrände und die berühmte siebenfarbige Erde warten darauf entdeckt zu werden. Alle Informationen zur Villa Fayette Sur Mer haben wir Ihnen hier zusammengestellt.


 

Newsletter März 2019:

 

 

Aurora Beach Safari Resort

 

Aurora Beach Safari Resort

Neu im Programm: Das Aurora Beach Safari Resort - Zauberhafte Wohlfühloase am Roten Meer


Mit dem Aurora Beach Safari Resort hat in Marsa Alam eine echte Wohlfühloase für Taucher und Ruhesuchende eröffnet. Die kleine, im traditionell-nubischen Stil erbaute Anlage bietet insgesamt nur 42 Zimmer und liegt an einem langen Naturstrand, rund 50 km südlich vom Flughafen Marsa Alam. Auf dem Resortgelände befindet sich eine Ducks Diving Superior Tauchbasis mit der man schnell und komfortabel die schönsten Tauchplätze von Marsa Alam erreicht: Zum Dolphin House sind nur ca. 10 min Fahrtzeit, zum Elphinestone-Riff rund 25 Minuten und nach Abu Dabab nur ca. 35 min Fahrtzeit.

 

Im Resort stehen dann Entspannung und Erholung im Vordergrund. Laute Animation gibt es hier nicht. Stattdessen laden der private Sandstrand, der schön angelegte Pool und verschiedene Einrichtungen wie die Oriental Corner, in der aromatische Tees und lokale Spezialitäten serviert werden, zum Relaxen ein. Kurse für Streching, Yoga und Meditation werden angeboten und im Herbst 2019 eröffnet das Spa- und Gesundheitszentrum des Resorts. Die Unterkünfte sind geschmackvoll eingerichtet und spiegeln den Flair der Region wider. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick auf die Steingärten, den Pool oder das Rote Meer.

 

7 Nächte im Standard-Doppelzimmer mit Frühstück inkl. Flughafentransfers und 5 Tauchtagen mit je 2 Hausriff-Tauchgängen sind ab 459 € pro Person buchbar. Bei Reisen zu zweit profitiert man bis Mitte April noch vom Buddy-Special des Dive Centers: Der 1. Taucher zahlt den regulären Preis, der 2. Taucher erhält satte 50 % Rabatt auf das gleiche Tauchpaket! Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

 

Tigerhai Bahamas Jolyon Graham

 

Bahamas Master

Von uns getestet: Tauchkreuzfahrten mit der Bahamas Master - Tigerhaie, Bullen- und Hammerhaie satt


Mehrere Haie der Superlative auf einmal erleben, davon träumt wohl jeder nervenstarke Taucher. Unseren Joe hat die Möglichkeit Tiger-, Bullen- und Hammerhaie gleichzeitig hautnah zu erleben im Februar auf die Bahamas gelockt. Mit der Bahamas Master ging es auf die 10 Nächte „Hammerhead & Tigershark Experience“-Tour. Die angefahrenen Tauchplätze (u.a. Bimini und der sagenumwobene Tigerbeach) bieten beste Chancen, die großen Räuber zu erleben. Ganz nebenbei lassen sich auch eine Vielzahl weiterer Haiarten beobachten, u.a. Zitronenhaie, karibische Riffhaie und Ammenhaie. Korallen und Rifftauchen sollte man an den diesen Plätzen jedoch nicht erwarten, stattdessen hockt man bei den eher statischen Tauchgängen zumeist ruhig im Sand und genießt das spektakuläre Schauspiel. Das Badewasser-warme, kristallklare Wasser und der feine, helle Sand, erleuchtet von den kräftigen Strahlen der bahamischen Sonne machen dies aber wirklich angenehm. Die Tauchgänge sind ein Traum für Fotografen - Kulisse und Motive sind phänomenal! Besonders gut gefallen hat uns, dass die Gäste der Bahamas Master während der Safaris unglaublich viel über die Haie, ihr Verhalten und ihre Körpersprache lernen und Missverständnisse aus der Welt geschafft werden. Zwei Teilnehmerinnen haben sogar speziell um ihre Angst vor Haien zu verlieren an der Tour teilgenommen und waren am Ende mehr als seelig.

 

Die Bahamas Master ist ein Stahlschiff, das höchsten Sicherheitsstandards entspricht. Mit 35 Metern und acht Kabinen für 16 Gäste ist sie eine im Vergleich nicht besonders große Motoryacht. Verpflegung und Service lassen keine Wünsche offen. Wenn Sie Interesse an einer Bahamas-Tauchkreuzfahrt haben, beraten wir Sie gerne! Übrigens: Wer nicht unbedingt in der Top-Saison (Dezember - Ende März) und schon 2019 reisen will, kann momentan einige Safaris mit 20 % Rabatt buchen. Eine 7 Nächte Tour ist schon ab 2.055 € pro Person möglich. Das Special umfasst auch Touren mit Chancen auf Tigerhaie. Informationen und Buchungsmöglichkeit

 

Siddhartha

 

Siddhartha Oceanfront Resort & Spa

Geburtstagsangebot: 10 Jahre Siddhartha Oceanfront Resort & Spa


Anlässlich des 10. Geburtstags des Siddhartha wartet das Werner Lau Team mit einem ganz besonderem Special auf. Für den Juni 2019 - zur besten Reisezeit - ist das Resort zu einem noch nie dagewesenen Sonderpreis buchbar, um mit den Gästen das Jubiläum gebührend zu feiern!
Für die Reisedaten 02.-18.06.2019 sind der Flug nach Denpasar inkl. Steuern und Gebühren, 14 Übernachtungen im Superior Bungalow (Doppelbelegung) mit Frühstücksbuffet, 5 Tage Non-Limit-Hausrifftauchen inkl. Flasche und Blei und die Flughafentransfers zum Beispiel schon ab 1.180 € pro Person buchbar!

 

Mit seiner Eröffnung 2009 setzte das Siddhartha Oceanfront Resort & Spa neue Maßstäbe auf der Insel der Götter. In exlusiver Lage bietet es den Luxus eines Boutique-Resorts mit spektakulärer Architektur, gleichzeitig kann man sich hier ganz leger und ungezwungen entspannen. Wie gewohnt bietet Werner Lau im Siddhartha einen herausragenden Tauchservice. Erstklassige Tauchplätze wie z.B. das Wrack der Liberty (5 min Fahrtzeit) können schnell und komfortabel erreicht werden. Außerdem werden die Top-Tauchplätze von rund um Nusa Penida (ca. 2 Stunden Fahrtzeit mit dem Auto und Boot) angefahren. Direkt vor dem Resort wartet ein schönes Hausriff darauf entdeckt zu werden, das 2012 versenkte Wrack der „Boga“ kann direkt vom Hausriff aus betaucht werden. Weitere Infos und Buchungsmöglicheit auf unseren Top-Angeboten.

 

Murex Dive Resorts

 

Murex Manado Dive Resort

Indonesien-Kombinationsangebot: Murex Manado & Murex Bangka Dive Resorts, Nordsulawesi


Reiseziel für die Sommermonate gesucht? Für Juni, Juli und August können wir ein tolles Kombinationsspecial für die Murex Dive Resorts Manado, Bangka und Lembeh anbieten. Verschiedenste individuelle Kombinationen sind möglich, einzige Vorgabe: Es müssen mindestens sieben Nächte in je zwei Resorts verbracht werden. So ist z.B. eine Kombinationreise nach Manado und auf die Insel Bangka, vollgepackt mit insgesamt 22 Tauchgängen schon ab 2.569 € pro Person buchbar. Das Angebot beinhaltet den Flug ab/an Deutschland nach Manado, 7 Nächte im Murex Manado im Deluxe Cottage (Doppelbelegung) und 7 Nächte im Murex Bangka im Oceanfront Cottage (Doppelbelegung) jeweils mit Vollpension inkl. Wasser, Kaffee, Tee und Nachmittags-Snacks, sowie 22 Bootstauchgänge + einen ungeführten Hausriff-Tauchgang pro Tauchtag inkl. Flasche und Blei. Zwei der Tauchgänge werden auf dem Bootstransfer zwischen den Resorts durchgeführt und auch die Flughafentransfers sind selbstverständlich inklusive - hier handelt es sich um ein echtes Rundum-Sorglos-Paket. Getaucht wird vom Murex Manado aus u.a. im Bunaken Nationalpark, der mit einer herausragenden Artenvielfalt und atemberaubenden Steilwänden begeistert. Von Bangka Island erreicht man mehr als 20 Tauchplätze mit kurzen Bootsfahrten, die Riffe und bizarren Felsformationen sind üppig bewachsen und voller mariner Lebewesen. Auch im Makro-Bereich lässt sich hier einiges entdecken. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Copyright: Seychelles Tourism Board

Berjaya Praslin Beach Resort

 

Neu im Programm: Preis-/Leistungstipp auf den Seychellen - Das Berjaya Praslin Beach Resort


Vergleichsweise günstig auf die Seychellen reisen und trotzdem eine Top-Strandlage genießen? Ja, das geht! Das Berjaya Praslin Beach Resort ist im März, Mai, Juni, September und Oktober schon ab 1.890 € pro Person inkl. Flug, 14 Übernachtungen im Standard-Zimmer (Doppelbelegung) mit Frühstück, Transfers und 10 Tauchgängen buchbar! Das Hotel liegt direkt an der Cote d'Or, einem der schönsten Strände auf der Insel Praslin. Fußläufig sind diverse Restaurants, Bars, Geschäfte und die Tauchbasis der Octopus Divers in wenigen Minuten erreicht. Die Insel Praslin liegt auf einem Sandplateau; für jedes Erfahrungslevel finden sich die richtigen Tauchplätze. An den meisten Spots werden Drift-Tauchgänge durchgeführt, die flacheren Gewässer rund um die Küste eignen sich jedoch auch ideal für Anfänger. Die Unterwasserlandschaft der Seychellen wird geprägt von mächtigen Granitformationen, die zahlreichen Meeresbewohnern Unterschlupf bieten. Die große Artenvielfalt reicht von bunten Rifffischen über Schnapper, Fledermausfische und Füsiliere, bis hin zu großen Thunfisch- und Makrelenschwärmen, sowie verschiedenen Schildkröten-, Rochen- und Haiarten. Je nach Saison bestehen auch Chancen auf Walhai-Begegnungen.

Die Lage des Hotels ist weiterhin perfekt für Landausflüge, z.B. in das einzigartige Vallée de Mai (Unesco Weltnaturerbe), zu den exklusiven Traumstränden Anse Georgette und Anse Lazio, aber auch für Ausflüge auf die Inseln La Digue und Curieuse (Insel der Riesenschildkröten). Mehr Informationen und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Anthonys Key Resort

Anthony's Key Resort

 

Top-Angebot Roatan, Honduras: Das Anthony's Key Resort feiert 50 jähriges Jubiläum


Das Anthony's Key Resort ist ein traumhafter Ort für Taucher, Schnorchler und Delfin-Liebhaber auf Roatan. Es befindet sich auf der Nordwestseite der Insel und erstreckt sich entlang der abfallenden Küste mit traumhafter tropischer Vegetation und über die Anthony’s Key, eine vorgelagerte Koralleninsel. Die rund 60 Holzbungalows wurden behutsam in die natürliche Umgebung integriert und liegen an der Küste und z.T. direkt auf den Korallensand-Ausläufern. In der ruhigen Lagune vor dem Resort tummeln sich zahlreiche Delfine. Wer davon träumt, mit den faszinierenden Tieren zu schwimmen und zu schnorcheln, der ist hier genau richtig! Neben der hochprofessionellen Tauchbasis des Resorts, die mittlerweile seit mehr als 50 Jahren operiert, befindet sich das Roatan Institute For Marine Sciences, das den marinen Lebensraum und die Bottlenose-Delfine vor Ort erforscht.

Anlässlich des 50. Jubiläums wartet das Anthony's Key Resort mit einem super Buddy-Special auf: Der erste Reisende zahlt den vollen Preis, die mitreisende Person erhält das gleiche Paket (Aufenthalt / Schnocheln / Tauchen) kostenfrei! Bei zwei reisenden Tauchern zahlt man mit aufgeteiltem Rabatt so nur noch 1.579 € pro Person! Im Paketangebot inbegriffen sind 14 Nächte im Hill Standard-Doppelzimmer mit drei Mahlzeiten pro Tag, 6 Tauchtage mit je 3 Bootstauchgängen + 2 Nachttauchgänge pro Woche, ungeführte Strandtauchgänge im Buddy-Team während der Öffnungszeiten der Tauchbasis (an den Bootstauchtagen), kostenfreie Kajak- und SUP-Board-Nutzung, zwei Maya-Key-Exkursionen mit Fiesta Night und die Flughafentransfers. Die Flüge buchen wir zu tagesaktuellen Preisen hinzu. Und das Beste zum Schluss: Das Angebot gilt für das gesamte Jahr 2019 und auch für 2020 ist ein Special verfügbar! Informationen und Buchungsmöglichkeit

 

Ägypten

Ägypten

 

Good News: Ägypten startet Anti-Plastik-Kampagne am Roten Meer


Die ägyptische Regierung hat in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Hepca eine umfangreiche Kampagne gegen die Nutzung von Einwegplastik am Roten Meer gestartet. Im Zentrum der Maßnahmen steht ein ab Juni 2019 gültiges Verbot von bestimmten Einwegplastik-Artikeln, das für Restaurants, Geschäfte, Ausflugs- und Tauchboote gilt. Das ist gut und wichtig, denn die Natur ist der größte Schatz des nordafrikanischen Landes, das endlich sein großes Comeback auf dem deutschen Reisemarkt feiern konnte. Für 2019 wird erneut ein zweistelliges Wachstum aus Deutschland erwartet. Quelle.

 


Newsletter Januar 2019:

 

 

Boot 2019

 

Messeangebote Boot 2019

Alle Jahre wieder - Vom 19.-27.01.2019 findet zum 50. Mal die BOOT-Messe in Düsseldorf statt


Alljährlich ist im Januar die Halle 3 der Messe Düsseldorf DER Treffpunkt für Taucher. In diesem Jahr feiert die größte Wassersportmesse weltweit sogar ihr 50-jähriges Jubiläum!

Das Team von Absolut Scuba freut sich darauf, Sie an unserem Stand - F71 in Halle 3 - zu unseren Reisezielen zu beraten. Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums gibt es ein super Gewinnspiel, neuen Reiseziele und Top-Messeangebote. Zu gewinnen gibt es diverse Sachpreise, Tauchpakete und Reisen (Hotel mit Tauchpaket) zu drei verschiedenen Zielen.

Wir freuen uns, dass wieder einige Partner an unserem Stand vor Ort sein werden: Nigel & George von Two Fish / DiveZone, Joachim vom Dive Point Alcoy und Ute von Tauchen Unter Freunden bringen Informationen aus erster Hand zu Indonesien, den Philippinen und Ägypten mit. Direkt an den Nachbarständen finden Sie unsere Partner Sam's Tours Palau (für die wir während der boot einen zusätzlichen Rabatt von 5 % auf die Messeangebote anbieten können) und Stuart Cove's Dive Bahamas. Attraktive Messespecials haben wir außerdem u.a. für Madagaskar, die Seychellen, Mauritius, Südafrika, Mosambik, Costa Rica, Mexiko und die Malediven im Gepäck.
Alle Messeangebote finden Sie im PDF-Format bereits jetzt hier auf unserer Webseite.

 

Jellyfish Lake Palau - Copyright: Mark Stickler

 

Sam's Tours Palau

Die Quallen sind zurück - Der berühmte Jellyfish Lake in Palau ist wieder geöffnet


Palau gilt als absolutes Taucher-Paradies und der zauberhafte Inselstaat mitten im Pazifik hält für seine Besucher noch weitere Überraschungen bereit: Rund 45 Bootsminuten von Koror entfernt wartet z.B. der einzigartige Jellyfish Lake darauf entdeckt zu werden. Der Salzsee soll bereits vor mehr als 12.000 Jahren entstanden sein, indem er durch Strukturveränderungen der Insel vom Meer abgeschnitten wurde. Durch die Isolation bildete sich ein weltweit einzigartiges Ökosystem: Steigt man hier ins Wasser, schnorchelt man zwischen unzähligen Quallen, die zum Teil in einem magischen goldenen Licht leuchten. Da sie im Jellyfish Lake keine Feinde fürchten müssen, haben sich ihre Nesselzellen zurückgebildet, sodass sie absolut ungefährlich sind.
Durch den Einfluss von El Nino vor mittlerweile fast 2,5 Jahren ging die Population der Quallen stark zurück, sodass der See für Besucher geschlossen werden musste. Sam’s Tours Palau freut sich nun verkünden zu können, dass sich der Jellyfish Lake erholt hat und nun wieder für Besucher geöffnet ist. Er wurde monatlich von Wissenschaftlern der Coral Reef Research Foundation kontrolliert; heute leben wieder mehr als eine Million Goldene Quallen im See und innerhalb der nächsten 6-8 Monaten wird sich die Population voraussichtlich sogar wieder auf 5-7 Millionen vergrößern. Der perfekte Zeitpunkt also, um eine Reise nach Palau samt dieser einzigartigen Erfahrung zu planen! Weitere Infos zu Sam’s Tours finden Sie hier.

 

All Star Philippines

 

All Star Philippines

All Star Philippines - Jetzt Restplätze auf den gefragten Tubbataha-Kreuzfahrten sichern


Die Stella Maris Explorer - All Star Philippines - fährt von März bis Juni Tauchkreuzfahrten zu den Tubbataha-Riffen, den legendären "Juwelen der Sulu-See", die von nur wenigen Schiffen angefahren werden und fantastisches Tauchen garantieren. Sie wurden 1993 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und warten mit einmaliger Biodiversität auf. Tubbataha besteht aus drei Atollen (Tubbataha Nord, Tubbataha Süd und dem Jessie Beazley Riff), die rund 80 Meilen von Palawan entfernt liegen. Mehr als 350 Korallenarten und 600 Fischarten sind hier heimisch, außerdem ist Tubbataha bekannt für klares Wasser und "großes" Tauchen - Wale, Hammerhaie, Tigerhaie, Mantarochen und viele mehr können beobachtet werden. Für einige Touren 2019 gibt es noch freie Plätze, die ab 1.635 € pro Person buchbar sind. Weitere Informationen finden Sie in unseren Messe-Angeboten zur Boot 2019.

 

Madagaskar

 

Madagaskar

Madagaskar - Unser Geheimtipp für Natur- und Wal(hai)-Liebhaber


Den zweitgrößten Inselstaat unserer Erde – Madagaskar – haben bisher nicht allzuviele Taucher besucht. Insbesondere die rund 325 Quadratkilometer große Insel Nosy Be gilt als Geheimtipp für atemberaubende Unterwasserabenteuer. Sie liegt rund zehn Kilometer nordwestlich vom madagassischen Festland und wartet mit fantastischen intakten Riffen und einem großen Fischreichtum auf. Absolutes Highlight auf Nosy Be sind die saisonal möglichen Manta-, Walhai- und Buckelwalsichtungen in den lokalen Gewässern. Auch an Land wartet die „Insel der Düfte“ mit zahlreichen Naturschätzen auf. Der Gerucht von Vanille-, Pfeffer-, Ylang-Ylang und Zimt-Plantagen erfüllt die Luft und das ganz eigene, regenreiche Mikroklima macht Nosy Be zu einer herrlichen grünen Oase. 14 Nächte in der Nosy Lodge im Gartenblick-Doppelzimmer mit Halbpension, Flughafentransfers, 12 Tauchgänge mit Scuba Nosy Be samt Flügen ab/bis Deutschland sind momentan z.B. schon ab 1.935 € pro Person buchbar. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit in unseren Messe-Angeboten. Gerne beraten wir Sie auf der boot ausführlich zum Reiseziel Nosy Be.

 

Biyadhoo Island Resort

Biyadhoo Island Resort

 

Neu im Programm: Das Biyadhoo Island Resort, Malediven


Ab sofort bei uns buchbar ist das Biyadhoo Island Resort, ein 3 Sterne Resort mit eigener Tauchbasis im Süd Malé Atoll. Biyadhoo ist eine Malediven-Insel mit üppiger tropischer Vegetation, die rund 35 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen Malé entfernt liegt. Die insgesamt 96 Zimmer befinden sich in zweistöckigen Gebäuden am Strand, sind 30 qm groß und einfach, aber komfortabel eingerichtet. Ein sehr schöner Strand befindet sich auf der Westseite der Insel, außerdem wartet Biyadhoo mit einer weitläufigen Lagune auf.
Die Basis der Taucherinsel wird seit 2005 von Dive Ocean betrieben. Mehr als 30 abwechslungsreiche Tauchplätze werden angefahren. Es gibt sowohl einfache als auch mittelschwere Spots, außerdem sieben Channels oder Corners mit vorherrschend starker Strömung und guten Chancen auf Großfisch. Neben dem Bootstauchen ist auf Biyadhoo auch selbstständiges Tauchen (im Buddyteam bei entsprechender Ausbildung) am sehr schönen Hausriff, das sieben verschiedene Einstieg bietet, möglich. Alle Informationen zum Resort finden Sie hier.

 

Aqua Cat Bahamas

Aqua Cat

 

Aqua Cat Bahamas - Tauchkreuzfahrten bis September 2019 zum Sonderpreis


Auf die Bahamas-Tauchsafaris mit der Aqua Cat gibt es momentan satte 400 USD Rabatt pro Person. So sind z.B. 7 Nächte in der Kabine 11 (Doppelbelegung) mit Vollpension (drei Mahlzeiten + Snacks, inkl. Getränke), Landausflüge lt. Programm, Tauchen inkl. Flasche und Blei, sowie die Transfers (Samstags) ab/bis Nassau aktuell schon ab 1.599 € pro Person buchbar. Die Flüge ab/bis Deutschland buchen wir Ihnen gerne hinzu.
Die 2011 erbaute Aqua Cat ist ein 31 Meter Katamaran unter dem Management von All Star Liveaboards. Sie überzeugt mit einem großzügigen Platzangebot, sehr guter Verpflegung, einem bestens organisierten Tauchbetrieb und tollen Tauchgebieten im Exumas Cays Nationalpark der Bahamas. Besonders ist, dass das engagierte 10-köpfige Team der Aqua Cat neben dem Tauchen täglich auch Schnorcheln, Kajaking, SUP und Landausflüge anbietet. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit in unseren Messe-Angeboten.

 

East Carib Dive

East Carib Dive

 

Neu im Programm: East Carib Dive und das Tamarind Tree Hotel auf Dominica


Die einzige deutschsprachige Tauchbasis auf Dominica ist ab sofort bei uns buchbar. Sie wird geleitet von den beiden Tauchlehreren Béatrice Contréra und Harald Zahn, die sich bewusst auf kleine Gruppen konzentrieren, um eine persönliche Betreuung zu bieten und höchsten Sicherheitsstandards gerecht zu werden. East Carib Dive befindet sich direkt am Strand von Salisbury, rund 20 km von der Hauptstadt Rouseau entfernt. Er gilt als einer der schönsten Sandstrände der Westküste, sodass hier auch die nicht-tauchende Begleitung bestens aufgehoben ist. Die Gewässer vor dem zentralen Teil der Westküste von Dominica weisen die höchste Artenvielfalt der Insel auf. Die Unterwasser-Topografie spiegelt die rauhe Landschaft über Wasser wider und beeindruckt mit mächtigen Felsformationen.
Nur sieben Gehminuten von der Basis entfernt befindet sich das familiäre Tamarind Tree Hotel. Die umweltfreundliche Anlage mit 15 Zimmern steht unter schweizerisch-deutscher Leitung von Annette und Stefan Loerner-Peyer und ist seit 2009 Mitglied bei Eco Tropical Resorts. Neben dem Tauchen sorgen zahlreiche mögliche Aktivitäten wie Wandern, Inselrundfahrten, Wal- und Papageibeobachtung für Abwechslung. Alle Informationen zu East Carib Dive finden Sie hier, Informationen zum Tamarind Tree Hotel haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 


Newsletter Dezember 2018:

 

 

JP Marine

 

JP Marine

JP Marine: 40 % Rabatt auf zwei Ägypten-Tauchsafaris im März 2019 zum Weltfrauentag


Achtung Ladies! Anlässlich des internationalen Frauentages sind zwei Ägypten-Tauchkreuzfahrten mit der JP Marine zum super Sonderpreis buchbar! Die einwöchigen Safaris vom 02.-09.03.2019 und 09.-16.03.2019 sind für alle Damen schon ab 849 € zu haben - inklusive Flug ab/an Marsa Alam! Auf der ersten Tour werden Daedalus, Sataya und Elphinstone angefahren, die zweite Tour ist eine klassische BDE-Safari. Inbegriffen sind 7 Nächte an Bord in der halben Twin-Kabine mit Vollpension, 6 Tauchtage, die Flüge ab/an Marsa Alam und die Flughafentransfers. Die männliche Begleitung kann ab 1.149 € mitreisen. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Sea Hunter

 

Sea Hunter

Großfisch-Fans aufgepasst! Cocos Island Tauchkreuzfahrten mit der Sea Hunter zum Sonderpreis


Im östlichen tropischen Pazifik, 300 Meilen südwestlich von Cabo Blanco in Costa Rica, liegt der weltbekannte Cocos Island Marine Park. Die Insel Cocos ist das spektakuläre Kronjuwel der vielen Nationalparks von Costa Rica und zählt zweifellos zu den absoluten Top-Tauchrevieren unserer Erde.
Die Sea Hunter lockt für folgende Touren mit super Angeboten: 27.02.-09.03.2019, 07.-17.04.2019 und 20.-30.04.2019. 10 Nächte in der halben Doppelkabine mit Vollpension, Nitrox und je 3-4 Tauchgängen während der 7 Tage vor Ort bei Cocos Island sind bereits ab 3.229 € pro Person buchbar.
Wer nach Cocos fährt, der sollte mit der langen Überfahrt keine Probleme haben und bereits über einige Taucherfahrung verfügen. Die meisten Tauchplätze werden tief betaucht und aufgrund ihrer Lage im offenen Meer sind sie oft sehr strömungsreich – belohnt wird man dafür mit Erlebnissen, die wahrscheinlich alles bisher in der Tauchkarriere gesehene in den Schatten stellen: Der Fischreichtum bei Cocos ist absolut spektakulär, pelagische Arten können in Massen beobachtet werden. Gigantische Makrelenschwärme, Schnapperschulen, Stechrochenschulen, hunderte Weißspitzenriffhaie, Galapagoshaie, Seidenhaie, Tigerhaie und Hammerhaie sieht man fast bei jedem Tauchgang. Oft geben sich auch Mantas, Walhaie und Orcas die Ehre. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Canareef

 

Canareef Resort

Canareef Resort, Malediven: Satte 45 % Rabatt auf die Übernachtungspreise bis April 2019


Mit dem aktuellen Special des Canareef Resorts kann man bei der Buchung des Malediven-Traumurlaubs für 2019 richtig sparen: 14 Nächte in der Sunrise Villa mit Halbpension samt Flügen ab/bis Deutschland, den Inlandsflügen von Male nach Gan und retour, sowie den Speedboot-Transfers zwischen Gan und Resort sind bereits ab 2.140 € pro Person buchbar. Das Special ist gültig für Aufenthalte zwischen dem 01.12.2018 und 30.04.2019 (ausgenommen 20.12.-10.01.). Tauchpakete mit dem Sub Oceanic Dive Club buchen wir gerne hinzu.
Die weitläufige Anlage des Canareef Resorts bietet 271 freistehende Villen und erstreckt sich über bemerkenswerte 4,5 km auf der Insel Herathera im gefragten Süden der Malediven. Herausragende Küchenteams in drei Restaurants verwöhnen Ihre Gaumen, die traumhafte Lagune und drei Pools laden zum Baden ein, für Entspannung sorgt das exklusive Sanctuaire SPA. Taucher erwarten mehr als 25 Tauchplätze mit eher moderaten Strömungen. Highlights sind die Korallenvielfalt des Addu Atolls, die ganzjährig möglichen Mantabegegnungen, ein großartiges Wrack, Riffhaie, Delfine, Schildkröten u.v.m. Die angeschlossene PADI Tauchbasis steht unter deutsch/holländischer Leitung und organisiert drei Bootstauchgänge pro Tag. Zudem verfügt Herathera über ein sehr gutes (Schnorchel-)Hausriff im Süden der Insel.
Informationen und Buchungsmöglichkeit.

 

Tambora

SMY Tambora

 

Sonderangebot für Raja Ampat Tauchkreuzfahrten mit der SMY Tambora im Januar/Februar 2019


Über wie unter Wasser beherbergt Raja Ampat eine atemberaubende Flora und Fauna und gilt als eines der letzten verbliebenen Zentren der Artenvielfalt, das mit seiner beeindruckenden Biodiversität dem Great Barrier Reef und Galapagos in nichts nachsteht. Marinebiologen haben u.a. mehr als 70 Prozent aller bekannten Korallenarten unserer Erde in Raja Ampat nachgewiesen.
Das Naturparadies lässt sich ideal im Rahmen einer Tauchkreuzfahrt entdecken. Die „Four Kingdoms of the East“-Safaris mit der SMY Tambora starten und enden in Sorong und führen zu den besten Tauchgebieten in Zentral und Süd Raja Ampat. Dank Special sind die 8 Nächte Touren vom 06.-14.01.2019, 16.-24.01.2019 und 27.01.-04.02.2019 momentan schon ab 2.460 € pro Person buchbar. Inbegriffen sind Vollpension inkl. Getränke (ausgenommen Wein und Spirituosen), alle Tauchgänge inkl. Flasche und Blei, sowie die Transfers ab/an Flughafen Sorong. Übrigens: Für die ganz Kurzentschlossenen ist auch die „Hidden Bays & Painted Rocks“ Tauchkreuzfahrt vom 08.-20.12.2019 (12 Nächte) mit Rabatt buchbar und kostet nur noch 3.465 € pro Person! Termine, Informationen und Preise finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Cortez Club

Cortez Club

 

Neu im Programm: Der Cortez Club in La Paz, Baja California


Der Cortez Club ist ein PADI 5 Star Dive Center am La Concha Beach in La Paz, auf der Südseite der Baja California Halbinsel. Das professionelle Tauchcenter operiert bereits seit 1995 in La Paz und führt Taucher zu den beeindruckenden Tauchgebieten der Sea of Cortez, die Lebensraum für eine große Vielfalt an außergewöhnlichen Meerestieren ist. Unter anderem können Seelöwen, Mobulas und Mantarochen, Wahoos, Walhaie, Hammerhaie, Delfine, Buckelwale und Orcas in diesem faszinierenden Nebenmeer des Pazifischen Ozeans beobachtet werden. Mit Los Islotes, El Bajo / Marisla Sea Mount, dem Salvatierra Wreck u.v.m. warten zudem Tauchplätze der Extraklasse.
Wohnen kann man z.B. im 5 Sterne Costa Baja Resort & Spa oder im charmant-modernen La Concha Beach Resort (3 Sterne), etwas außerhalb des Zentrums von La Paz. Der Cortez Club befindet sich direkt neben dem La Concha Beach Resort. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Anelia Resort

Anelia Resort & Spa

 

Neu im Programm: Das Anelia Resort & Spa auf Mauritius


Das moderne Anelia Resort & Spa besticht mit seiner traumhaften Lage direkt am Meer. An der Westküste von Mauritius gelegen, befindet es sich nur einen Steinwurf entfernt vom quirligen Flic en Flac. Zu den Highlights zählen definitiv der tolle Sandstrand und der großzügige Garden SPA – das Beach Hotel überzeugt jedoch auch mit zwei Swimmingpools, leckerem Essen im eigenen Restaurant „La Toque Blanche“, dessen Angebot durch eine Burger Bar und die Dolphin Bar ergänzt wird, und einem unglaublich freundlichen Team.
Die 150 Zimmer im Anelia teilen sich auf in Superior, Deluxe und Standard-Zimmer, die allesamt bis Ende 2018 neu eingerichtet werden. Für anspruchsvolle Gäste, Familien und Gruppen sind außerdem Villen mit ein bis drei Schlafzimmern buchbar. Tauchern empfehlen wir die Basis der Sundivers in Flic en Flac; sie wird seit über 15 Jahren von Gerald Rambert und seiner Frau Esther mit viel Engagement und Leidenschaft geführt. Die Tauchplätze auf der Westseite der Insel warten mit toll bewachsenen Drop-Offs und mehreren Wracks auf. Beobachten kann man u.a. diverse Rochenarten, Schildkröten, Haie und Barrakudas, verschiedenste Rifffische und auch einige Kleinstlebewesen.
Im Mai, Juni und September 2019 sind 14 Nächte im Anelia Beach Resort & Spa inklusive Flug ab/bis Deutschland, Halbpension, 10 Tauchgängen und den Flughafentransfers ab 2.400 € pro Person buchbar. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Seadoors

Seadoors

 

News: Die Seadoors erstrahlt in neuem Glanz


Die Zeit vor dem Start der aktuellen Saison hat das Team der Seadoors dieses Jahr genutzt, um ihr Liveaboard umfassend zu renovieren. Nun erstrahlt das komfortable Schiff in neuem Glanz und bietet seinen Gästen noch besseren Komfort, höchste Sicherheit und ein neues Design. Sämtliche Decks sowie die Badezimmer aller Kabinen wurden mit neuen Böden im Teakholz-Design ausgestattet. Die Tauchplattform wurde optimiert und das Front Deck sogar komplett neu gestaltet. Außerdem wurden verschiedene elektronische Instrumente für größtmögliche Sicherheit an Bord erneuert.
Die Seadoors durchkreuzt die Gewässer der Philippinen und ist eines von nur wenigen Schiffen, das Tauchsafaris zu den Tubbataha-Riffen anbietet. Die „Juwelen der Sulusee“ liegen zwischen Palawan und Mindanao und gehören zu den besten Tauchgebieten unserer Erde. Sie können nur drei Monate im Jahr, zwischen März und Juni, betaucht werden. Informationen zum Schiff haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Palau - Copyright: Nick Martorano

Sam's Tours Palau

 

News: Palau kündigt neues Umweltgesetz an


Die Palauaner geben Acht auf ihre Umwelt – das haben sie bereits 2009 bewiesen, als sie die Gewässer der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) von Palau mit einer Fläche von 620.000 Quadratkilometern zur weltweit ersten, offiziell anerkannten Haischutzzone erklärten.
Nun übernimmt der kleine Inselstaat erneut eine Vorreiterrolle: Als erstes Land unserer Erde verbietet Palau alle Sonnencremes, deren enthaltene Chemikalien für Korallenriffe schädlich sind. Ein neues Gesetz hierzu wurde bereits vom Parlament verabschiedet und wird zum 01. Januar 2020 in Kraft treten. Die Maßnahme ist Teil eines größeren Paketes, das künftig u.a. alle lokalen Anbieter dazu verpflichtet, wiederverwendbare Becher, Essensgeschirr etc. auszugeben und keine Strohhalme aus Plastik mehr anzubieten. Unser Partner Sam’s Tours Palau freut sich über die neuen Vorgaben der Regierung zum Schutz der Umwelt. Das renommierte Tauchcenter hat Plastikstrohhalme längst verbannt und verwendet seit Jahren wiederverwendbare Lunch-Boxen und Wasserflaschen.
Alle Infos zu Sam's Tours Palau finden Sie hier.

 


Newsletter Oktober 2018:

 

 

GD III

 

Golden Dolphin III

Nord-Tiran & Brother Islands Safari im März 2019 mit der Golden Dolphin III zum Sonderpreis


Nord-Tiran und die Brother Islands in Kombination auf einer Safari – die Golden Dolphin III bietet vom 14.-21.03.2019 ein echtes Highlight an! Die Spezial-Tour ab/bis Hurghada ist sogar zum Sonderpreis von 997 € pro Person buchbar. Inbegriffen sind die Transfers ab/bis Flughafen Hurghada, die Unterbringung in der halben Doppelkabine, Vollpension inkl. Wasser, Tee, Kaffee und Softdrinks, sowie 3-4 Tauchgänge pro Tag (letzter Tag 2 Tauchgänge) inkl. Flasche, Blei, Guide und NITROX. Die Flüge ab/bis Deutschland buchen wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen hinzu.
Die Golden Dolphin III ist das Flagschiff der Golden Dolphin Flotte. Auf 40 Metern bietet das 2008 erbaute Schiff Stil, Innovation und Komfort gleichermaßen und lässt seit vielen Jahren Taucherherzen im Roten Meer höher schlagen. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Tompotika

 

Tompotika Dive Lodge

Tompotika Dive Lodge - Authentisches Tauchresort in Zentral-Sulawesi


Gelegen auf der Halbinsel Balantak in Zentral-Sulawesi, verspricht die Tompotika Dive Lodge einen erholsamen Tauch- und Strandurlaub. Die nur fünf Bungalows der Anlage liegen am Strand eines kleinen indonesischen Dorfes, sodass die Gäste neben viel Ruhe und Privatssphäre auch ein authentischer Einblick in das Leben der lokalen Bevölkerung erwartet. Jerome und Yani, die auch zwei Tauchsafarischiffe in Indonesien betreiben, und ihr Team sorgen sich bestens um das Wohl ihrer Gäste. Die komfortablen Bungalows sind mit eigenem Badezimmer (Warmwasser) und Klimaanlage ausgestattet, die schmackhaften Mahlzeiten im Rahmen der Vollpension werden im luftigen Restaurant am Strand serviert. Das Tauchteam fährt mehr als 30 abwechslungsreiche Tauchplätze an. Makrofans kommen hier voll auf ihre Kosten, gleichzeitig bieten die umliegenden Riffe, vorallem rund um die beiden vorgelagerten Inseln, tolle Strömungstauchgänge bei denen eine große Fischvielfalt und nicht selten auch pelagische Arten beobachtet werden können. Eine Woche in der Tompotika Dive Lodge mit 15 Tauchgängen und unlimitiertem Strandtauchen sind bereits ab 791 € pro Person buchbar. Alle Informationen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Bahamas - Urs Seleger

 

Bahamas Master

Bahamas Master - Tiger- und Hammerhai Safari im April 2019 mit Rabatt buchbar


Einmal mit Großen Hammerhaien und Tigerhaien tauchen, das ist wohl einer der größten Träume des nervenstarken Tauchers! Nur wenige Gewässer unserer Erde machen dies möglich, einer der Top-Plätze um die großen Räuber zu erleben sind zweifelsohne die Bahamas! Hier lassen sich neben Tiger- und Hammerhaien u.a. auch Zitronenhaie, Ammenhaie, Riffhaie und mit etwas Glück sogar Bullenhaie beobachten.
Die Bahamas Master ist eines der komfortabelsten Safarischiffe, das die Bahamas durchkreuzt. Die „Hammerhead & Tiger Shark Experience“ Tour vom 07.-14.04.2019 mit der Bahamas Master ist momentan sogar mit 10 % Rabatt buchbar! 7 Nächte in der halben Standard-Kabine mit Vollpension, Tauchen inkl. Flasche und Blei und den Transfers ab/bis Grand Bahama Airport sind ab 2.270 € pro Person buchbar. Informationen und Buchungsmöglichkeit.

 

Eco Blue

Eco Blue

 

MV Eco Blue Winterangebote - Malediven-Tauchkreuzfahrten ab 1.390 € pro Person


Mit der Eco Blue verfügen die Eco Pro Divers über eine top-moderne, komfortable Yacht auf den Malediven. 2017 wurde das im typisch maledivischen Design erbaute Schiff generalüberholt, die maximal 20 Gäste an Bord genießen besten Komfort. Gleichzeitig legen die Eco Pro Divers großen Wert auf Umweltschutz und engagieren sich für Riff- und Artenschutzprogramme auf den Malediven. Pro Tauchtag auf der Eco Blue werden zwei bis drei Tauchgänge angeboten. Besonders gefragt sind die North and Central Atolls Touren, welche u.a. in das Süd-Male-Atoll, nach Meemu, Vaavu und Thaa führen. Zwei dieser Touren im November und Dezember sind aktuell zum Sonderpreis buchbar. Ein Highlight ist außerdem der ebenfalls rabattierte "Best of Maldives Christmas and New Year Cruise" über Weihnachten und Neujahr. Alle Termine, Informationen und Preise finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Matava

Matava Eco Resort & Spa

 

Südsee-Traum Fiji - Paketangebot für das Matava Eco Resort & Spa


Mit den Palmen gesäumten, schneeweißen Sandstränden und kristallklarem türkisblauem Wasser ist Fiji für viele der wahrgewordene Südsee-Traum. Außerdem wartet das Inselparadies mit einer spektakulären Unterwasserwelt auf: Taucher und Schnorchler können sich auf ein wahres Weichkorallenparadies mit kunterbunten Riffen, die oft bis dicht unter die Wasseroberfläche reichen, freuen.
Aktuell bietet das Matava Eco Resort & Spa auf der Insel Kadavu ein tolles Paketangebot für Reisen bis in den Juni 2019 an. 7 Nächte im Oceanview Bure (Doppelbelegung) mit Vollpension, 5 Tauchtage mit je 2 Tauchgängen, eine Matava Manta-Experience und eine traditionelle Kava-Zeremonie pro Person samt Transfers ab/bis Flughafen Kadavu sind ab 1.475 € pro Person buchbar. Außerdem kostenfrei: Eine Nacken- und Kopfmassage im Bamboo Spa des Resorts nach der Ankunft – Willkommen im Paradies! Informationen und Buchungsmöglichkeit

 

Cheng Ho

Cheng Ho

 

Satte 20 % Rabatt auf Komodo-Kreuzfahrten mit dem Phinisi-Segelschoner Cheng Ho


Die Cheng Ho ist ein wirklich beeindruckendes Segelschiff, das 1996 im traditionellen Bugis-Phinisi-Stil aus Eisenholz erbaut wurde. Gleichzeitig ist es eines der komfortabelsten Schiffe der Sea Safari Cruises Flotte und fährt für das renommierte Unternehmen Tauchkreuzfahrten für maximal 24 Gäste im atemberaubenden Komodo-Nationalpark. Dieser verzaubert mit fischreichen, unberührten Korallenriffen, an denen das planktonreiche Wasser des Indischen Ozeans die Artenvielfalt schier explodieren lässt. Auf beinahe jedem Tauchgang kann man ungewöhnliche und seltene Spezies beobachten, außerdem stehen oft Begegnungen mit Mantas, Mobulas, Adlerrochen, Thunfischen, Makrelen und Grauhaien auf der Tagesordnung.
Folgende Touren der Cheng Ho durch den Komodo-Nationalpark sind momentan mit 40 % Rabatt für ab 1.415 € pro Person buchbar: 24.-29.11.2018, 14.-19.12.2018 und 28.12.2018-03.01.2019. Sie lassen sich ideal mit einem Landaufenthalt auf Bali oder den umliegenden Inseln kombinieren! Preise, Informationen und Buchungsmöglichkeit finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Hirondelle Seychellen

L'Hirondelle Guesthouse

 

Traumziel Seychellen - Familiärer Aufenthalt im Gästehaus L'Hirondelle auf Praslin


Die Seychellen sind ein absolutes Paradies für Naturliebhaber, unzählige endemische Pflanzen- und Tierarten können hier bestaunt werden - von der "Coco de Mer"-Kokosnuss (den größten Pflanzensamen der Welt), über den schwarzen Papagei, bis hin zu den riesigen Aldabra-Schildkröten, die es nur noch auf den Seychellen und den Galapagos-Inseln gibt. Ein Highlight ist auch das Vallée de Mai, ein Naturreservat, das seit 1983 unter dem Schutz der Unesco steht. Am berühmtesten sind die Seychellen jedoch zweifelsohne für die wahnsinnig schönen Strände… Der Anse Source d'Argent auf La Digue, der Anse Georgette und der Anse Lazio auf Praslin werden alljährlich unter die 10 Top-Strände der Welt gewählt. Unter Wasser setzt sich die Schönheit der Inseln fort und beeindruckt mit viel Fisch, riesigen Muränen, diversen Rochenarten, Haien, Garnelen und Schnecken.
Wohnen kann man z.B. sehr familiär und gemütlich im L`Hirondelle auf Praslin. Das kleine Gästehaus verfügt über nur elf Zimmer und liegt direkt an der schönen Cote d'Or am Anse Volbert. Für den Zeitraum 01.03.-30.04.2019 gibt es den Flug ab Deutschland, 14 Übernachtungen mit Frühstück, Flughafentransfers und 10 Tauchgänge mit den Octopus Divers bereits ab 2.750 € pro Person (bei Belegung durch 2 Personen). Infos und Buchungsmöglichkeit hier.

 

RSDS

Marsa Shagra Village

 

Redsea Diving Safari - Winterangebote für die Ecolodges Marsa Shagra, Nakari und Wadi Lahami


Die Ecolodges von Redsea Diving Safari sind echte Institutionen am Roten Meer und seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt für Taucher und Schnorchler in Ägypten. Die authentischen Villages nehmen jeden sofort mit ihrer besonderen Atmosphäre gefangen, zudem fährt das Team rund um den lokalen Tauch-Pionier Hossam Helmy fantastische Tauchplätze an. Vom Marsa Shagra sind es z.B. nur 35 Minuten zum berühmten Elphinstone-Riff. Das Marsa Nakari befindet sich nur wenige Kilometer weiter bei Marsa Alam, direkt gegenüber dem Dolphin House. Das Wadi Lahami liegt rund 180 km südlich von Marsa Alam, hier wird an den sagenhaften Fury Shoals getaucht, die für zahlreiche Begegnungen mit Großfischen bekannt sind.
Im Rahmen der Winter-Promo bietet Redsea Diving Safari für alle Ecolodges attraktive Paketpreise an. Im Januar bis März sind 7 Nächte im Tent mit Vollpension inkl. Wasser, Kaffee, Tee und Softdrinks, 6 Tage unlimitiertes Hausriff-Tauchen inkl. Flasche und Blei, sowie die Transfers ab/bis Flughafen Marsa Alam im Nakari schon ab 349 €, im Shagra ab 399 € pro Person buchbar. Ein einwöchiger Aufenthalt mit 5 Bootstauchtagen im Wadi Lahami kostet z.B. ab 475 € pro Person. Alle Infos finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

 

Newsletter September 2018:

 

 

Tonga

 

Sandy Beach Resort

Neu im Programm: Tonga und das Sandy Beach Resort auf Foa Island

 

Tonga ist ein herrlich entspanntes Südsee-Paradies ohne Massentourismus. Der Inselstaat begeistert mit unberührten Postkarten-Stränden, üppigen Regenwäldern und eindrucksvollen Nationalparks. Unter der Wasseroberfläche warten atemberaubende Korallenatolle mit einer Fülle von Meereslebewesen, bisher wenig besuchte Tauchplätze und Weltklasse-Schnorchelspots. Außerdem ist Tonga einer der wenigen Orte weltweit, an dem man mit Buckelwalen schwimmen und schnorcheln kann.
Ab sofort ist das Sandy Beach Resort auf Foa Island bei uns buchbar. An einem traumhaften Standstrand an der Nordspitze der Insel haben die Betreiber 12 Bungalows behutsam in die Natur entlang des Strandes eingebettet. Die Gäste erwarten hochwertige Einrichtungen und eine malerische Lagune. Zwischen Juli und Oktober ziehen Buckelwal-Weibchen ihre Jungen in den warmen Gewässern in unmittelbarer Nähe zum Resort groß. Neben Tagesausfahrten zur Walbeobachtung bietet die angeschlossene Tauchbasis abwechslungsreiche Tauchausfahrten zu einmalig intakten Riffen an. Von Weichkorallengärten über riesige Hartkorallenfelder, bis hin zu Tunnelsystemen und mächtigen Pinnacles, sowie Offshore-Felsen bieten die angefahrenen Tauchplätze vielfältige marine Lebensräume. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Southern Leyte Divers

 

Southern Leyte Dive Resort

Sonderangebot für das Southern Leyte Dive Resort auf den Philippinen


Das Southern Leyte Dive Resort lädt aktuell mit einem tollen Sonderangebot dazu ein, dem kalten Herbst oder Winter in Deutschland zu entfliehen. 14 Nächte im Standard-Zimmer mit Frühstück inklusive den Flügen ab/bis Deutschland, Transfers und 24 Bootstauchgängen sind bei zwei Reiseteilnehmern schon ab 1.799 € pro Person buchbar.
Die Bungalow-Anlage liegt direkt am Strand im ursprünglichen südlichen Leyte und steht unter deutsch-philippinischer Leitung von Günter und Alona Mosch, die sich sehr persönlich um ihre Gäste kümmern. Bereits 1996 gründeten sie mit den Southern Leyte Divers die erste Tauchbasis auf Süd-Leyte; bis auf wenige Ausnahmen wurden alle Tauchspots vor Ort von Günter in jahrelanger Pionierarbeit entdeckt. Die Gewässer rund um die Sogod Bay, Padre Burgos und San Roque zeichnen sich durch abwechslungreiche marine Lebensräume, wunderschönen intakten Korallenbewuchs und viele Makro-Highlights aus. Insgesamt werden mehr als 20 verschiedene Spots angefahren, die zwischen 10 und 90 Bootsminuten vom Resort entfernt liegen. Buchungsmöglichkeit und Details auf unseren Top-Angeboten.

 

Raira Lagoon Französisch-Polynesien

 

Raira Lagoon

Südsee-Paradiese Moorea, Rangiroa und Fakarava - 15 Nächte Kombinationsangebot für Französisch-Polynesien


Warmes, glasklares Wasser, eine üppige Natur, Traumstrände und Tauchen vom Allerfeinsten – das Südsee-Paradies Französisch-Polynesien gehört zu den absoluten Traumzielen vieler Taucher. Besonders lohnenswert sind u.a. die Gewässer rund um die Inseln Moorea, Rangiroa und Fakarava. Letztere ist durch ihren strömungsreichen Südpass berühmt, an dem sich zum Teil Ansammlungen von mehr als hundert Grauen Riffhaien beobachten lassen. Auch rund um Rangiroa kann man regelmäßig Haie entdecken, außerdem bestehen hier gute Chancen auf Begegnungen mit Delfinen. Bei Moorea lassen sich in der passenden Saison sogar Buckelwale beobachten... das französische Überseegebiet wartet wirklich mit einigen Highlights auf, sodass sich für eine Reise besonders Kombinationen aus mehreren Inseln empfehlen. 15 Nächte auf Moorea, Rangiroa und Süd-Fakarava sind aktuell inkl. der Inlandsflüge, Halbpension auf allen Inseln und 10 Tauchgängen mit Topdive (frei auf die Inseln aufteilbar) schon ab 3.099 € pro Person buchbar. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit hier.

 

Deep Blue Diving Costa Rica

Deep Blue Diving Costa Rica

 

Neu im Costa Rica Programm: Das La Puerta del Sol & Deep Blue Diving in Playas del Coco

 

Landbasierte Tauchreisen nach Costa Rica sind noch immer ein Geheimtipp... und das ist gut so. Eine felsige Unterwasser-Landschaft, enormer Fischreichtum, sich paarende Bullenhaie, gigantische Hochseemantas, riesige Schulen von Kuhnasen- und Adlerrochen, aber auch Schnecken aller Art, Seepferdchen, Anglerfische und Harlekin-Garnelen erwarten die Gäste von Deep Blue Diving in Playas del Coco. Seit 13 Jahren geleitet von Franziska und Oliver, überzeugt die Tauchbasis mit Kompetenz, tollem Preis-Leistungsverhältnis und absoluter Leidenschaft für die Unterwasserwelt. Die beste Reisezeit für Taucher ist von Mai bis Januar. Die Bullenhaie paaren sich ab Mitte/Ende Mai bis in den Oktober. Wohnen kann man ganz entspannt im La Puerta del Sol, das nur ca. 100 Meter von der Tauchbasis entfernt liegt. Das kleine, aber feine Hotel bietet seinen Gästen Frühstück, einen Pool und eine schöne kleine Bar. Flug, 14 Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, Transfers ab/bis Flughafen Liberia und fünf two-tank-Ausfahrten mit Deep Blue Diving sind für Mitte Mai bis Ende Juli 2019 bereits ab 1.993 € pro Person buchbar. Details und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Rasdhoo Dive Lodge

Rasdhoo Dive Lodge

 

Neu im Malediven-Programm: Die Rasdhoo Dive Lodge im Alif Alif Atoll


Eine tolle Alternative zu den Luxus-Islandresorts auf den Malediven sind die kleinen, authentischen Guesthouses und Lodges, die mit super Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Eines davon ist die Rasdhoo Dive Lodge auf der Einheimischen-Insel Rasdhoo im Alif Alif Atoll. Die Insel ist rund 575 m lang und 400 m breit, üppig bewachsen und liegt 60 Minuten mit dem Speedboot von Malé entfernt. Im schönen Innenhof mit bequemen Sitzgelegenheiten, Hängematten, Außendusche und Sandboden kann man in der Lodge wunderbar entspannen. Die insgesamt nur acht Zimmer verteilen sich über zwei Etagen und sind als Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer buchbar. Der tropische Stil der Inneneinrichtung spiegelt die entspannte Atmosphäre der Malediven wider. Ein sehr schöner "Bikini Beach" (Sonnen und Schwimmen in Badekleidung möglich) liegt nur fünf Gehminuten von der Lodge entfernt. Das etablierte Rasdhoo Dive Centre eröffnete bereits 2004 und bietet einen sehr gut organisierten Tauchbetrieb. Pro Tag können bis zu fünf Tauchgänge durchgeführt werden; dabei startet der Tauchtag um 05:45 Uhr mit einem echten Highlight – der Ausfahrt zum Hammerhead Point. Neben den 19 Tauchplätzen im Rasdhoo Atoll werden auch das Nord- und Süd-Ari-Atoll angefahren. Alle Informationen zur Lodge und Tauchbasis haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Forever Dive Tauchkreuzfahrten Madagaskar

Forever Dive Tauchsafaris

 

Neu im Madagaskar-Programm: Private Segel-Tauchkreuzfahrten mit Forever Dive

 

Die Tauchbasis Forever Dive auf Nosy Be steht unter der Leitung der wahrscheinlich erfahrensten Taucherin der Insel. Seit über 18 Jahren teilt Silvia Trélanche ihre Leidenschaft nun schon mit Gästen aus aller Welt. Ein besonderes Angebot von Forever Dive sind die privaten Tauchkreuzfahrten, die auf Anfrage mit dem Katamaran Talio und dem Trimaran Sesame organisiert werden. In exklusiven Kleingruppen von zwei bis sechs Personen kann man im Rahmen der Segeltouren den Mitsio-Archipel im Norden oder den Radama-Archipel im Süden von Nosy Be erkunden. Die Kreuzfahrten dauern mindestens fünf Tage, weitere Tage können hinzugebucht werden. Sie lassen sich ideal mit einem Landaufenthalt auf Nosy Be kombinieren, bei dem man von der Forever Dive Basis in der Ambatoloaka Bay die vielfältigen Riffe mit enormen Fischreichtum und farbenfrohen Hart- und Weichkorallengärten entdecken kann. In der richtigen Saison kann man rund um Nosy Be außerdem Walhaien, Buckelwalen, Hammerhaien und Omura-Walen begegnen. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Raja Ampat Dive Resort

Raja Ampat Dive Resort

 

Tolles Herbstangebot für das Raja Ampat Dive Resort buchbar

Über wie unter Wasser beherbergt Raja Ampat eine atemberaubende Flora und Fauna und gilt als eines der letzten verbliebenen Zentren der Artenvielfalt, das mit seiner beeindruckenden Biodiversität dem Great Barrier Reef und Galapagos in nichts nach steht. Marinebiologen haben z.B. mehr als 70 Prozent aller bekannten Korallenarten unserer Erde in Raja Ampat nachgewiesen.
Das Raja Ampat Dive Resort liegt an der Südwestküste von Waigeo, der größten Insel Raja Ampats. Die Bungalows wurden im traditionellen Papua-Stil aus lokalen Naturmaterialien erbaut und liegen, eingebettet zwischen Regenwald und Meer, direkt am Strand. Die resorteigene Tauchbasis befindet sich direkt am Ende vom langen Steg von dem die Tauchboote starten. Mehr als 30 abwechslungsreiche Tauchplätze liegen in unmittelbarer Nähe, die herausragenden Spots in der Dampier Strait werden in 10-30 min Fahrtzeit erreicht. Die Gewässer beeindrucken mit fantastischem Korallenbewuchs und ernormen Fischreichtum, u.a. können verschiedene Haiarten, Schildkröten, Mantas, Büffelkopf-Papageienfische und große Barrakuda-Schulen beobachtet werden. Auch im Makro-Bereich gibt es einiges zu entdecken, z.B. Pygmäenseepferdchen, Geisterpfeifenfische, Mandarinfische, Blauring-Oktopusse und Harlekin-Garnelen.
14 Nächte im Bungalow mit Vollpension, Transfers, 20 Bootstauchgängen und kostenloser Nitrox- und Kanu-Nutzung kosten inklusive den Flügen ab/bis Deutschland dank Herbstspecial aktuell nur noch ab 3.264 € pro Person. Details und Buchungsmöglichkeit hier.

 

Mafia Island Big Blu Dive Resort

Big Blu Dive Resort

 

Neu im Programm: Mafia Island und das Big Blu Dive Resort in der Chole Bay


Mafia Island gehört zu Tansania und liegt im Indischen Ozean, rund 160 km südlich von Sansibar. Während Sansibar sich zu einem bekannten Touristenziel entwickelt hat, ist Mafia noch weitestgehend unbekannt und ein paradiesisches Ziel für Individualtouristen. Hier fühlen sich Urlauber wohl, die einen ruhigen und authentischen Urlaub verbringen möchten. Der Mafia Island Marinepark bietet fantastisches Tauchen in artenreichen Gewässern, die u.a. rund 50 Korallenarten und mehr als 450 Fischarten beherbergen. Highlight auf Mafia Island sind u.a. die hier saisonal möglichen Buckelwalsichtungen.
Das Big Blu Mafia Island ist ein 5 Sterne PADI Dive Resort im Südosten der Insel und verzaubert mit einer tollen Beachfront-Lage mit traumhaftem Ausblick über die Chole Bay. Die Bungalows der Anlage liegen nur einen Steinwurf von der Tauchbasis entfernt. Sie begeistern mit einem traditionellen Erscheinungsbild, gleichzeitig wurden sie kürzlich renoviert und bieten besten Komfort. Mit den Safari-Zelten in den Gärten hinter der Tauchbasis bietet das Resort zudem eine weitere Unterkunftsart für preisbewusste Urlauber. Neben dem regulären Tauchbetrieb werden u.a. Ausflüge zur „Schildkröteninsel“ Juani angeboten, eine Population von Walhaien lebt direkt vor Ort und zwischen Juli und September können Buckelwale beobachtet werden. Alle Informationen finden Sie auf unserer Website.

 

 

Newsletter Juli 2018 - Philippinen & Indonesien Sonderangebote:

 

 

Exotic Island Resort Malapascua

 

Exotic Island Resort

Exotic Island Dive & Beach Resort, Malapascua 09.-24.12.2018 - Ab 1.609 € buchbar

 

Das Exotic Island Resort liegt direkt am traumhaften Strand der Insel Malapascua. Es wurde von dem Holländer Dik de Boers bereits 1997 gegründet und wird bis heute mit viel Hingabe betrieben. Dik gilt als Pionier Malapascuas, er hat unzählige umliegende Tauchplätze entdeckt und erkundet. Aus den wenigen Beach Cottages von 1997 ist ein modernes 5 Star IDC-Resort mit 30 komfortablen Wohneinheiten geworden. Rund um Malapascua gibt es eine große Anzahl abwechslungsreicher Tauchplätze. In der Nähe des Resorts wartet ein "Hausriff", das künstlich angelegt wurde. Ein Highlight von Malapascua ist definitv der berühmte Fuchshai-Tauchplatz Monad Shoal. Bei Early Morning Tauchgängen kann man die eleganten Tiere nahezu täglich beobachten.

Sonderangebot 09.-24.12.2018: Flug von Deutschland nach Cebu inkl. Steuern und Gebühren, 14 Nächte im Super Deluxe Aircon Doppelzimmer mit Frühstück, 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrten, Transfers ab/bis Cebu Flughafen - Ab 1.609 € pro Person. Angebot buchbar bis 07.08.2018. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

Prince John Dive Resort

 

Prince John Dive Resort

Prince John Dive Resort, Zentral-Sulawesi im November, Dezember und Januar ab 1.730 € buchbar


Das Prince John Dive Resort befindet sich in der verträumten Bucht von Palu in Zentral-Sulawesi. Hier erwarten Sie eine wahre Postkartenidylle an Land und eines der artenreichsten Tauchgebiete Indonesiens. Die angeschlossene Tauchbasis, die wie das Resort unter deutscher Leitung steht, ist die einzige im Umkreis von ca. 500 Kilometern - Rudeltauchen gibt es hier nicht. UW-Fotografen können sich auf Makros wie Pgymäenseepferdchen und Geisterpfeifenfische freuen, gleichzeitig locken strömungsreiche Riffe zu aufregenden Drift-Tauchgängen.

Sonderangebot für November & Dezember 2018: Flug von Deutschland nach Palu inkl. Steuern und Gebühren, 14 Nächte im Relax Bungalow (Doppelbelegung) mit Halbpension, 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und lokale Bootsausfahrten, Transfers ab/bis Flughafen Palu - Ab 1.730 € pro Person. Im Januar 2019 ist das Paket ab 1.799 € pro Person buchbar. Angebot gültig bis 31.08.2018. Informationen und Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

 

Kubu Indah Resort

 

Kubu Indah Dive Resort

Kubu Indah Dive & Spa Resort, Bali 09.-24.12.2018 - Ab 1.252 € buchbar


Das kleine, familienfreundliche Kubu Indah Dive & Spa Resort im Nordosten von Bali besticht mit seiner ausgezeichneten Lage inmitten eines Palmenhains, direkt am Meer bei dem kleinen Dorf Kubu. Direkt vor der Anlage mit nur wenigen stilvollen Bungalows kann man am schönen Hausriff tauchen und schnorcheln. Zahlreiche abwechslungsreiche Tauchplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung, auch das Wrack der legendären Liberty liegt quasi vor der Haustür. Außerdem werden Tulamben, Nusa Penida und Gili Tepekong im Rahmen der Tauchausfahrten angefahren.

Sonderangebot 09.-24.12.2018: Flug von Deutschland nach Bali inkl. Steuen und Gebühren, 14 Nächte im Gartenbungalow mit Frühstück, 10 Tauchgänge Kubu & Tulamben inkl. Flasche und Blei, eine einstündige Massage pro Person, Transfers ab/bis Denpasar Flughafen - Ab 1.252 € pro Person. Angebot buchbar bis 07.08.2018. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

 

Newsletter Juli 2018:

 

 

Water and Wind Azoren

 

Water & Wind Liveaboards

Azoren-Segelkreuzfahrten mit Water & Wind Liveaboards zum Sonderpreis buchbar

 

Water & Wind schickt seinen Katamaran wöchentlich zu den schönsten Offshore-Tauchplätzen der Azoren. Ab Sao Miguel, der Hauptinsel im östlichen Teil des Archipels, werden unter anderem Formigas, Dollabarat, Ambrosio, D. Joao de Castro und Princess Alice angefahren. Maximal acht Gäste können an den exklusiven Segelkreuzfahrten teilnehmen. Die Unterbringung erfolgt in vier komfortablen Doppelkabinen, jeweils mit eigenem Badezimmer.
Die Touren vom 01.-08.09.2018 und vom 06.-13.10.2018 sind aktuell zum Sonderpreis buchbar und kosten pro Person nur noch 1.900 € statt regulär 2.250 €. Im Preis inbegriffen sind 7 Nächte in der halben Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee und Wasser, 2-3 Tauchgänge pro Tag, sowie die Transfers ab/an Flughafen Ponta Delgada oder Hotel. Eine Verlängerungswoche auf Sao Miguel können wir Ihnen gerne hinzubuchen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Mangrove Bay

 

Mangrove Bay Resort

Paketangebot Mangrove Bay Resort, Ägypten – Eine Woche Tauchen in El Quesier ab 859 €


Auch wenn es uns ab und an in die weite Ferne zieht, steht für viele ein Tauchurlaub in Ägypten regelmäßig auf dem Programm. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Wunderbare Temperaturen, Sonne satt, tolle Strände, oft mit vorgelagertem Hausriff, fantastische Korallen, sowie eine große Fischvielfalt - und das alles nur 4-5 Flugstunden entfernt! Nicht zu vergessen ist auch das top Preis-Leistungs-Verhältnis bei einer Tauchreise an das Rote Meer. Aktuell können wir z.B. einen einwöchigen Tauchurlaub im relaxten 3 Sterne Mangrove Bay Resort in El Quesier schon ab 859 € pro Person inklusive Flügen im August anbieten. Abflüge im September sind schon ab einem Aufpreis von nur 60 € pro Person, im Oktober ab 100 € pro Person möglich. In den Preisen inbegriffen sind 5 Tauchtage mit je zwei Tauchgängen (Hausriff oder Zodiak) mit Duck’s Diving El Quesier. Das Mangrove Bay ist eine unkomplizierte Unterkunft für einen rundum entspannten Urlaub in familärer Atmosphäre. Hier steht neben dem Tauchen die Entspannung im Vordergrund; laute Animation, Diskogeräusche und anderen Lärm gibt es nicht. Details und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Scuba Nosy Be Madagaskar

 

Nosy Lodge

Natur- und Wal(hai)-Liebhaber aufgepasst – Madagaskar neu im Programm


Der zweitgrößte Inselstaat unserer Erde wartet mit wahren Naturschätzen und tollen Tauchgebieten auf - rund 90 % aller Tier- und 80 % aller Blütenarten sind hier endemisch! Zum Tauchen empfiehlt sich u.a. die Insel Nosy Be, die rund zehn Kilometer nordwestlich vom madagassischen Festland liegt. Hier sucht man Massentourismus vergeblich, stattdessen beeindrucken intakte Riffe mit großem Fischreichtum und in der richtigen Saison Mantarochen, Walhaie und Buckelwale. Von einfachen, sauberen Unterkünften bis hin zu 4 Sterne Hotels gibt es auf Nosy Be für jeden Geschmack das richtige Quartier, Taucher schätzen z.B. die Nosy Lodge an der Westküste. Das kleine Hotel mit 22 Zimmern ist einfach aber charmant eingerichtet und verfügt über eines der besten Restaurants der Insel. Direkt nebenan befindet sich die Tauchbasis von Scuba Nosy Be. Hier werden zwei Tauchgänge am Vormittag angeboten, in der passenden Saison wird während der Oberflächenpause nach Walen und Walhaien Ausschau gehalten. Darüber hinaus werden separate Touren zur Walbeobachtung organisiert.
14 Nächte im Meerblick-Zimmer der Nosy Lodge mit Halbpension, Transfers und Flügen ab/bis Deutschland samt 10 Tauchgängen mit Scuba Nosy Be kosten ab 2.529 € pro Person bei zwei Reiseteilnehmern. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Cove Eco Resort

Cove Eco Resort

 

Neu im Programm: Das Cove Eco Resort im traumhaften Norden von Raja Ampat

 

Das Cove Eco Resort liegt auf der privaten Trauminsel Yeben im Nordwesten von Raja Ampat, rund 1,5 Stunden Bootsfahrt von Wasai und unweit von Pianemo Island. Das Meer rund um die Insel ist kristallklar, so dass Yeben den Beinamen "Mirror Ocean" trägt. Auf rund 50 Hektar findet man eine traumhafte Vegetation, rund drei Kilometer Sandstrände und Mangrovenwälder. Freuen kann man sich außerdem auf ein rund sieben Kilometer langes Riff und unzählige Top-Tauchplätze von Raja Ampat in der näheren Umgebung (u.a. Fam und The Passage). Sie wohnen in einer der nur sechs 48 qm großen Ocean View Villen, maximal befinden sich 18 Gäste auf der Insel, sodass ein persönlicher Service und paradiesisches Flair garantiert sind. Zwischen aufregenden Tauchgängen an Plätzen mit umwerfender Biodiversität und atemberaubendem Korallenbewuchs kann man Spaziergänge über die Insel unternehmen, an verschiedenen Exkursionen zu den schönsten Orten im Reich der vier Könige teilnehmen, schnorcheln und in Glasboden-Kajaks die Ausblicke über und unter Wasser genießen. Alle Informationen zum Resort haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Voile Bleue

Voile Bleue

 

Trauminsel, Traumpreis… Zwei Wochen Mauritius inklusive Flug und Tauchen ab 1.933 € buchbar


14 Nächte im Hotel Voile Bleue in Pointe aux Piments im Meerblick Studio mit Frühstück, 10 Tauchgänge mit Pro Dive Mauritius, samt Flügen ab/an Deutschland und den Flughafentransfers auf Mauritius sind im Reisezeitraum bis zum 30.09.2018 ab 1.933 € pro Person buchbar. Das charmante Voile Bleue ist ein kleines, familiengeführtes Hotel am Strand mit nur 22 liebevoll eingerichteten Zimmern, eigenem Restaurant und Pool. Die Meerblick-Studios verfügen über einen tollen Blick auf das türkisene Wasser des Indischen Ozeans.
Die Basis von Pro Dive Mauritius liegt nur 10 Minuten mit dem Auto entfernt und fährt die mehr als 20 Tauchspots rund um Trou aux Biches an. Große Gorgonien sind hier genauso vertreten wie bunte Weichkorallen, bizarre Felsformationen, Hai- Putzerstationen und schöne Drop-Offs. Zu sehen sind nicht nur die großen Meeresbewohner wie Adlerrochen, Haie, Schildkröten und Barrakudas, sondern auch die kleinen Schätze wie Anglerfische, Schaukelfische, Schnecken, Garnelen und unendlich viele Muränenarten. Außerdem können fünf Wracks betaucht werden, u.a. die Stella Maru. Details und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

 

Seadoors

Seadoors

 

Tubbataha-Kreuzfahrten - Drei Monate im Jahr können die „Juwelen der Sulu-See“ von Tauchern entdeckt werden

 

Die Tubbataha-Riffe liegen zwischen Palawan und Mindanao mitten in der Sulusee und gehören zu den besten Tauchrevieren unserer Erde. Seadoors ist einer von wenigen Anbietern, die Safaris in dem geschützten Marinepark, der nur von März bis Juni betaucht werden kann, anbietet. Er besteht aus Tubbataha Nord und Süd, zwei ausgedehnten, atollartigen Riffen, die durch einen sieben Kilomter breiten Meereskanal getrennt sind, und dem Jessie Beazley Riff. Die wenigen Taucher, die nach Tubbataha kommen, können sich auf atemberaubende Steilwände, die in große Tiefen abfallen und spektakuläre Strömungstauchgänge mit reichlich Großfisch freuen. Rund 10 Haiarten, Delfine, Wale, Schildkröten, Rochen und Mantas, Napoleons, Barrakudas und Makrelen, sowie knapp 500 weitere Fischarten können beobachtet werden. Auch die Korallenvielfalt ist gigantisch - 350 Arten wurden an den Tubbataha-Riffen gezählt und schaffen eine wunderbare Kulisse.
Für die Kreuzfahrten der Seadoors in 2019 gibt es nur noch wenige freie Plätze an fünf Terminen. Alle Infos und Preise finden Sie hier.

 

 

Beau Vallon

Josies Cottage

 

Zur besten Reisezeit auf die Seychellen - Paketangebot für Januar bis April 2019


Beau Vallon auf der Insel Mahé zählt zu den beliebtesten Ferienorten auf den Seychellen. Hier befindet sich das gemütliche Apartmenthaus Josies Cottage. Der Beau Vallon Beach ist fußläufig in rund 10 Minuten erreichbar. Die Selbstversorger-Unterkunft mit drei Apartments und garantiertem Familienanschluss ist ausschließlich den Gästen der Ocean Dream Divers Tauchbasis vorbehalten. Das Team des Dive Centers holt seine Gäste morgens zum Tauchen ab und bringt sie am Ende des Tages wieder in die Unterkunft. An den Tauchspots rund um Mahé gibt es beeindruckende Granitformationen, mehrere Wracks und vorallem richtig viel Fisch, z.B. Mantas, Rochen, Schildkröten, Oktopusse, Haie - je nach Saison auch Walhaie, Delfine, Schwärme von Schnappern, Barrakudas, Korallenfische und zahlreiche andere Rifffische. 14 Übernachtungen in Josies Cottage, 11 Tauchgänge mit den Ocean Dream Divers, die Transfers und die Flüge ab/bis Deutschland sind für den Reisezeitraum Januar bis Ende April 2019 ab 1.950 € pro Person buchbar. Senden Sie uns gerne hier Ihre Anfrage.

 

 

Tompotika Dive Lodge

Tompotika Dive Lodge

 

Neu im Programm: Die Tompotika Dive Lodge in Zentral-Sulawesi


Die Tompotika Dive Lodge garantiert einen erholsamen Tauch- und Strandurlaub in wunderbar unberührter Umgebung auf der Halbinsel Balantak in Zentral-Sulawesi. Die Anlage mit fünf Bungalows - allesamt mit eigenem Bad mit Warmwasser und Klimaanlage - liegt am Strand eines kleinen indonesischen Dorfes. Neben Ruhe und Privatssphäre erwartet die Gäste hier ein authentischer Einblick in das lokale Leben Sulawesis. Das familiäre Resort steht unter der Leitung von Jerome und Yani, die auch zwei Tauchsafarischiffe in Indonesien betreiben und über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Indonesien vorweisen können. Die Mahlzeiten im Rahmen der Vollpension werden im schönen, luftigen Restaurant am Strand serviert. Von der sehr gut geführten Tauchbasis können mehr als 30 Tauchspots unter professioneller Leitung erkundet werden. Außerdem werden verschiedene Ausflüge und Trekking-Touren angeboten. Eine Woche in der Lodge mit 15 Tauchgängen und unlimitiertem Strandtauchen sind schon ab 791 € pro Person buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen auch Kombinationsangebote mit anderen Resorts in Sulawesi bzw. Indonesien. Alle Informationen finden Sie auf hier.

 

 

Newsletter Mai 2018:

 

 

Unique Dive Expeditions Palau

 

Unique Dive Expeditions

Unique Dive Expeditions: Einmalige Tauchexpeditionen in Palau mit Sam's Tours

 

Mit den Unique Dive Expeditions bietet das PADI IDC Tauchcenter einzigartige Taucherlebnisse in Palau an. Hautnah kann man zu Voll- bzw. Neumond u.a. das natürliche Massenlaichen von Red Snappern und Büffelkopf-Papageienfischen erleben. Das Zusammentreffen von abertausenden Fischen ist ein echtes Spektakel und zieht auch größere Raubfische wie Graue Riffhaie und Bullenhaie an. Das Team von Sam’s Tours hat das einmalige Phänomen unter der Leitung von Meeresbiologe Paul Collins und Fotograf Richard Barnden bereits seit vielen Jahren erforscht und plant die Expeditionstauchgänge minutiös um die Mondphasen und Tiden herum; einzigartige Erlebnisse sind hier garantiert!

 

Preisbeispiel: Flug mit China Airlines, 14 Nächte im Central Hotel Palau (Standard-Zimmer, Doppelbelegung) mit Frühstück und Transfers ab/bis Flughafen, 10 Tage Tauchpaket mit täglich 2 Tauchgängen inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt, Guide, Nitrox, Lunch und Abholung durch Sam's Tours an den Tauchtagen, 3. Tauchgang an zwei Tagen, unlimitiertes Tauchen an Sam’s Wall + an 2 Tagen des Tauchpakets Teilnahme an den Unique Dive Expeditions mit je 3 Tauchgängen pro Tag - pro Person ab 3.599 €. Der Aufpreis für Premium Economy Flüge liegt dank Special der China Airlines bei nur 250 € pro Person! Weitere Informationen & Termine

 

Eco Blue Malediven

 

MV Eco Blue

Last Minute Angebot: Malediven-Tauchkreuzfahrten mit der MV Eco Blue im Juni 2018


Die Touren der Eco Blue im Juni sind aktuell zum Sonderpreis für Kurzentschlossene buchbar: 7 Nächte in der halben Standard-Kabine mit Vollpension inkl. Wasser, Nescafe, Tee und Snacks, Tauchen inkl. Flasche und Blei und den Transfers ab/bis Flughafen Malé kosten 1.099 € pro Person. Flüge buchen wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen hinzu.

 

Die Eco Blue ist eine top-moderne Motoryacht unter dem Management der Eco Pro Divers. Auf 32 Metern Länge bietet Sie komfortable Einrichtungen und durch fünf voneinander getrennte Außenbereiche viel Raum zur freien Entfaltung. Maximal 20 Gäste befinden sich auf den Touren an Bord der im typisch maledivischen Design erbauten Yacht. Alle Tauchgänge werden vom Tauch-Dhoni aus organisiert. Pro Tauchtag wird zwei- bis dreimal getaucht. Die komplette Tauchausrüstung an Bord der Eco Blue wurde 2017 neu angeschafft. Weitere Infos & Buchungsmöglichkeit

 

Concorde Mauritius

 

Mauritius

Neu im Programm: Mauritius


Im Indischen Ozean, rund 850 km östlich von Madagaskar gelegen, befindet sich die Trauminsel Mauritius. Hier gibt es nicht nur verschiedene endemische Pflanzen- und Tierarten, atemberaubende Wasserfälle, Zuckerrohrplantagen und siebenfarbige Erde, sondern auch endlose puderzuckerweiße Traumstrände, malerische türkisene Lagunen und abwechslungsreiche Tauchgebiete.

 

Taucher lieben vor allem die Nord- und Westküste an denen beste Wetter- und Tauchbedingungen herrschen. Der Nordteil der Insel verfügt über viele farbenfrohe Riffe und die Möglichkeit, auch etwas entferntere Tauchspots wie z.B. Round Island (Shark Point) besuchen zu können. Die Westküste besticht durch toll bewachsene Drop-Offs und diverse Wracks. An der Südküste hingegen besteht die Chance auf Bullenhai-Sichtungen. Regelmäßig beobachten kann man rund um die Insel u.a. diverse Rochenarten, Schildkröten, Haie und Barrakudas, aber auch Makro-Freunde kommen nicht zu kurz; es warten Anglerfische, Schaukelfische, verschiedene Schneckenarten, Krabben und Hummer. Der Tauchbetrieb der meisten Divecenter sieht drei Tauchgänge pro Tag vor, auf Anfrage werden auch Nachttauchgänge angeboten. Nach Möglichkeit werden zudem Halbtagestouren („Mini-Safaris“) organisiert, bei denen auch etwas weiter vorgelagerte Tauchgebiete angefahren werden.
Weitere Informationen zu Mauritius, den Tauchbasen und Unterkünften finden Sie hier.

 

Anthonys Key Resort Roatan

Anthony's Key Resort

 

Neu im Programm: Das Anthony's Key Resort auf Roatan, Honduras

 

Das Anthony's Key Resort ist ein traumhafter Ort für Taucher, Schnorchler und Delfin-Liebhaber auf Roatan. Es befindet sich auf der Nordwestseite der Insel und erstreckt sich entlang der abfallenden Küste mit traumhafter tropischer Vegetation und über die Anthony’s Key, eine vorgelagerte Koralleninsel. Die rund 60 Holzbungalows wurden behutsam in die natürliche Umgebung integriert und liegen an der Küste und z.T. direkt auf den Korallensand-Ausläufern. In der ruhigen Lagune vor dem Resort tummeln sich zahlreiche Delfine. Wenn Sie schon immer mit den faszinierenden Tieren schwimmen und schnorcheln wollten, sind Sie hier genau richtig! Neben der hochprofessionellen Tauchbasis des Resorts, die mittlerweile seit 50 Jahren operiert, befindet sich auch das Roatan Institute For Marine Sciences, das den marinen Lebensraum und die Bottlenose-Delfine vor Ort erforscht. Alle Informationen zum Resort finden Sie auf unserer hier

 

Alami Alor Dive Resort

Alami Alor Dive Resort

 

Neu im Programm: Das Alami Alor Boutique Dive Resort in Ost-Indonesien


Das Alami Alor ist ein charmantes Boutique Tauchresort in der Kalabahi Bay auf der Insel Alor im Südosten von Indonesien, inmitten des Korallendreiecks gelegen. Maximal 12 Taucher genießen in dem kleinen Tauchresort mit sechs Bungalows direkt am Wasser eine sehr persönliche Atmosphäre. Seit der Eröffnung 2015 stehen Resort und Tauchbasis unter amerikanisch-britischer Leitung von Lauren und Max. Täglich werden drei Tauchgänge zu mehr als 30 abwechslungreichen Spots angeboten, zusätzlich ist Non-Limit-Tauchen am artenreichen Hausriff, das zahlreiche Kleinstlebewesen beherbegt, in den Tauchpaketen inbegriffen. Die Gewässer rund um Alor bieten hervorragendes Makro- und Muck-Tauchen, besonders ist jedoch, dass hier auch zahlreiche Tauchplätze mit fantastischem Korallenbewuchs warten. In der Pantar Strait können bei Strömungstauchgängen außerdem pelagische Arten beobachtet werden, sodass ein Aufenthalt im Alami Alor einen wirklich abwechslungreichen Tauchurlaub verspricht. Weitere Informationen

 

 

Kubu Indah Resort

Kubu Indah Dive Resort

 

Top-Angebot für das Kubu Indah Dive & Spa Resort im Nordosten von Bali

 

Das Kubu Indah Dive Resort bietet satte 45 % Rabatt auf einen Aufenthalt auf Bali! Das kleine, familienfreundliche Resort mit nur wenigen stilvollen Bungalows besticht mit seiner ausgezeichneten Lage mitten in eines Palmenhains, direkt am Meer beim kleinen Dorf Kubu im Nordosten von Bali. Tauchen und Schnorcheln ist direkt vor dem Resort am schönen Hausriff möglich. Zahlreiche abwechslungsreiche Tauchplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung, auch das Wrack der legendären Liberty liegt quasi vor der Haustür. Außerdem werden Tulamben, Nusa Penida und Gili Tepekong angefahren. 14 Nächte im Gartenbungalow mit Frühstück, eine einstündigen Massage, die Flüge ab/bis Deutschland und die Flughafentransfers sind schon ab 1.005 € pro Person buchbar! Das Tauchpaket Kubu & Tulamben mit 10 Tauchgängen inkl. Flasche und Blei kostet dank zusätzlichem 25% Special nur 249 € pro Person. Details und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

 

Kawayan Holiday Resort

Kawayan Holiday Resort

 

Philippinen-Angebot: 20 % Rabatt auf Unterkunft und Tauchen im Kawayan Holiday Resort auf Siquijor


2011 eröffneten die Schweizer Barbara und Silvio das Kawayan Holiday Resort auf Siquijor Island, an einem der schönsten Küstenabschnitte der Insel. Die Anlage im Boutique Stil liegt, umgeben von hohen Kokospalmen, eingebettet in eine felsig-rauhe Landschaft direkt am Meer. Aktuell sind die Oceanfront Prestige Villen mit 20 % Rabatt buchbar. Sie verfügen über großzügige 70 qm Wohnfläche und wurden fast direkt an die Klippe gebaut, sodass man von der eigenen Terrasse traumhafte Sonneuntergänge genießen kann. Auch auf die Tauchpakete werden 20 % Rabatt gewährt. Getaucht wird am eigenen Hausriff, in der näheren Umgebung von Siquijor und an etwas weiter entfernten Tauchgebieten wie Apo Island oder Balicasag. Im Reisezeitraum 01.06.-31.10.2018 sind 14 Nächte in der Prestige Villa (Doppelbelegung) mit Frühstück, 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrten, die Flüge ab/an Deutschland + Inlandsflug nach Dumaguete und die Transfers ab/bis Flughafen Dumaguete schon ab 1.998 € pro Person buchbar. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

 

 

Royal Evolution

Royal Evolution

 

Frühbucher-Rabatt auf Sudan-Tauchkreuzfahrten ab/bis Ägypten mit der Royal Evolution 2019


Aufgrund der erleichterten und preisgünstigeren Anreise werden 2019 die Sudan-Tauchkreuzfahrten mit der Royal Evolution ab/bis Port Ghalib in Ägypten angeboten. Einen Platz auf diesen attraktiven Touren sichert man sich am besten mit dem 15 % Frühbucherspecial! Die zweiwöchigen Safaris sind aktuell ab 2.295 € pro Person bei uns buchbar. Im Preis inbegriffen sind 14 Nächte in der halben Standard-Doppelkabine mit Vollpension, Tauchen und den Transfers ab/bis Flughafen Marsa Alam. 

 

Im Sudan erlebt man, fern ab vom Massentourismus, eine wunderbar unberührte Unterwasserwelt. Nur wenige Tauchsafarischiffe kreuzen in diesem vielleicht schönsten Teil des Roten Meeres. Neben intakten Riffen erlebt man im Sudan ein Stück faszinierende Geschichte; in den 60er Jahren erschuf  Cousteau hier das legendäre Unterwasserdorf „Precontinent II“, dessen Überreste man noch heute erkunden kann. Ebenso geschichtsträchtig ist das 155 Meter lange Wrack der Umbria, welches vor Port Sudan liegt. Die Royal Evolution ist ein speziell für den Tauchbetrieb konzipiertes Stahlschiff: Größe und Platzangebot, sowie das außergewöhnliche Design lassen auch bei anspruchsvollsten Gästen keine Wünsche offen. Insgesamt stehen acht luxuriöse Twin-Kabinen im Unterdeck und vier Twin-/Doppelbett-Suiten auf dem Hauptdeck zur Verfügung. Angebotsdetails, Termine & Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

 

Newsletter DSGVO 2018:

 

 

Absolut Scuba Tauchreisen

 

 

In eigener Sache - Neue EU Datenschutzgrundverordnung

 

Am 25.05.2018 tritt die neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten ab sofort einheitlich in allen EU-Mitgliedsstaaten. Da uns der Schutz Ihrer Daten am Herzen liegt, möchten wir dies zum Anlass nehmen, Sie über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Betroffenenrechte im Zusammenhang mit dem Erhalt von Informationen, Angeboten und Newslettern zu informieren.

 

Wir geben grundsätzlich personenbezogene Informationen nur dann an Dritte weiter, wenn es für die Versendung eines Newsletters oder Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig ist. Von Ihrem Recht auf Berichtigung, Aktualisierung, Auskunft oder Löschung Ihrer Daten können Sie zu jeder Zeit Gebrauch machen – melden Sie sich hierfür mit Ihrem konkreten Anliegen einfach per E-Mail an info@as-tauchreisen.de.

 

Nach wie vor legen wir größten Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie nicht möchten, ändert sich nichts für Sie. Wir hoffen, dass wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben dürfen. Sollten Sie jedoch jetzt oder später einmal keine weiteren Angebote / Newsletter von uns erhalten wollen, können Sie sich jederzeit über den Button „Unsubscribe“ am Ende dieser Mail / unserer Newsletter schnell und unkompliziert abmelden.

 

Bei Rückfragen melden Sich sich bitte jederzeit sehr gerne bei uns!

 

Weitere Informationen zur DSGVO finden Sie unter: www.dsgvo-gesetz.de.

 

 

Newsletter Ostern 2018:

 

 

Sharks-Bay-Umbi-Diving-Village

 

Sharks Bay Umbi Diving Village

Neu im Programm & Sonderangebot: Das Sharks Bay Umbi Diving Village in Sharm El Sheik

 

Ab sofort bei uns buchbar ist eine echte Institution im ägyptischen Sharm El Sheikh: Das Sharks Bay Umbi Diving Village ist das älteste, von Beduinen betriebene Tauchresort des Urlaubsortes und wurde bereits vor 30 Jahren von Umbarak, besser bekannt als Umbi, eröffnet. Damals, als Sharm El Sheikh aus nicht mehr als einigen Hütten entlang der traumhaften Sandstrände bestand, eröffnete er eine Basis mit einfachen Unterkünften für die ersten Taucher vor Ort. Seitdem hat sich im Sharks Bay Umbi Diving Village viel getan, das Motto aber - "come as a guest, but leave as a friend" - gilt nach wie vor.
Aktuell ist ein einwöchiger Aufenthalt im Reisezeitraum bis 31.08.2018 zum Sonderpreis buchbar: 7 Nächte in einer Beach Cabin (Doppelbelegung) mit Frühstück und 5 Tauchtagen mit je 2 Tauchgängen inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrt, samt Flügen ab/an Deutschland und den Flughafentransfers sind ab 610 € pro Person buchbar. Alle Infos gibt es hier.

 

Easy-Diving-and-Beach-Resort

 

Easy Diving and Beach Resort

Easy Diving and Beach Resort, Sipalay - Dank Sommerspecial im Juni bis September 2018 günstig auf die Philippinen reisen


Für die Sommermonate (Reisezeitraum: 01. Juni bis 30. September) wartet das Easy Diving and Beach Resort an der Westküste der philippinischen Insel Negros mit einem attraktiven Special auf: Bei Buchung eines Tauchpakets erhält der Buddy das gleiche Paket 50 % günstiger! So kosten die Flüge ab Deutschland nach Bacolod, 14 Nächte im Standard-Bungalow mit Frühstück, 20 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrt, und die Transfers pro Person nur noch ab 1.475 €.
Das Resort mit phantastischem Blick auf das Meer und die bestens organisierte Tauchbasis stehen unter schweizer Leitung. Highlights sind die traumhafte Lage an einem wunderschönen, gepflegten weißen Sandstrand und das artenreiche Tauchgebiet rund um Sipalay, das mit mehr als 50 herrlichen Tauchplätzen aufwartet. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Carpe-Diem

 

Carpe Diem

 

Carpe-Vita

 

Carpe Vita

Carpe Diem und Carpe Vita Liveaboards - Last Minute Angebote für April 2018


Kurzentschlossene können von 25 % Rabatt auf zwei Termine der Carpe Diem Maldives Flotte profitieren: Zu den Highlights der Nord Male - Ari - Vaavu - Süd Male Touren zählen Manta-Putzerstationen, Nachttauchgänge mit Haien und die Chance auf Walhaisichtungen. Die Safari mit der Carpe Vita vom 15.-22.04.2018 kostet dank Rabatt nur noch 1.710 € pro Person, die Tour mit der Carpe Diem vom 21.-28.04.2018 nur noch 1.290 € pro Person! Inbegriffen sind 7 Nächte in der halben Standard-Kabine, Vollpension mit täglich drei Mahlzeiten plus Snacks inkl. Kaffee, Tee und Wasser, 3 Tauchgänge pro Tag (außer am An- und Abreisetag) inkl. Flasche und Blei, sowie die Flughafentransfers.
Die 35 m lange Motoryacht Carpe Diem bietet viel Platz und Komfort für 20 Gäste in 10 Kabinen. 2011 bestritt ihr Schwesternschiff Carpe Vita ihre Jungfernfahrt auf den Malediven. Auch sie bietet allen erdenklichen Komfort und 10 geräumige Kabinen für 20 Taucher. Weitere Infos auf unseren Top-Angeboten.

 

Les-Relais-de-Josephine

Les Relais de Josephine

 

Neu im Programm: Das Les Relais de Josephine auf Französisch-Polynesiens Traum-Atoll Rangiroa

 

Die kleine, ruhige Boutique Lodge Les Relais de Josephine bietet sieben Bungalows im französischen Kolonialstil und eine sehr gute Küche, die feinste französische Speisen und lokale Köstlichkeiten serviert. Für paradiesisches Südsee-Feeling sorgt die Traum-Lage der Lodge – sie befindet sich direkt am berühmten Tiputa Pass von Rangiroa. Von der Unterkunft aus lassen sich Delfine beim Spielen beobachten; in der Bucht kann man mit den charmanten Tieren schnorcheln. Für Taucher ist der Tiputa Pass ein echtes Muss: In dem Kanal herrscht ordentlich Strömung, die für reichlich Großfisch und spektakuläre Tauchgänge sorgt! Außerdem wartet die nicht weniger als 1600 Quadratkilometer große und maximal 35 Meter tiefe Lagune von Rangiroa, die über viele kleine Durchlässe mit dem offenen Meer verbunden ist und einen geschützten Lebensraum für zahlreiche Meereslebewesen bietet.
7 Nächte in einem Bungalow (Doppelbelegung) des Les Relais de Josephine mit Halbpension und Transfers kosten pro Person 1.185 €. Alle Informationen zur Lodge finden Sie auf unserer hier.

 

Palau-Aggressor-II

Palau Aggressor II

 

Palau Aggressor II - Zwei Tauchsafaris im Mai/Juni 2018 mit satten 50 % Rabatt buchbar


Auf den Kreuzfahrten der Palau Aggressor II vom 13.-20.05.2018 und 03.-10.06.2018 reist die zweite Person kostenfrei, sodass jeder nur den halben Safaripreis zahlt! 7 Nächte in der Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks, lokalem Bier/Wein und 5 Tauchtagen kosten so bei zwei Reiseteilnehmern nur noch 1.390 € pro Person. Genießen Sie den herausragenden Standard der renommierten Flotte und eines der besten Tauchgebiete unserer Erde! Das Archipel im Pazifik bietet unzählige Top-Tauchplätze mit außergewöhnlicher mariner Artenvielfalt, faszinierenden Korallenformationen, Riffvorsprüngen mit starken Strömungen, die Haie, Rochen und große Fischschulen anziehen und zahlreichen Schiffs- und Flugzeugwracks aus dem Zweiten Weltkrieg. Alle Informationen zum Angebot, buchbar bis zum 09.04.2018, finden Sie hier.

 

Reise-Info

aqua med dive card

 

Reise-Info: Rundum abgesichert in den Tauchurlaub starten


Für eine sorglose Zeit im Urlaub sorgen nicht nur Sonne, Strand und Meer, sondern auch der Abschluss einer Unfall- und Auslandskrankenversicherung. Tauchern empfehlen wir z.B. die dive card von aqua med, einer international tätigen, medizinischen Notrufzentrale mit Sitz in Bremen, die als Kompetenzzentrum mit Schwerpunkt Tauch- und Notfallmedizin weltweit Hilfe bietet. Die dive card bietet Tauchern für 49 € im Jahr einen Rundumschutz mit Tauchunfallversicherung, Privat-Haftpflichtversicherung und Auslandskrankenversicherung. Alle Informationen zur dive card finden Sie hier.

 

 

 

Newsletter März 2018:

 

 

MV Eco Blue

 

MV Eco Blue

Neu im Programm: Malediven-Kreuzfahrten mit der MV Eco Blue

 

Die Eco Pro Divers legen großen Wert auf den Umweltschutz und engagieren sich für Riff- und Artenschutzprogramme auf den Malediven - das überzeugt. Mit der Eco Blue verfügen sie zudem über eine top-moderne, komfortable Yacht, die nun ab sofort unser Malediven-Programm erweitert. Dank Generalüberholung im letzten Jahr bietet die 32 Meter lange, im maledivischen Design erbaute Motoryacht, modernste Einrichtungen und mit fünf voneinander getrennten Außenbereichen viel Raum zur freien Entfaltung. Insgesamt 11 Kabinen auf dem Unter- und Oberdeck stehen den Gästen zur Verfügung. Um einen höchstmöglichen Komfort zu gewährleisten ist die maximale Gästeanzahl auf 20 Personen begrenzt.
Aktuell sind verschiedene Tauchkreuzfahrten im Reisezeitraum Mai bis September 2018 zum Sonderpreis buchbar. 7 Nächte mit Vollpension in der halben Kabine mit 16 Tauchgängen und den Transfers ab/an Flughafen Malé sind für 1.299 € pro Person zu haben. Verfügbarkeiten gibt es u.a. für die "Central Atolls"-Touren mit Abfahrt am 06.05., 20.05., 10.06., 12.08. und 16.09.2018. Details und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Sam's Tours Palau

 

Sam's Tours Palau

Summer-Special Palau: Buddyweeks bei Sam's Tours


Ein bisschen Regen - oder „flüssige Sonne“, wie man bei Sam’s Tours Palau sagt - kann in den Sommermonaten in Mikronesien schon mal vorkommen. Das Risiko ist jedoch tatsächlich sehr überschaubar. Vorteil der Reisezeit ist definitiv die ausgesprochen entspannte Atmosphäre und die Tatsache, dass zumeist weit weniger Tauchboote an den Top-Tauchplätzen unterwegs sind. Zudem können Taucher dank der Buddyweeks von Anfang Juni bis Ende Oktober bei Palaus renommiertester Tauchbasis bares Geld sparen. Bei jeder Buchung eines voll zahlenden Tauchers mit tauchender Begleitperson erhält man 35% Rabatt auf das zweite Tauchpaket!
Ein zweiwöchiger Aufenthalt im frisch renovierten Palau Central Hotel mit Flügen ab/an Deutschland, Flughafentransfers und 10 Tauchtagen mit Sam’s Tours sind ab 2.889 € pro Person buchbar. Alle Details finden Sie hier. Selbstverständlich stellen wir auch Paketangebote mit anderen Resorts zusammen.

 

Water & Wind Liveaboards Azoren

 

Water & Wind Liveaboards

Neu im Programm: Azoren-Segelkreuzfahrten mit Water & Wind Liveaboards


Das aus neun Inseln bestehende Archipel der Azoren bietet eine Vielzahl großartiger Off-Shore-Tauchplätze, die man ideal im Rahmen einer Tauchkreuzfahrt erkunden kann. Ein besonderes Angebot bietet Water & Wind Liveaboards mit seinen Katamaran-Segelkreuzfahrten ab/bis Sao Miguel, der Hauptinsel im östlichen Teil der Archipels. Je nach Wind- und Wetterbedingungen und in Absprache mit den Teilnehmern an Bord werden u.a. Formigas, Dollabarat, Ambrosio, D. Joao de Castro oder auch Princess Alice angefahren. Beste Voraussetzungen für ideale Bedingungen bietet z.B. die Tour vom 21.-28.07.2018. Insgesamt 8 Teilnehmer können auf der exklusiven Katamaran-Kreuzfahrt mitfahren. Im Preis von 2.250 € inbegriffen sind 7 Nächte in der halben Twin-Kabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee und Wasser, 2-3 Tauchgänge pro Tag, sowie die Transfers ab/an Flughafen Ponta Delgada oder Hotel. Eine Verlängerungswoche in Sao Miguel ist vor oder nach der Kreuzfahrt optional hinzubuchbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Haus Megan

Ocean Dream Divers

 

Seychellen-Sommerspecial: Die Ocean Dream Divers locken mit attraktiven Paketangeboten

 

Die Ocean Dream Divers am Beau Vallon Beach im Norden der Insel Mahé bieten für Mai und Juni 2018 attraktive Sommerspecials. Für gleich vier Partner-Unterkünfte sind zweiwöchige Paketangebote inklusive Tauchen zum Sonderpreis verfügbar. Das Apartmenthaus „Josies Cottage“ überzeugt z.B. mit garantiertem Familienanschluss, während sich das „Haus Megan“ besonders für Gruppen eignet.
14 Übernachtungen in Josies Cottage (Doppelbelegung, Selbstversorgung) mit 11 Tauchgängen inkl. Flasche und Blei, samt Flügen ab/bis Frankfurt und den Transfers ab/an Flughafen Mahé sind z.B. schon ab 1.930 € pro Person buchbar. Alle Seychellen-Sommerspecials finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Kubu Indah

Kubu Indah Resort

 

Bali Sonderangebot: Zwei Wochen Kubu Indah Dive & Spa Resort inkl. Flug ab 1.055 €


Das kleine, familienfreundliche Resort im charmanten Dorf Kubu, im Nordosten von Bali, liegt eingebettet in einen weitläufigen tropischen Garten. Das Hausriff der Anlage kann in Buddyteams eigenständig betaucht werden. Tauchausfahrten werden zu verschiedenen lokalen Plätzen, sowie u.a. nach Tulamben, Nusa Penida und Gili Tepekong organisiert.
Aktuell sind 14 Nächte in einem der Gartenbungalows des Kubu Indah inkl. Frühstück, eine einstündige Massage und die Flüge ab/bis Deutschland plus Flughafentransfers schon ab 1.055 € pro Person buchbar! Das Tauchpaket Kubu & Tulamben mit 10 Tauchgängen inkl. Flasche und Blei ist dank zusätzlichem 25% Special für 249 € pro Person hinzubuchbar! Details und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Buceo Anilao

Buceo Anilao

 

Neu im Programm: Buceo Anilao - Familiäres Philippinen-Resort mit unkomplizierter Anreise


Die Insel Luzon eignet sich ideal für diejenigen, die nach dem internationalen Flug auf die Philippinen nicht noch per Inlandsflug weiterreisen möchten. Neu bei uns buchbar ist das Buceo Anilao Beach & Dive Resort, gelegen auf einer Halbinsel rund 120 km südlich von Manila. Am Flughafen angekommen, wird man direkt mit dem Van abgeholt und erreicht in weniger als drei Stunden Fahrtzeit das speziell für Taucher erbaute Resort unter europäisch-philippinischem Management. 17 Zimmer befinden sich auf dem 5000 qm Grundstück direkt am Wasser. „Vor der Haustür" wartet ein artenreiches Tauchgebiet, das vorallem hervorragende Makro- und Muck-Spots bietet.
14 Nächte im Standard-Doppelzimmer mit Frühstück, Flügen ab/an Deutschland und Transfers sind z.B. im September und Oktober 2018 ab 1.149 € pro Person buchbar. Weitere Informationen zum Buceo Anilao finden Sie hier.

 

 

Le Nautique La Digue

Le Nautique Waterfront Hotel

 

Neueröffnung: Le Nautique Luxury Waterfront Hotel auf La Digue, Seychellen

 

„Klein, aber sehr fein“ - das ist das Motto des Le Nautique, welches im März seine Pforten auf der paradiesischen Seychellen-Insel La Digue öffnet. Rund 10 Minuten fußläufig vom Hafenörtchen La Passe erwarten die Gäste neun exklusive Zimmer, eine traumhafte Strand-Atmosphäre, Luxus, Ruhe und Erholung pur. Für kulinarische Highlights sorgt die Küche des hoteleigenen Restaurants, die durch französische, indische und orientalische Einflüsse geprägt ist. Durch seine Lage direkt am Wasser begeistert das Restaurant nicht nur mit feinsten Speisen, sodern wartet zusätzlich mit einmaligen Ausblicken auf den Indischen Ozean auf. Weitere Informationen zum Resort finden Sie hier.

 

Ägypten

Ägypten

 

Reise-Info: Geänderte Einreisebestimmungen für Ägypten


Ägypten hat kürzlich die Einreiseregeln geändert. Während sich bei den Bestimmungen zum Reisepass und vorläufigen Reisepass nichts ändert, müssen Urlauber, die mit dem Personalausweis einreisen, ab sofort zwei biometrische Passbilder mitbringen. Die Bilder werden für die Einreisekarte, die bei der Ankunft ausgestellt wird, benötigt. Bislang war es ausreichend ein Foto mitzubringen. An den Ankunftsflughäfen gibt es keine Möglichkeit die biometischen Passbilder anfertigen zu lassen.
Nach wie vor müssen sowohl Reisepass als auch Personalausweis bei der Einreise noch mindesten 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Beachten Sie bitte, dass die Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger abweichen können. Für nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen wenden Sie sich bitte an das deutsche Auswärtige Amt (www.auswaertiges-amt.de) oder direkt an die ägyptische Botschaft (www.egyptian-embassy.de).

 

 

Newsletter Januar 2018:

 

 

Scorro Vortex

 

Socorro Vortex

Neu im Programm: Die Socorro Vortex

 

Seit Jahren zählt die beliebte Solmar V der Pelagic Fleet zu den absoluten Top-Schiffen für Tauchkreuzfahrten zu den Socorro Islands. Ab April 2018 fährt das brandneue Schwesterschiff der Solmar V, die Socorro Vortex, die legendären Vulkaninseln und Felsspitzen rund 300 Seemeilen südlich von Cabo San Lucas in Mexiko ebenfalls an. Ehemals als Schiff des Küstenschutzes in Mexiko eingesetzt, ist das 42 m Schiff bestens für die Überfahrt zu den Socorro Islands gerüstet. Seit dem Umbau bietet sie außerdem allerhöchsten Komfort für anspruchvolle Taucher; neben der luxuriösen Inneneinrichtung der Vortex sorgt der perfekte, individuelle Service an Bord für einen absoluten Traumurlaub in einem der wohl spektakulärsten Fahrgebiete von Tauchsafarischiffen. Infos zur Socorro Vortex finden Sie hier.

 

Tobri Divers

 

Tobri Divers Resort

Neu im Programm: Honduras


Das Land an der breitesten Stelle der mittelamerikanischen Landbrücke mit Potential zum Trendreiseziel ist eine echte Schatzkammer für Entdecker! Es warten eine große landschaftliche Vielfalt, unberührte Natur, tolle Strände, eine herzliche Bevölkerung, Relikte aus der Kolonialzeit und antike Maya-Ruinen. An die Südküste von Honduras schließt sich der Nordpazifik an, während der Norden am karibischen Meer liegt. Taucher und Schnorchler sind vorallem auf den, im zweitgrößten Barriereriff der Erde gelegenen, Islas de la Bahia bestens aufgehoben. Auf der Hauptinsel Roatan befindet sich das Tobri Divers Boutique-Tauchresort mit fünf Unterkünften direkt am Meer. Die im landestypischen Stil erbaute Anlage steht unter der Leitung der beiden SSI-Tauchlehrer Martijn (Niederlande) und Irma (Südafrika). Alle Infos haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Ein Resortaufenthalt lässt sich auch ideal mit einer Tauchkreuzfahrt ab/bis Roatan verbinden. Die Aggressor-Flotte bietet einwöchige Safaris zu den besten Tauchplätzen der Islas de la Bahia mit der Roatan Aggressor an. Sie verfügt über drei Decks mit neun Kabinen, Jacuzzi, Sonnendeck, Außenbar und -Grill. Unterwasser warten dramatische Steilwände, farbenprächtige Korallengärten und riesige Schwämme, das Wrack der El Qguila, tropische Fischarten, Critter und Großfisch. Highlight der Safaris sind u.a. die abgelegenen Unterwasserberge vor Utila und die dort saisonal möglichen Walhaisichtungen: Mehr Informationen.

 

Stuart Cove's Dive Bahamas

 

Stuart Cove's Dive Bahamas

Neu im Programm: Stuart Cove's Dive Bahamas


Eine der wohl bekanntesten Tauchbasen weltweit ist ab sofort wieder verstärkt auf dem europäischen Markt buchbar! Den Anspruch, das Tauchen auf den Bahamas besser für europäische Taucher zugänglich zu machen, unterstreicht der renommierte Anbieter mit seiner Teilnahme - zum ersten Mal überhaupt als Aussteller - an der diesjährigen boot-Messe. 1978 eröffnet, hat Stuart Cove mit seinem Tauchcenter eine Pionierrolle in der Entwicklung des Haitauchens übernommen und entwarf den weltweit ersten „PADI Shark Awareness Specialty Course“. Heute ermöglicht Stuart Cove’s Tauchern nicht nur unvergessliche Haibegegnungen, sondern bietet mit sieben Tauchbooten Ausfahrten zu den besten Tauchplätzen rund um New Providence an, die mit mächtigen Steilwänden, flachen tropischen Riffen, Schiffs- und Flugzeugwracks, sowie Unterwasserfilmsets aufwarten. Denn die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann einst in den 70er Jahren, als Stuart Cove bei der Entstehung des James Bond Films „For Your Eyes Only“ mitwirkte. Bis heute betreut Stuart Cove’s TV-Produktionsfirmen und war an der Entstehung von drei weiteren James Bond Filmen, „Der Weiße Hai“ und einer Vielzahl populärer Blockbuster beteiligt. Alle Informationen zur Tauchbasis finden Sie hier.

 

Tauchkreuzfahrten Seychellen

SV Sea Pearl

 

Neu im Programm: Tauchsafaris auf den Seychellen

 

Die exklusiven Seychellen-Kreuzfahrten mit Silhouette Cruises Seychelles sind jetzt auch bei uns buchbar. Mit der SV Sea Pearl, dem traditionellstem Schiff der Flotte, werden wöchentliche Insel-Kreuzfahrten sowie spezielle 7 Nächte Tauchsafaris angeboten. Auf den Insel-Kreuzfahrten werden verschiedene Landausflüge organisiert, sodass Sie die Möglichkeit haben, mehrere Traum-Inseln ganz bequem und ohne Hast innerhalb von einer Woche zu erkunden. Besucht wird z.B. das Vallée de Mai auf Praslin, die freilebenden Riesenschildkröten auf Curieuse und die schönsten, meist fotografierten Strände der Welt auf La Digue. Schnorchel- und Tauchgänge werden auf Wunsch organisiert. Wer jedoch Tauchen satt sucht, der sollte eine der speziellen Tauchsafaris mit der SV Sea Pearl buchen; hier werden pro Tauchtag drei Tauchgänge an den besten Spots der Inner Islands organisiert. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Contessa Mia

Contessa Mia

 

Absolut Scuba Gruppenreise 2018: Ägypten-Tauchsafari mit der Contessa Mia


Auch 2018 wird es wieder eine Absolut Scuba Gruppensafari in Begleitung von Inhaberin Susanne Rossbach geben! Vom 06.-13. Mai geht es mit der Contessa Mia auf die Brothers-Daedalus-Elphinestone-Tour, Start- und Endpunkt der Safari ist Port Ghalib. Aktuell ist die Reise samt Flügen ab/bis Marsa Alam, 7 Nächten in der halben Twin-Kabine, Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks, 3-4 Tauchgängen pro Tauchtag inkl. Flasche, Blei und Nitrox, sowie den Flughafentransfers für ca. 1.249 € buchbar. Details zum Angebot finden Sie hier.

Insgesamt 22 Taucher finden auf der eleganten Contessa Mia bequem Platz. Das 5 Sterne Safarischiff bietet eine helle, freundliche Innenausstattung mit zwei geräumigen Salons und großzügigen Außenbereichen, sowie eine funktionale Tauchplattform, die mit enormer Größe überzeugt. Die Brother Islands, das Daedalus- und das Elphinestone-Riff bieten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tauchgänge, u.a. an mächtigen Steilwänden, und ermöglichen oft spektakuläre Großfischbegegnungen.

 

 

Newsletter Oktober 2017:

 

 

M/Y Sea Serpent

 

M/Y Sea Serpent

Brothers-Daedalus-Elphinestone-Safari vom 09.-16.11.2017 zum Last-Minute-Preis von 1.149 € inklusive Flügen

 

Die letzten Plätze auf der Absolut Scuba Tauchsafari mit Joe Graham sind dank günstiger Flugverbindungen zum Super-Last-Minute-Preis von 1.149 € zu haben. Möglich sind Flüge ab nahezu allen großen Abflughäfen: Düsseldorf, Köln-Bonn, Paderborn, Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe, Wien, Berlin-Tegel und München.

 

Im Angebotspreis enthalten sind neben den Flügen 7 Nächte in der halben Twin-/Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks, sowie die Flughafentransfers ab/bis Hurghada. Pro Tauchtag wird drei- bis viermal getaucht, Flaschen, Blei und Nitrox sind inklusive. Die komfortable M/Y Sea Serpent fährt im Rahmen der Safari einige der besten Tauchspots im Roten Meer an. Die Brother Islands, das Daedalus- und das Elphinestone-Riff bieten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tauchgänge, oftmals an beeindruckenden Steilwänden, und ermöglichen mit etwas Glück spektakuläre Großfischbegegnungen. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Prince John Dive Resort

 

Prince John Dive Resort

Indonesien-Winterangebot: Prince John Dive Resort in Zentralsulawesi


Für den Reisezeitraum 01.-31.01.2018 gibt es aktuell 30% Rabatt auf die Übernachtungspreise in den Relax-Bungalows und 10% Rabatt auf die Tauchpreise – so sind zwei Wochen im charmanten Prince John Dive Resort schon ab 1.290 € pro Person buchbar. Das Paket beinhaltet die Flüge ab/an Deutschland über Jakarta nach Palu inkl. Steuern und Gebühren, 14 Nächte im Relax-Bungalow (Doppelbelegung) mit Halbpension, sowie die Flughafentransfers. Tauchpakete buchen wir Ihnen gerne zum Sonderpreis hinzu: 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und lokalen Bootsausfahrten kosten z.B. 257 €.

 

Das Resort mit 15 renovierten Bungalows liegt inmitten einer wahren Postkartenidylle, in der Bucht von Palu. Die anschlossene Tauchbasis - übrigens die einzige im Umkreis von 500 km - steht wie die gesamte Anlage unter deutscher Leitung. Alle Informationen zum Special finden Sie auf unseren Top-Angeboten.

 

Bahamas Master

 

Bahamas Master

Neu im Programm: Tauchkreuzfahrten mit der Bahamas Master


Ab 2018 erweitert der renommierte Tauchsafari-Anbieter Worldwide Dive and Sail sein Programm um die Bahamas Master. Als neues Fahrgebiet der Flotte warten die Bahamas mit einem mehr als 470 000 Quadratkilometer großem Riffsystem, dem drittgrößten Barriere-Riff unserer Erde, auf. Rund um die 700 Inseln und Cays findet man abwechslungreiche Tauchplätze wie Blue Holes, Höhlen- und Wrackspots. Die Gewässer der Bahamas sind außerdem für reichlich Großfisch bekannt, u.a. gibt es zahlreiche Haitauchplätze.

 

Die Bahamas Master fährt ab 2018 vier verschiedene Touren ab Freeport, darunter eine spezielle Hammerhai- und Tigerhai-Safari. Während der 7, 10 und 14 Nächte Kreuzfahrten erwarten die Gäste an Bord acht Doppelkabinen, alle mit Panorama-Fenster, geschmackvolle Aufenthaltsbereiche, ein großzügiges Sonnendeck, eine Open-Air-Bar, sowie ein optimal an die Bedürfnisse der Taucher angepasstes Tauchdeck. Die Verpflegung an Bord ist abwechslungreich und reichhaltig und erfüllt den gewohnt hohen Standard der Siren- und Master-Flotten von Worldwide Dive and Sail.
Detaillierte Informationen zum Schiff finden Sie hier.

 

Le Repaire Boutique Hotel

Le Repaire Boutique Hotel

 

Neu im Programm: La Digue - Seychellen-Trauminsel mit legendären Stränden

 

Nachdem wir im letzten Newsletter bereits die Seychellen-Inseln Mahé und Praslin vorgestellt haben, haben wir nun unser Programm um die Insel La Digue erweitert. Die viertgrößte Insel der Seychellen wartet mit atemberaubenden Sandstränden, u.a. dem berühmten Anse Source d’Argent auf. Der Tropenwald von La Digue strotzt zudem vor vielfältiger Flora und Fauna. Dank verschiedenster Unterkunftsarten und -Kategorien findet sich hier für jeden Besucher das Richtige.

 

Besonders empfehlenswert ist u.a. das Le Repaire Boutique Hotel in La Passe, ein kleines, erst 2012 eröffnetes Strandhotel mit gutem Restaurant und insgesamt 18 Zimmern unter italienischer Leitung. 14 Übernachtungen im Standard-Doppelzimmer (Belegung mit 2 Personen) mit Frühstück und 10 Tauchgängen inkl. Flasche, Blei, Guide und Equipment, sowie den Flügen ab/bis Deutschland und den Transfers ab/bis Flughafen Mahé kosten im Reisezeitraum 01.11.2017 – 31.08.2018 pro Person ab 2.615 €. Alle Informationen zum Resort finden Sie hier.

 

Yucatan Dive Trek

Mexiko-Tauchreise 2018

 

Mexiko-Tauchrundreise mit Yucatan Dive Trek im Juni 2018


In Zusammenarbeit mit Yucatan Dive Trek bieten wir im Juni 2018 eine Mexiko-Tauchrundreise an, auf der Sie u.a. Krokodile hautnah erleben, Ausfahrten zu den Walhaien bei der Isla Mujeres unternehmen, sowie in den mystischen Cenoten und im unberührten Xcalak Reef National Park tauchen. Das erfahrene Unternehmen bietet perfekt organisierte Tauchabenteuer und atemberaubende Tierbegegnungen in Mexiko, mit höchsten Qualitätsstandards und zugleich abseits der üblichen touristischen Pfade, an. Die 12 tägige Tour findet vom 12.-23.06.2018 in einer exklusiven Kleingruppe von maximal sechs Personen statt, für beste Betreuung sorgt über den gesamten Reisezeitraum ein persönlicher Tourbegleiter. Sie reisen von Cancun nach Playa del Carmen, dann weiter nach Xcalak in den äußersten Süden der Yucatan-Halbinsel. Außerdem besuchen Sie von hier aus das vorgelagerte Banco Chinchorro Atoll, an dem die weltweit größte Population amerikanischer Krokodile lebt. Im Anschluss erwarten Sie zwei Cenoten-Tauchtage, sowie zwei Tagesausfahrten zu den Walhaien der Isla Mujeres.
Detaillierte Information zum Reiseverlauf haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Dive Point Alcoy

 

Dive Point Alcoy

 

 

Raus aus dem Winter - rein in die philippinische Sonne: Sonderangebot Dive Point Alcoy


Zwischen dem 01.11.2017 und 31.03.2018 können Sie dank Special der kalten Jahreszeit zum Sonderpreis entfliehen. Ein zweiwöchiger Aufenthalt im Dive Point Alcoy auf Cebu inkl. den Flügen ab/bis Deutschland, Unterkunft im Bungalow (Doppebelegung) mit Frühstück und den Flughafentransfers kostet pro Person ab 1.499 €. Tauchpakete buchen wir Ihnen nach Bedarf hinzu.

 

Das Dive Point Alcoy liegt unmittelbar am Strand des Tingko Beach in Alcoy, im Südosten der Insel Cebu, und steht unter der Leitung von Joachim Ebersbach. Das freundliche und engagierte Personal sowie das bestens ausgebildete Tauchteam bieten einen tollen Rundum-Service. Die Tauchbasis bietet sowohl Hausrifftauchen als auch Bootstauchen zu verschiedenen nahegelegenen Tauchplätzen an. Außerdem werden Ausflüge nach Sumilon, Siquijor, Balicasag, Cabilao und Oslob organisiert. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit auf unseren Top-Angeboten.

 

Solomon PNG Master

 

Solomon PNG Master

 

Geheimtipp - Neu im Programm: Die Solomon PNG Master

 

Noch ein echter Geheimtipp sind Tauchkreuzfahrten zu den Solomon Islands und in Papua-Neuguinea. Die Solomon Islands liegen südöstlich von Neuguinea und bestehen aus 922, wenig besiedelten Inseln. Sie zählen zu den friedlichsten und schönsten Ecken im Pazifik und versprechen exklusives Tauchen, u.a. mit Grindwalen, Mantas und verschiedenen Haiarten, an wunderbar unberührten Tauchgründen. Ebenfalls als eine der besten Tauchdestinationen im Pazifik, bietet Papua-Neuguinea einzigartige, oftmals noch nahezu unbetauchte Spots, an denen bis heute regelmäßig neue Arten entdeckt werden.

 

Die Kreuzfahrten mit der Solomon PNG Master starten und enden in Honiara, der Hauptstadt der Salomonen. Das speziell für den Tauchbetrieb designte Schiff bietet zwölf Kabinen, reichlich Komfort, beste Verpflegung und eine sehr gute Betreuung durch das erfahrene Tauchteam. Unter Wasser kann so ziemlich alles beobachtet werden: Hammerhaie, Walhaie, Delfine, Schildkröten, Seeschlangen, riesige Fischschulen, Adlerrochen, Mobulas, Thunsche und Barrakudas, Pygmäenseepferdchen und Geisterpfeifenfische, sowie beeindruckende Hart- und Weichkorallen. Mit der Solomon PNG Master werden außerdem spezielle Wrack-Safaris angeboten, bei denen zahlreiche Schiffe der Japaner und Alliierten, sowie Flugzeugwracks angefahren werden. Alle Informationen zu Schiff und Fahrgebiet finden Sie hier.

 

Tauchen Award

 

TAUCHEN-Award 2018

 

Jetzt noch schnell abstimmen - Die Leserumfrage zum TAUCHEN-Award 2018 läuft!

 

Das TAUCHEN Magazin kürt jedes Jahr im Januar auf der BOOT in Düsseldorf die Besten der Tauchbranche in verschiedenen Kategorien. 2018 feiert die „Oscarnacht der Tauchbranche“ ihr 20-jähriges Jubiläum und weil alle Teilnehmer der Abstimmung auch Grund zum feiern haben sollen, werden unter allen Einsendungen Preise im Gesamtwert von satten 16.000 € verlost! Neben Tauchsafaris in Indonesien und dem Oman, einer Reise nach Ägypten und diverser Ausrüstung, kann man in diesem Jahr erstmalig auch Eintrittskarten zum Award-Abend gewinnen. Die Abstimmung läuft nur noch bis Mittwoch, den 01.11. - jetzt heißt es also schnell sein.

 

Absolut Scuba steht in der Kategorie Tauchreiseveranstalter zur Wahl - wenn wir Sie in diesem Jahr mit unserer Arbeit überzeugt haben, freuen wir uns sehr über Ihre Stimme! Hier geht’s zur Abstimmung: www.tauchen.de/award2018

 

 

Newsletter September 2017:

 

 

Seychellen

 

Seychellen-Programm

Absolut Scuba baut Seychellen-Programm aus

 

Die Seychellen gehören zweifelsohne zu den Traumzielen unserer Erde. Die Inseln des Archipels im Indischen Ozean gelten als wahre Naturwunder und begeistern mit üppiger tropischer Vegetation, azurblauem Wasser und feinsandigen Postkartenstränden, die zumeist von eindrucksvollen Granitfelsen eingerahmt sind. Die Schönheit und Vielfalt unter Wasser steht der an Land in nichts nach - auch hier gibt es mächtige Granitformationen, deren Nischen, Höhlen und Überhänge zahlreichen Meeresbewohnern Unterschlupf bieten. Die große Artenvielfalt reicht von farbenfrohen Rifffischen über Schwärme von Schnappern, Fledermausfischen und Füsilieren, großen Makrelen- und Thunfischschwärmen, bis hin zu verschiedenen Schildkröten-, Rochen- und Haiarten. Je nach Saison sind auch Walhaibegegnungen möglich.

 

Vorstellen möchten wir Ihnen zunächst zwei Apartmenthäuser, ideal für Selbstversorger, auf den Inseln Praslin und Mahé. Das familiengeführte L’Hirondelle Guesthouse bietet elf hübsche, moderne Apartments am traumhaften, zwei Kilometer langen Sandstrand Anse Volbert auf Praslin. 14 Nächte mit Transfers ab/bis Mahé und den Flügen ab/bis Deutschland sind ab 1.929 € pro Person (Belegung mit 2 Personen) buchbar. Auf der Hauptinsel Mahé haben wir die großzügigen und stylischen Tropical Hideaway Apartments am Beau Vallon Beach, einem der berühmtesten Stränden der Seychellen, herausgesucht. 14 Nächte samt Flügen und Transfers kosten hier ab 1.275 € pro Person bei Belegung mit 4 Personen. Details unter: www.as-tauchreisen.de/Top_Angebote_Absolut_Scuba.html#Seychellen

 

Sea Serpent

 

M/Y Sea Serpent

Restplätze auf der Ägypten-Tauchkreuzfahrt vom 09.-16.11.2017, begleitet durch Absolut Scuba Mitinhaber Joe Graham


Einige Restplätze auf der Brothers-Daedalus-Elphinstone Safari mit Joe Graham vom 09.-16. November 2017 sind noch zu vergeben! Die 7 Nächte kosten in der halben Twin-/Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser & Softdrinks, sowie den Flughafentransfers ab/bis Hurghada pro Person 925 €. Pro Tauchtag wird drei- bis viermal getaucht, Flaschen, Blei und Nitrox sind inklusive. Auf dem Programm stehen einige der besten Tauchspots im Roten Meer: Die Brother Islands und das Daedalus- und Elphinestone-Riff bieten anspruchsvolle Tauchgänge zumeist an spektakulären Steilwänden und sind die perfekte Kombination für reichlich Großfischbegegnungen.

 

20 Gäste finden auf der 34 Meter langen M/Y Sea Serpent bequem Platz. Die acht Twin- und Doppelkabinen sind ausgestattet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Minibar und privatem Bad mit Bademänteln und Handtüchern. Mit an Bord ist Absolut Scuba Mitinhaber und PADI Master Instructor Joe Graham. Als leidenschaftlicher Fotograf vermittelt er den Safariteilnehmern Tipps & Kniffe für perfekte Unterwasseraufnahmen. Alle Infos zum Angebot unter: www.as-tauchreisen.de/Top_Angebote_Absolut_Scuba.html#Sea_Serpent

 

Canareef Resort

 

Canareef Resort

Canareef Resort, Addu-Atoll, Malediven: Sonderpreis für Oktober 2017 bis April 2018


Die weitläufige Anlage des Canareef Resorts erstreckt sich über bemerkenswerte 4,5 km auf der Insel Herathera, im gefragten Süden der Malediven. 271 freistehende Villen, zwischen 76 und 96 qm groß und teilweise mit Jacuzzi, stehen zur Verfügung. Herausragende Küchenteams in drei Restaurants verwöhnen Ihre Gaumen, die traumhafte Lagune und drei Pools laden zum Baden ein, für Entspannung sorgt das exklusive Sanctuaire SPA. Taucher erwarten mehr als 25 Tauchplätze mit eher moderaten Strömungen. Highlights sind die beeindruckende Korallenvielfalt des Addu Atolls, die ganzjährig möglichen Mantabegegnungen, ein großartiges Wrack, Riffhaie, Delfine, Schildkröten u.v.m. Die angeschlossene PADI Tauchbasis steht unter deutsch/holländischer Leitung. Täglich werden drei Bootstauchgänge angeboten. Zudem verfügt Herathera über ein sehr gutes Schnorchel-Hausriff im Süden der Insel.

 

Für den Reisezeitraum 01.10.2017-30.04.2018 (nicht 27.12.2017-06.01.2018) sind Paketangebote für zweiwöchige Aufenthalte, bei Buchung mind. 45 Tage vor Abreise, aktuell schon ab 2.179 € pro Person buchbar. Inkludiert sind die Flüge ab/an Deutschland, die Inlandsflüge ab/an Malé nach Gan, 14 Nächte in der Sunrise Villa (Doppelbelegung) mit Halbpension sowie die Speedboot-Transfers. 20 Tauchgänge inkl. Flaschen und Blei kosten z.B. 875 €. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: www.as-tauchreisen.de/Top_Angebote_Absolut_Scuba.html#Canareef

 

Maluku Resort & Spa

Maluku Resort & Spa

 

Neu im Programm: Maluku Resort & Spa / Dive Into Ambon, Indonesien

 

Das Maluku Resort & Spa ist ein kleines, charmantes Resort direkt am Meer in der ruhigen Baguala Bay im Südosten der Insel Ambon, unweit der für Critter- und Muck-Tauchen bekannten Ambon Bay. Ambon gehört zu den sogenannten Gewürzinseln der Molukken - kleine tropische Paradiese, weit weg vom Massentourismus. Das Maluku Resort & Spa wurde 2015 komplett renoviert und überzeugt mit einer tollen Boutique-Hotel-Atmosphäre. Die insgesamt nur 12 Unterkünfte sorgen dafür, dass es hier nie voll wird und Sie zu jeder Zeit Ruhe und Abgeschiedenheit genießen können. Am schön angelegten Pool mit Sonnenliegen lässt es sich wunderbar entspannen. Im resorteigenen "Spice Island Spa" können Sie sich rundum verwöhnen lassen.

 

Auf dem Resortgelände befindet sich die moderne, bestens ausgestattete PADI Tauchbasis von Dive Into Ambon. Neben herausragendem Muck-Tauchen kann das Dive Center dank seiner Lage an der Südseite der Insel auch wirklich abwechslungreiche Rifftauchgänge, Korallengärten- und Höhlentauchgänge anbieten. Basisleiter von Dive Into Ambon sind Kaj und seine Frau Barb; sie arbeiten bereits seit 1998 und 1999 in der Tauchbranche und sind begeisterte Unterwasserfotografen. Alle Infos zum Resort finden Sie unter: www.as-tauchreisen.de/countries/indonesia/Molukken_Inseln/Maluku_Resort_&_Spa.html

 

Southern Leyte Dive Resort

Southern Leyte Dive Resort

 

Southern Leyte Dive Resort: Sonderangebot für den Reisezeitraum 01.11.2017-30.06.2018


Dank günstiger Flugverbindungen, u.a. mit Singapore Airlines oder Emirates - buchbar bis zum 24.09.2017 - konnten wir für das Southern Leyte Dive Resort ein attraktives Sonderangebot ausarbeiten. Im Reisezeitraum 01.11.2017-30.06.2018 (nicht 20.12.2017-08.01.2018) sind 14 Nächte im Standard-Zimmer (Doppelbelegung) mit Frühstück, Flughafentransfers inkl. der Fähre von Cebu nach Maasin, und den Flügen ab/bis Deutschland nach Cebu aktuell für ab 1.155 € pro Person buchbar.

 

Das gemütliche Tauchresort liegt direkt am Strand und steht unter deutsch-philippinischer Leitung von Günter und Alona Mosch, die sich sehr persönlich um ihre Gäste kümmern. 1996 gründeten sie mit den Southern Leyte Divers die erste Tauchbasis auf Süd-Leyte. Bis auf wenige Ausnahmen wurden alle Dive-Spots rund um die Insel von Günter in jahrelanger Pionierarbeit erschlossen. Tauchpakete buchen wir Ihnen gerne zum Special hinzu - 10 Tauchgänge inkl. Flaschen, Blei, Guide und lokalen Bootsfahren kosten z.B. 240 € pro Person. Link zum Angebot: www.as-tauchreisen.de/Top_Angebote_Absolut_Scuba.html#SLDR

 

Conte Max

 

M/Y Conte Max

 

Duke of York

 

M/Y Duke of York

 

 

Tauchkreuzfahrten mit den Luxury Yacht Maldives Schiffen zu absoluten Top-Preisen buchbar


Die Flotte von Luxury Yacht Maldives überzeugt mit reichlich Exklusivität und Komfort. Die Motoryachten Conte Max und Duke of York erfüllen höchste Ansprüche und warten sogar mit SPA Massage-Centern an Bord auf. Die beiden 7 Nächte Tauchkreuzfahrten mit der Conte Max vom 06.-13.11.2017 und 20.-27.11.2017, sowie die 7 Nächte Safari mit der Duke of York vom 16.-23.04.2018 sind vom 21.-29.09.2017 zu unschlagbaren Sonderpreisen buchbar. Die Touren auf der Conte Max kosten pro Person ab 999 €, die Touren auf der Duke of York pro Person ab 1.199 €. Die Preise beinhalten 7 Nächte in der Doppelkabine mit Vollpension (inkl. Kaffee, Tee & Wasser), bis zu drei Tauchgänge täglich (außer am An- und Abreisetag) inkl. 12l Flaschen, Blei und NITROX for free, die Dhoni-Transfers ab/bis Flughafen Malé sowie 12% GST Tax. Voraussetzung ist die Teilnahme mit zwei Personen (Kabinen-Doppelbelegung). Die Flüge ab/bis Deutschland buchen wir Ihnen gerne hinzu. Angebote und Buchungsmöglichkeit unter: www.as-tauchreisen.de/Top_Angebote_Absolut_Scuba.html#Conte_Max

 

Abu Dabbab Diving Lodge

 

Abu Dabbab Diving Lodge

 

Neu im Programm: Die Abu Dabbab Diving Lodge im südlichen Ägypten

 

Die Abu Dabbab Diving Lodge zeichnet sich durch ihre tolle Lage, umrahmt von Mangroven in der schönen Abu Dabbab Bay, an Ägyptens Südküste aus. Von hier aus lässt sich die Unterwasserwelt des Roten Meeres besonders gut entdecken. Von Marsa Alam (ca. 30 Kilometer entfernt) ist die Lodge schnell und komfortabel zu erreichen. Es werden zudem Transfers ab/bis Hurghada (rund 210 Kilometer entfernt) angeboten. Die Gäste erwarten 62 Holzbungalows im tropischen Chalet-Stil, zwei Restaurants, drei Bars und ein Beduinenzelt, zwei Pools und ein nur ca. drei Minuten zu Fuß entfernter Sandstrand. Tauchen, schnorcheln, leckeres Essen im Rahmen der Vollpension genießen und Sonne tanken - das alles kann man in der Abu Dabbab Diving Lodge zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Die Blue Ocean Tauchbasis am Strand von Abu Dabbab wurde in diesem Jahr umfangreich renoviert und neu aufgebaut; seidem stehen den Gästen modernste Einrichtungen zur Verfügung. Angeboten wird Non-Limit-Hausrifftauchen (hierbei können sogar Seekühe beobachtet werden), Strandtauchen und Bootstauchen. Angefahren werden u.a. Marsa Shoona, Marsa Mubarak, das Dolphin House und das Elphinestone-Riff. Alle Infos unter: www.as-tauchreisen.de/countries/Aegypten/Marsa_Alam/Abu_Dabbab_Diving_Lodge.html

 

 

Newsletter Juli 2017:

 

 

Kuda Laut Boutique Resort

 

Kuda Laut Boutique Resort

Neu im Programm - Das Kuda Laut Boutique Resort im Bunaken Nationalpark

 

Das exklusive Kuda Laut Boutique Dive Resort ist das neueste Resort der Celebes Divers. Es verbindet Luxus und unberührte Natur und befindet sich im Bunaken Nationalpark auf der kleinen, ruhigen Trauminsel Siladen. Dort teilt es sich die vortrefflich ausgestattete Tauchbasis mit dem ebenfalls auf der Insel gelegenen Onong Resort der Celebes Divers. Die vier Zimmer und acht Bungalows des Resorts sind im typischen Minahasa Stil gehalten und mit warmen Holzfarben ausgestattet. Die Anlage mit Blick auf Bunaken und die Küste Nord-Sulawesis liegt direkt an einem schönen Sandstrand mit vorgelagertem Hausriff. Ein Swimmingpool, eine Beach Bar, ein Spa und das Restaurant mit sehr guter indonesisch-europäischer Küche runden das Angebot ab. Die Celebes Divers haben beim Bau viel Wert darauf gelegt, das Resort naturgerecht zu gestalten und die Flora und Fauna der Insel so wenig wie möglich zu beeinflussen. So ist eine kleine, idyllische Oase der Ruhe entstanden. Weitere Informationen: http://bit.ly/absolut-scuba_kuda-laut-boutique-resort Im Rahmen des Soft Openings erhalten Sie für Aufenthalte bis zum 31.08.2017 30% Rabatt auf die Zimmerpreise!

 

Okeanos Aggressor

 

Okeanos Aggressor

1000 USD Rabatt auf Cocos Island Tauchsafaris mit der Okeanos Aggressor zwischen Ende Juli und Mitte September 2017


Die traumhaft bewachsene, unbewohnte Insel Cocos Island im Südpazifik gilt als absoluter Tauchertraum. Sie liegt fast 500 km von der Küste Costa Ricas entfernt auf dem sogenannten Kokosrücken, einer über 1000 Kilometer langen, untermeerischen Struktur und Spur des Galapagos-Hotspots. Die Insel wird von unzähligen Pinnacles gesäumt, an denen sich atemberaubend viel Großfisch tummelt: Große Hammerhai-Schulen, unzählige Weißspitzenriffhaie, Seidenhaie, Segelfische, Delfine, riesige Mantas, Thunfische und sogar Walhaie. Der Cocos Island National Park wurde 1997 von der UNESCO ausgezeichnet und gilt als einer der spektakulärsten Großfischtauchplätze weltweit. Sie erreichen Cocos Island nach einer rund 32-stündigen Überfahrt mit der Okeanos Aggressor, ausgehend von Puntarenas, Costa Rica. Das komfortable Safarischiff der renommierten Aggressor-Flotte bietet auf 33,5 Metern Platz und Komfort für 22 Gäste.

 

Die 10 Nächte Touren sind in der Vierbettkabine mit Vollpension und Tauchen inkl. Flasche, Blei & Guide samt Transfers ab ausgewählten Hotels pro Person schon ab 3.545 € buchbar. Preis in der Deluxe-Doppelkabine ab 3.905 € pro Person. Termine und Buchungsmöglichkeit unter: http://bit.ly/absolut-scuba-top-angebote_okeanos-aggressor

 

Redsea Diving Safari

 

Redsea Diving Safari

Neues Tauchpaket für mehr Flexibilität in den Ecolodges Marsa Shagra und Marsa Nakari


Die beiden Red Sea Diving Safari Ecoldoges Marsa Nakari und Marsa Shagra bei Marsa Alam haben für ihre Gäste ein neues Tauchpaket entwickelt, das ab sofort für mehr Abwechslung und größtmögliche Flexibilität sorgt. Während das Hausriff-Tauchen weiterhin wie gehabt angeboten wird, wurde für das Bootstauchen ein Credit-System eingeführt und die Tauchplätze in die drei Zonen A, B und C aufgeteilt. Gäste, die das neue 5 Tage Paket „geführtes Tauchen“ buchen, können 5 Tage am Hausriff tauchen und erhalten zusätzlich insgesamt 8 Credits für Tauchgänge in den Zonen A, B und C (inkl. 2 Orientierungstauchgänge am ersten Tag sofern notwendig). Für einen Strandtauchgang in Zone A „zahlen“ sie einen Credit, für einen Offshore-Tauchgang mit dem Speedboot in Zone B „zahlen“ sie zwei Credits und für einen Offshore-Tauchgang "extended range" (z.B. am Elphinestone Riff) mit dem Speedboot in Zone C „zahlen“ sie 3 Credits. Die Zusammenstellung kann vor Ort völlig frei gewählt werden. Das Tauchpaket kann bei uns zu einem Preis von ab 200 € im Voraus gebucht werden (Verkaufspreis vor Ort: Ab 230 €). Weitere Informationen unter: http://bit.ly/absolut-scuba_red-sea-diving-safari-marsa-alam

 

Malahini Kuda Bandos

Malahini Kuda Bandos

 

Malahini Kuda Bandos - Satte 50% Rabatt auf Unterkunft & Transfers sowie Upgrade auf Vollpension im Juli bis Oktober 2017

 

Für den Reisezeitraum 01.07.-31.10.2017 bietet das sehr schöne, erst 2016 eröffnete Resort auf Malahini im Nord-Male-Atoll der Malediven 50% Rabatt auf die Unterkunft in allen Zimmerkategorien sowie auf die Transfers. Außerdem erhalten Sie ein kostenloses Verpflegung-Upgrade von Halb- auf Vollpension. Ein zweiwöchiger Aufenthalt im Juli, September oder Oktober ist so aktuell schon ab 1.640 € buchbar! Inbegriffen sind die Flüge ab/bis Deutschland, 14 Nächte im Classic-Doppelzimmer mit Vollpension und die Speedboot-Transfers ab/bis Flughafen Malé. Tauchpakete buchen wir Ihnen gerne hinzu.

 

Das Malahini Kuda Bandos hat 2016 als Schwesterresort des Bandos Maldives eröffnet. Das moderne, sehr elegant gestaltete Resort mit insgesamt nur 82 Zimmern und Beach Villen bietet ein Wellness- und Fitnesscenter sowie das Marina Hub Wassersportcenter mit angeschlossener PADI-Tauchbasis. Die gesamte Insel wird von einem wunderbaren Sandstrand umgeben. Das kristallklare, flache Wasser lädt zum Baden ein. Schnorchler können das umliegende Hausriff erkunden. Angebotsdetails unter: http://bit.ly/absolut-scuba-top-angebote_malahini_kuda_bandos

 

Ondina

SMY Ondina

 

Oceanic

SMY Oceanic

 

Neu im Programm - Indonesien-Kreuzfahrten mit den Pinisi-Segelschonern Ondina und Oceanic


Die Segel-Motoryacht Ondina ist ein wunderschöner, traditionell-indonesischer Pinisi-Schooner, der mit viel Liebe zum Detail aus Teak- und Tropenhölzern erbaut wurde. Neben acht Kabinen an Bord bietet sie ein klimatisiertes Esszimmer und einen Freiluft-Essbereich an Deck. Highlight ist das nicht weniger als 60 Quadratmeter große Sonnendeck mit Duschbrause zum Abkühlen, Hängematten, Sonnenliegen und schattigen Plätzchen. Die SMY Oceanic ist das Schwesterschiff der SMY Ondina und durchkreuzt seit Februar 2017 die Gewässer Indonesiens. Auf dem neu renoviertem Schiff genießen die maximal 12 Gäste hohen Komfort und einen sehr guten Service. Die Unterbringung erfolgt in sechs mit Klimaanlage und Bad en-suite ausgestatteten Kabinen.

 

Basierend auf mehr als 16 Jahren Erfahrung vor Ort, hat das Team verschiedene Routen für seine Gäste ausgearbeitet. Die beiden Segelschoner durchkreuzen vorallem den Komodo- & Rinca-Nationalpark. Die SMY Ondina fährt außerdem regelmäßige Touren im südlichen und nördlichen Raja Ampat. Im Rahmen von Special Cruises werden mit beiden Schiffen außerdem weitere einmalige Tauchgebiete wie die Banda Islands, die Forgotten Islands, die Cenderawasih Bay und die Triton Bay angefahren. Alle Informationen, Termine und Preise unter: http://bit.ly/absolut-scuba_tauchkreuzfahrten-ondina und http://bit.ly/absolut-scuba_tauchkreuzfahrten-oceanic

 

Palau Pacific Resort

 

Palau Pacific Resort

 

Top-Angebot Palau - Early Bird Special für das Palau Pacific Resort

 

Dank eines Early Bird Specials kann man bei der Buchung des Palau Pacific Resorts aktuell kräftig sparen. Aufenthalte für folgende Reisezeiträume sind zum Sonderpreis buchbar: 01.10.-22.12.2017, 01.-27.04.2018, 07.05.-15.07.2018 und 08.10.-21.12.2018. Die Hotelanlage auf einer Halbinsel nur 10 Minuten von Koror entfernt wartet mit dem einzigen privatem Sandstrand im Umkreis auf. Außerdem bietet das Luxus-Resort inmitten eines großen tropischen Gartens einen Süßwasser-Swimmingpool mit Meerblick, zwei Tennisplätze mit Flutlicht und einen Meerwasser-Fischteich. Die insgesamt 160 Zimmer verteilen sich in typisch palauischen Bungalowanlagen auf dem mehr als 20 Hektar großen Gelände. Alle Zimmer sind hochwertig ausgestattet und geschmackvoll eingerichtet. Auch Suiten und Wasserbungalows sind buchbar. Im Gardenview-Doppelzimmer mit Frühstück kosten 14 Nächte samt Transfers und Flügen ab/bis Deutschland ab 2.689 €.

 

Getaucht wird mit dem herausragenden PADI 5 Star Instructor Development Center von Sam’s Tours Palau. Die Resortgäste werden jeden Tag von einem Boot der Tauchbasis abgeholt. 10 Tauchtage mit 20 Tauchgängen inkl. Nitrox sind für 1.295 € pro Person hinzubuchbar. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit: http://bit.ly/absolut-scuba-top-angebote_palau-pacific-resort

 

Sea Serpent

 

Sea Serpent

 

 

Ägypten-Tauchsafari vom 09.-16.11.2017 begleitet durch Absolut Scuba Mitinhaber Joe Graham


Die Brothers-Daedalus-Elphinstone Tauchkreuzfahrt mit der Sea Serpent vom 09. bis 16. November 2017 bringt Sie zu einigen der besten Tauchplätze im Roten Meer. Die Brother Islands sowie das Daedalus- und Elphinestone-Riff bieten anspruchsvolle Tauchgänge, spektakuläre Steilwände, üppig bewachsene Korallenwände und sind vorallem die perfekte Kombination für reichlich Großfischbegegnungen. Mit an Bord ist bei dieser Tour Absolut Scuba Mitinhaber Joe Graham. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Taucherfahrung als PADI Master Instructor und hilft als leidenschaftlicher UW-Fotograf den Gästen dabei, ihre Fotografie-Kenntnisse zu verbessern.

 

Die 7 Nächte kosten in der halben Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks, sowie den Flughafentransfers ab/bis Hurghada 925 € pro Person. Täglich (außer am An- und Abreisetag) wird drei- bis viermal getaucht; Flaschen, Blei und Nitrox sind inklusive. Die M/Y Sea Serpent bietet auf 34 Metern bequem Platz für 20 Gäste. Weitere Infos finden Sie hier: http://bit.ly/absolut-scuba-top-angebote_sea-serpent

 

Siddhartha

 

Siddhartha Oceanfront Resort & Spa

 

 

Yoga und Tauchen auf Bali vom 11.-21. März 2018 im Siddhartha Oceanfront Resort & Spa


Das richtige Atmen gilt als zentraler Punkt beim Tauchen. Entspanntes Atmen hilft den Luftverbrauch zu senken, mühelos zu tarieren und sich ganz einfach zu entspannen und wohlzufühlen. Werner Lau bietet vom 11.-21.03.2018 in Zusammenarbeit mit der Yogalehrerin Tanja Hummel eine exklusive Gruppenreise "Tauchen & Yoga auf Bali" für Tauch- und Yoga-Interessierte an. Die 8 bis maximal 14 Teilnehmer wohnen im Siddhartha Oceanfront Resort & Spa. Seit seiner Eröffnung im Jahre 2008 setzt das Resort neue Maßstäbe im Nordosten der Insel der Götter. Es bietet den Luxus eines 5-Sterne-Resorts mit spektakulärer Architektur, in grandioser Lage, zu einem fairen Preis. Die Gäste erwartet eine ausgewogene Mischung aus Entspannung und Action in einer luxuriösen und doch ungezwungenen Atmosphäre.

 

Im Angebot inbegriffen sind 10 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen) und Flughafentransfers, 10 Tauchgänge inkl. Flasche & Blei oder ein SSI Open Water Kurs für Anfänger, täglich zwei Yoga-Sessions mit auf das Tauchen abgestimmten Atemübungen, sowie eine 60-minütige balinesische Massage und ein Halbtagesausflug zu den Bergen von Kintamani mit Besuch des Batur Tempels. Preis pro Person: 1.370 €. Ein Verlängerungsaufenthalt mit drei Nächten in Ubud kann hinzugebucht werden. Alle Infos unter: http://bit.ly/absolut-scuba-top-angebote_tauchen-und-yoga-bali

 

 

Newsletter April/Mai 2017:

 

 

Grand Sea Serpent

 

Grand Sea Serpent

Letzte Plätze auf der Absolut Scuba Tauchsafari vom 25. Mai bis 01. Juni 2017 im Roten Meer

 

Die South - St. John‘s Tauchkreuzfahrt der Grand Sea Serpent vom 25.05.-01.06.2017 wird durch Absolut Scuba Inhaberin Susanne Rossbach begleitet und führt Sie zu den traumhaft schönen Riffen im Süden des ägyptischen Roten Meeres. Sie warten mit einer großen Korallenvielfalt, atemberaubenden Steilwänden und einem beeindruckenden Fischbestand auf - u.a. erwartet die Taucher der seltene Büffelkopfpapageienfisch und auch der Blick ins Blauwasser ist höchst lohnenswert: Großfische wie Haie, Barrakudas, Thunfisch- und Makrelenschwärme, Delfine und manchmal auch Mantas lassen sich beobachten.

 

Die wenigen freien Plätze auf der Tour des luxuriösen Safarischiffs Grand Sea Serpent, das zu den absoluten Top-Schiffen im Roten Meer zählt, sind jetzt zum Last-Minute-Preis von 849 € zu haben! Die 41m lange Motoryacht ist das Flaggschiff der Sea Serpent Flotte und wurde gestaltet für Taucher, die Luxus und schnelle Überfahrten zwischen den Tauchplätzen schätzen. Das Angebot beinhaltet 7 Nächte in der halben Doppelkabine mit Vollpension, täglich 3-4 Tauchgänge (außer am An- und Abreisetag), sowie die Flughafentransfers ab/an Marsa Alam oder Hurghada. Direktflüge nach Marsa Alam buchen wir Ihnen zu tagesaktuellen Preisen hinzu; momentan liegen die Flugpreise bei rund 480 €. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

Sun Reef

 

Sun Reef Village on Sea

Reiseziel für die Sommermonate gesucht? - Top-Angebot für das Sun Reef Village on Sea auf Curacao


Die farbenfrohe Insel Curaçao lockt mit entspanntem Strandtauchen und lädt ein, die Seele am türkisblauen karibischen Meer baumeln zu lassen. Aktuell sind 14 Nächte Paketangebote für das Sun Reef Village on Sea samt Flug und Tauchen für Mai bis August schon ab 1.395 € buchbar.

 

Der kleine, charmante Bungalow-Komplex Sun Reef Village on Sea liegt in einem traditionellem Fischerdorf nahe der Hauptstadt Willemstad. Die sauberen, im karibischen Stil eingerichteten Bungalows versprühen eine angenehm häusliche Atmosphäre und sind umgeben von tropischen Pflanzen. Sie teilen sich auf in Garten-Studios für 2 Personen, Garten-Bungalows mit zwei Schlafzimmern für 4 Personen, sowie Oceanfront-Bungalows mit ein, zwei oder drei Schlafzimmern für bis zu 6 Personen. Das Sun Reef Village on Sea ist eine der wenigen Anlagen auf Curaçao, in der man direkt in das karibische Meer eintauchen kann.

 

Im Mai und Juni kosten der Flug ab Deutschland nach Curaçao inkl. Steuern & Gebühren, 14 Nächte im Gardenview-Bungalow für 4 Personen (ohne Verpflegung), die Flughafentransfers, 13 Tage Leihwagen mit Platz für 4 Taucher plus Ausrüstung inkl. aller Kilometer und 10 Tage Non-Limit-Tauchen inkl. Flasche und Blei unschlagbare 1.395 €. Wenn Sie zu zweit reisen, kostet das Paket ab 1.747 €. Die Preise für die Oceanfront-Bungalows und Abflüge im Juli/August sowie weitere Informationen finden Sie hier.

 

Mexiko Joe Graham

 

Banco Chinchorro

Absolut Scuba Mexiko-Tauchrundreise mit Yucatan Dive Trek im Sommer 2018


Für den Sommer 2018 haben wir in Zusammenarbeit mit Yucatan Dive Trek eine Mexiko-Tauchreise ausgearbeitet, auf der Sie u.a. Krokodile hautnah erleben, in den mystischen Cenoten und fern ab vom Massentourismus im Xcalak Reef National Park tauchen können. Die durch Joe Graham (Mitinhaber Absolut Scuba) begleitete Rundreise vom 20.-30.08.2018 findet in einer exklusiven Kleingruppe von maximal 6 Personen statt. Im äußersten Süden von Mexiko verbringen Sie drei Nächte im Flying Cloud Hotel in Xcalak und entdecken die unberührte Unterwasserwelt des vorgelagerten Marineparks, der Teil des zweitgrößten Barriereriffs unserer Erde ist. Eine ganz besondere Erfahrung sind die zwei Nächte auf einer abgelegenen Insel im Banco Chinchorro Atoll - hier lebt die weltweit größte Population amerikanischer Krokodile. Die hautnahen Begegnungen mit den bis zu 6 Meter langen Tieren garantieren puren Nervenkitzel und Sensation. Neben einer Übernachtung in Playa del Carmen enthält das Reiseprogramm außerdem vier Nächte in Akumal, von wo aus Sie die Cenoten, das größte Unterwasser-Höhlensystem unserer Erde, an drei Tauchtagen entdecken können. Bei 6 Tour-Teilnehmern kostet das 10 Nächte Paket 3.399 € - alle inbegriffenen Leistungen haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

 

Optional hinzubuchbar ist außerdem der Reisebaustein „Walhaibegegnungen“. Dieser beinhaltet zwei Nächte im Hotel Aloft in Cancun und eine Walhai-Tagesausfahrt zum Whaleshark Biosphere Reserve bei der Isla Mujeres, auf der Sie die gigantischen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Die zwei Nächte vor Beginn des obigen Programms kosten 400 € pro Person.

 

Bara Beach Bungalows

Bara Beach Bungalows

 

Neu im Programm - Die Bara Beach Bungalows in Süd-Sulawesi

 

Als Gast der Bara Beach Bungalows können Sie einen erholsamen Strandurlaub, fern ab vom Massentourismus verbringen. Das kleine, familär geführte Resort unter deutscher Leitung mit acht Bungalows und eigenem Restaurant liegt bei dem Ort Bira, am südlichsten Ausläufer der Halbinsel von Süd-Sulawesi. Die Gegend ist ruhig und wartet mit unberührter Natur und Palmen gesäumten Sandstränden auf. Der Bira Beach gilt als einer der schönsten Strände Indonesiens. Das Wasser ist die meiste Zeit des Jahres sehr ruhig. Nur rund 50 Meter vom Strand entfernt befindet sich ein Riff, das ideal zum Schnorcheln geeignet ist. Die Umgebung bietet einige Möglichkeiten für Unternehmungen: Im Nachbardorf gibt es zwei Höhlen zu entdecken und im Fischerdorf Tanah Beru, der Geburtsstätte der Pinisi-Schoner, kann man den traditionellen Bootsbauern bei ihrer Arbeit zusehen. Das Innere der Insel bietet weitere kulturelle Angebote, u.a. die Siedlungen der Toraja.

 

Die im europäischen Stil erbauten Bungalows teilen sich auf in sieben Deluxe-Bungalows und ein Beachfront-Bungalow. Alle Bungalows bieten auf 30-35 qm ein großzügiges Platzangebot und verfügen über eigene Terrassen, Klimaanlage, Kühlschrank, TV mit DVD-Player, sowie ein Badezimmer mit Dusche (Warm- und Kaltwasser). Das Resort hat kein eigenes Dive Center; Taucher nutzen die bestens ausgestattete und organisierte Basis der South Sulawesi Divers in der benachbarten Mangga Lodge. Weitere Informationen

 

Islas de la Bahia

Roatan Aggressor

 

Neu im Programm - Tauchkreuzfahrten rund um die Islas de la Bahia vor Honduras Küste mit der Roatan Aggressor


Ab Juni 2017 erweitert die Roatan Aggressor das Angebot der renommierten amerikanischen Tauchsafari-Flotte. Die 36,5 Meter lange Motoryacht mit neun Kabinen für 18 Gäste verfügt über drei Decks, u.a. mit Jacuzzi, Außenbar und -Grill und Sonnendeck.

 

Während der einwöchigen Touren werden die besten Tauchplätze der Islas de la Bahia, die knapp 50 Kilometer vor der Nordküste von Honduras, im südwestlichen Teil der Karibik liegen, angefahren. Sie bestehen aus acht Inseln und 53 kleinen Sand-/Koralleninselchen. Die herausragenden Korallenriffe sind Teil des zweitgrößten Barriere-Riffs unserer Erde. Rund um die Inseln Roatan, Utila und Cayo Cochinos erwarten die Taucher dramatische Steilwände, wunderbare Korallengärten und riesige Schwämme, das Wrack der El Qguila, farbenfrohe tropische Fischarten, verschiedene Critter und Kleinstlebewesen sowie Großfisch wie Adlerrochen, Riffhaie, Delfine, Muränen und Schildkröten. Besonderes Highlight sind die abgelegenen Unterwasserberge am südöstlichen Ende von Utila und die dort saisonal möglichen Walhaisichtungen. Pro Tauchtag können bis zu fünf Tauchgänge inkl. Nachtauchgang durchgeführt werden.

 

Zur Einführung sind die Touren vom 07.10.2017-29.12.2018 bis zum 17.05.2017 mit einem Rabatt von 476 € buchbar! Die Details zum Angebot finden Sie in unseren Top-Angeboten. Alle Informationen zur Roatan Aggressor haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Palau Aggressor

 

Palau Aggressor II

 

 

Palau-Tauchsafaris im Mai bis August 2017 - Satte 50% Rabatt auf freie Kabinenplätze

 

Die noch freien Kabinenplätze für die Touren der Palau Aggressor II und der Rock Island Aggressor im Mai, Juni, Juli und August sind ab sofort mit 50% Rabatt buchbar! Statt 3.176 € in der Doppelkabine kosten die 7 Nächte Touren ab/bis Koror so nur noch ab 1.588 €. Inkludiert sind 7 Nächte in der halben Kabine, Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Säfte, Softdrinks, lokales Bier und lokaler Wein und fünf Tauchtage inkl. Flasche und Blei. Die halbe Deluxe-Doppelkabine ist ab 1.684 € pro Person buchbar. Gerne prüfen wir die verfügbaren Kabinen zu Ihrem Wunschtermin!

 

Die „Best of Palau“-Touren starten und enden Sonntags in Koror. Entlang des Außenriffs südlich von Koror liegen die besten Tauchplätze des mikronesischen Paradieses, darunter auch einige Blue Holes. Häufig trifft man auf Großfisch, aber auch die Artenvielfalt der kleineren Fische, Korallen und niederen Tiere ist enorm. In den Gewässern rund um Palau befinden sich darüber hinaus zahlreiche Wracks aus dem zweiten Weltkrieg, die im Laufe der Jahre zu künstlichen Riffen geworden sind. Neben eindrucksvollen Taucherlebnissen genießen Sie an Bord - getreu dem hohen Aggressor-Standard - Service, Ausstattung, Kulinarik und Betreuung vom Feinsten. Weitere Informationen

 

Wadi Lahami Village

 

Wadi Lahami Village

 

 

Summerspecial für das Wadi Lahami Village - 15% Rabatt auf Unterkunft, Tauchen und Transfers


Das Wadi Lahami Village des etablierten Anbieters Red Sea Diving Safari liegt 180 km südlich vom Flughafen Marsa Alam und verfügt über 16 Chalets, 4 Royal Tents und 30 Zelte. Getaucht wird in der Ecolodge vom Zodiak aus; die Fury Shoals sind in einer knappen Stunde zu erreichen. Neben Weltklasse-Tauchgängen können Sie aufgrund der geringen Gästezahl eine sehr private, entspannte Atmosphäre genießen.

 

Für den Reisezeitraum 01.06.-31.08.2017 bietet Red Sea Diving Safari für das Wadi Lahami Village attraktive Summer-Promo Paketpreise. Jeder Gast erhält 15% auf Transfer, Unterkunft in einer Kategorie nach Wahl und auf das Tauchen. 7 Übernachtungen im Tent mit Vollpension, 5 Tauchtage (pro Tag zwei Fury-Shoals-Bootstauchgänge plus ein Nachmittags- und ein Nachttauchgang (inshore)), Transfers und Flug ab Deutschland oder Österreich nach Marsa Alam sind aktuell bei uns schon ab 935 € pro Person buchbar. Hier geht’s zum Top-Angebot

 

Solmar V

 

Solmar V Socorro

 

 

Top-Angebot für die Solmar V - Socorro Islands Tauchkreuzfahrt vom 13.-22.12.2017


Für viele Großfischfans ist eine Tour zu den Islas Revillagigedo, besser bekannt als Socorro Islands, die Königin der Tauchkreuzfahrten! Mithalten können da lediglich Cocos Island und Galapagos. Die vier Vulkaninseln Socorro, San Benedicto, Roca Partida und Clarion liegen mehr als 400 km vor der Südspitze der Baja California im östlichen Pazifik und können nur mit dem Safarischiff erreicht werden. Auf der 10 tägigen Tour ab/bis Cabo San Lucas tauchen Sie mit Delfinen, riesigen Thunfischen, Wahoos, Walhaien, Mantas und nicht weniger als sieben verschiedenen Haiarten, darunter Hammerhaie und Tigerhaie.

 

Die neun Nächte an Bord vom 13.-22.12.2017 in der halben Standard-Doppelkabine (bei Verfügbarkeit kostenloses Upgrade auf Superior!) mit Vollpension (drei Mahlzeiten plus Snacks und Getränke inkl. Softdrinks, sowie Wein/Bier zum Dinner) und Tauchen (bis zu drei Tauchgänge täglich inkl. Flasche und Blei) sowie Transfers ab/bis Flughafen kosten unschlagbare 3.599 €. Bei dieser Tour sind außerdem eine Hotelübernachtung in Cabo San Lucas vor Tourbeginn und unlimitiertes Nitrox im Preis inbegriffen! Weitere Infos und Buchungsmöglichkeit

 

 

Newsletter April 2017:

 

 

Cagayan Islands

 

Cagayan Islands

Neues exklusives Ziel auf den Philippinen - Flug-Tauchsafaris nach Cagayan Island

 

Die Cagayan Inseln liegen zwischen Borneo und dem Tubbataha Riff auf dem Cagayan Rücken, einem Unterwassergrat aus erloschenen Vulkanen, mitten in der Sulusee. Die Inselgruppe besteht aus 31 wunderschönen Inseln, die zum Teil stark an die Malediven erinnern. Das Tauchrevier ist, wie das weiter südlich gelegene Tubbataha Riff, über und über mit Korallendächern übersät, die in Wände übergehen und senkrecht hunderte Meter in die Tiefe abfallen. Die marine Artenvielfalt ist mit über 500 Fisch- und mehr als 380 Weich- und Steinkorallenarten außergewöhnlich. Großfisch wie Graue Riffhaie, Schwarz- und Weißspitzenriffhaie, Makrelen, Thunfische, Zackenbarsche, Napoleons, Büschelkopfpapageienfische, Delfine, Rochen und sogar Hammerhaie, Walhaie und Mantas erwarten die Taucher. Herausragend sind außerdem die zahlreichen, absolut riesigen Gorgonien.


Ab Januar 2018 bietet Easy Diving Philippines exklusive Flug-Tauchsafaris zu den Cagayan Islands an. Das erfahrene Unternehmen betreibt seit 2003 das Easy Diving and Beach Resort in Sipalay, an der Westkküste der Insel Negros. Von hier fliegen Sie mit einer Cessna mit sechs Sitzplätzen nach Cagayancillo, der Hauptstadt des, rund 120 km von Sipalay entfernten, Archipels auf Cagayan Island. Die fünf Nächte vor Ort verbringen Sie in einfachen, aber sauberen und gemütlichen Zimmern mit Vollpension. Täglich können drei Tauchgänge plus Nachttauchgang durchgeführt werden. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Royal Evolution

 

Royal Evolution

Royal Evolution - Neue Sudan-Routen ab 2018


Neben ihren Touren im ägyptischen Roten Meer fährt die Royal Evolution auch Tauchsafaris im Sudan, bisher ab Port Ghalib, Marsa Alam. Ab 2018 werden neue Routen in den sudanesischen Gewässern angeboten, welche in Port Sudan starten und enden. Von Mitte Februar bis Mitte Juni werden drei verschiedene Safaris angeboten: Eine Sudan North & South Tour mit 7 Nächten (Februar bis März), sowie drei Deep South Touren mit 7, 10 und 14 Nächten. Eine der letzten Safaris ab Marsa Alam in 2017 ist aktuell zum Sonderpreis buchbar. Die Tour vom 08.-22.06.2017 ist um 30% rabattiert und kostet so statt 2.899 € nur noch 2.029 €. Top-Angebot Royal Evolution

 

Die Royal Evolution ist ein speziell für den Tauchbetrieb konzipiertes Stahlschiff, das höchsten Ansprüchen und Erwartungen gerecht wird. Größe und Platzangebot sowie das außergewöhnliche Design lassen auch bei anspruchsvollsten Gästen keine Wünsche offen. Insgesamt stehen acht luxuriöse Twinkabinen im Unterdeck und vier Twin-/Doppelbett-Suiten auf dem Hauptdeck zur Verfügung.

 

Palau Central Hotel

 

Palau Central Hotel

Palau Central Hotel - Neues Gebäude mit 18 Zimmern fertig gestellt


Das Palau Central Hotel in Downtown-Koror auf Palau wird bis voraussichtlich Ende 2017 komplett renoviert. Abgeschlossen wurden aktuell die Bauarbeiten am neuen Building B. Hier erwarten die Gäste ab sofort 18 nagelneue Standard-Zimmer, allesamt mit eigenem Balkon. Die top-moderne Einrichtung umfasst u.a. ein Kingsize-Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine Minbar, einen Safe, eine USB-/Media-Station, verbesserten Wlan-Empfang, eine Keuring-Kaffeemaschine und Kosmetikartikel von HydroSpa. An Wänden, Böden und Bädern wurde mit edlen, dunkelbraunen Holzakzenten gearbeitet. Neun Zimmer verfügen über City-View, sechs Zimmer bieten einen tollen Ausblick auf die Nikko Bay.

 

Bis Ende 2017 werden das Builing A, der Eingangsbereich samt Lobby, der Parkplatz, der Aufzug, der Pool, die Tiki Bar, das Sonnendeck, sowie der Frühstücksraum und das Restaurant ebenfalls renoviert. Mit Abschluss der Renovierungsarbeiten stehen den Gästen Ende des Jahres modernste Einrichtungen und insgesamt 56 Zimmer zur Verfügung. Das Engagement des Hotelmanagements spiegelt sich in den durchweg sehr guten Google-Bewertungen und Rezensionen auf AirBnb und TripAdvisor wider.

 

Dank eines Flugspecials von China Airlines können wir 14 Nächte mit Frühstück im Palau Central Hotel mit 10 Tauchtagen bei Sam’s Tours samt Flügen und Transfers aktuell für ab 2.879 € anbieten. Top-Angebot Palau Central Hotel

 

Two Fish Divers Bunaken

Two Fish Divers

 

Neu im Programm - Two Fish Divers Resorts auf Bali, Lombok und Nord-Sulawesi mit tollen Kombinationsmöglichkeiten

 

In Nord-Sulawesi betreiben die Two Fish Divers gleich zwei Resorts an absoluten Top-Tauchdestinationen - dem Bunaken Nationalpark, der mit einer herausragenden Artenvielfalt und atemberaubenden Steilwänden aufwartet und auf Lembeh Island an der Lembeh Strait, die als herausragendes Makro- und Muck-Tauchrevier weltbekannt ist.

 

Auf Bali bieten die Two Fish Divers acht Unterkünfte in den Surya Rainbow Villas in Amed, an der schönen Ostküste an. Die Tauchplätze rund um Amed und Tulamben werden in nicht mehr als 20 Minuten Fahrtzeit erreicht, darunter das weltbekannte Wrack der USAT Liberty. Ein weiteres kleines Resort der Two Fish Divers mit zehn Zimmern und eigenem Pool befindet sich auf der Südostküste von Bali vorgelagerten Insel Lembongan. Zusammen mit den beiden benachbarten Inseln Nusa Penida und Nusa Ceningan bietet Lembongan einige sehr schöne Tauchreviere und Steilwände. Highlight sind u.a. die Manta-Tauchplätze.

 

Auf Balis traumhafter Nachbarinsel Lombok arbeiten die Two Fish Divers mit dem erfahrenen Anbieter Divezone Lombok zusammen. Die Taucher erwartet hier eine bestens ausgestattete Tauchbasis in Sekotong, außerdem wird Tauchen in der Belongas Bay, die im äußersten Süden der Insel mit besten Chancen auf Großfisch aufwartet, angeboten. Eine weitere Tauchbasis befindet sich auf Gili Air vor Lomboks Nordwestküste. Den Gästen stehen verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten auf Lombok und Gili Air zur Verfügung.

 

Für die Two Fish Divers Resorts gibt es verschiedene attraktive Kombinationsangebote, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

 

M/S Aurora

M/S Aurora

 

Exklusive Manta-Expedition sowie zwei Komodo-Safaris zum Sonderpreis mit der M/S Aurora im Juli/August 2017


Vom 08.-15.07.2017 fährt der wunderschöne Segelschoner Aurora eine 7 Nächte Manta-Expedition ab/bis Labuan Bajo, die vom Marinebiologen Niv begleitet wird. Die 7 Nächte in der halben Standard-Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks, 2-3 Tauchgängen plus Nachttauchgang pro Tauchtag inkl. Flasche, Blei und Guide samt Flughafentransfers kosten 2.399 €.

 

Außerdem sind zwei "True the South Komodo"-Touren ab/bis Labuan Bajo aktuell zum Sonderpreis buchbar; zwei Nächte an Bord sind kostenfrei, sodass die 9 Nächte Safaris für 2.399 € buchbar sind. Auf den beiden Touren vom 17.-26.07.2017 sowie vom 09.-18.08.2017 erwarten Critter, Großfisch, traumhaft schöne Korallenriffe und einzigartige Traumstrände die Gäste. Weitere Informationen

 

Die M/S Aurora ist ein motorisiertes Teakholzboot, das im traditionellem "Pinisi-Stil" gebaut wurde und dabei ideal auf die Bedürfnisse von Tauchern zugeschnitten wurde. Der eindrucksvolle Zweimast-Segelschoner vereint Komfort und Luxus und bietet insgesamt sieben Kabinen mit zwei bis drei Betten.

 

Fiji

 

Wananavu Beach Resort

 

 

Unser Tipp - Fiji, Inselparadies in der Südsee

 

Palmen gesäumter, weißer Sandstrand und kristallklares türkisblaues Wasser - Fiji ist der wahr gewordene Südsee-Traum. Unter Wasser begeistern Höhlen- und Grottentauchgänge, Steilwand- und Wracktauchgänge - für jeden Taucher findet sich das passende Revier. Vorallem aber gilt Fijis Unterwasserwelt als Weichkorallenparadies; es gibt auf unserer Erde nur wenige Riffe, die so farbenfroh sind. Die großartigen Formationen reichen oft bis dicht unter die Wasseroberfläche und können so auch von Tauchanfängern und Schnorchlern bestens erkundet werden.

Für das Wananavu Beach Resort auf Fiji’s Hauptinsel Viti Levu ist aktuell ein Special buchbar. Die 4 Sterne Anlage wurde 2014, 2015 und 2016 bei Tripadvisor unter die zehn besten Resorts auf den Fijis gewählt und liegt direkt an einem wunderbaren, privaten Sandstrand. 14 Nächte im Gardenview Bure mit Frühstück, 10 Tauchgängen inkl. Flasche, Blei und Ausfahrt, Flug mit Korean Airlines ab/bis Frankfurt und Transfers ab/bis Flughafen Nadi sind ab 2.586 € buchbar.
Alle Resorts und Tauchbasen in unserem Fiji-Programm finden Sie hier.

Alternativ kann man das Inselparadies auch wunderbar mit dem Liveaboard erkunden. Die 7 Nächte Tauchsafari ab/bis Suva vom 08.-15.07.2017 mit der Fiji Aggressor kostet dank Dive the World Special aktuell statt 3.043 € nur noch 2.282 €. Angefahren werden u.a. Gau, Makongi, Namena und die Wakaya Islands.

 

Ägypten

 

Ägypten

 

 

Gute Neuigkeiten für Ägypten - Einreisegebühren bleiben unverändert und Germania stockt Flüge nach HRG und SSH auf


Dass die ägypische Regierung in den vergangenen Monaten über eine Erhöhung der Visagebühren diskutiert hat, sorgte bei vielen für Unmut. Dass es gerade jetzt, wo sich der Tourismus in Ägypten langsam zu erholen scheint, wichtig ist, positive Signale zu setzen, wusste auch Ägyptens Tourismusminister Yahya Rashid. Er hat sich nun im Streit um die Erhöhung der VISA-Gebühren im Kabinett in Kairo durchgesetzt. Die Kosten für das Ägypten-Visum bleiben bei 25 USD pro Person, gezahlt werden sie bei Einreise direkt am Flughafen. Ab Mai soll es alternativ möglich sein, vorab ein elektronisches Visum zum gleichen Preis zu beantragen. Für Mehrfacheinreisen gibt es künftig ein Visum für 60 USD.

 

Kürzlich hat außerdem die Fluggesellschaft Germania gute Neuigkeiten für Ägypten-Urlauber bekannt gegeben. Im kommenden Winter fliegt die Airline noch häufiger in die Bade- und Tauchregionen am Roten Meer, u.a. geht es von Dresden, Bremen, Rostock-Laage, Erfurt-Weimar und Düsseldorf nach Hurghada. Neu hinzu kommen die Abflughäfen Berlin-Schönefeld, Friedrichshafen, Münster-Osnabrück und Nürnberg. Nach Sharm el Sheikh fliegt Germania künftig sieben Mal pro Woche; neben Flügen ab Müchen und Düsseldorf gibt es ab der Wintersaison auch Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Bremen, Dresden, Hamburg und Nürnberg.

Sofern Sie an einer Reise nach Ägypten interessiert sind, fordern Sie gerne ein unverbindliches Angebot an: Reiseanfrage Ägypten

 

 

Newsletter Februar 2017:

 

 

Siladen Island Resort & Spa

 

Siladen Island Resort & Spa

Neu im Programm - Das Siladen Island Resort & Spa im Bunaken Nationalpark, Indonesien

 

Eines der exklusivsten Resorts Nord-Sulawesis erweitert nun das Indonesien-Programm von Absolut Scuba. Das Siladen Island Resort & Spa liegt im Herzen des Bunaken Nationalparks, dessen Gewässer nicht weniger als 2000 Fisch- und 390 Korallenarten beherbergen und sowohl flache Top-Riffe als auch spektakuläre Steilwände bieten. Die traumhaft schöne Anlage befindet sich auf der kleinen, dem Festland rund um Manado vorgelagerten Insel Pulau Siladen, direkt an einem 300m langen, weißen Korallensandstrand mit vorgelagertem Hausriff, das durch einen kurzen Fußweg erreicht werden kann.

 

Die 20 stilvollen Villen teilen sich auf in Garden-, Beach View- und Luxury-Villas und sind allesamt mit Open-Air-Badezimmer (Warmwasser), Klimaanlage, Terrasse/Balkon und Kingsize-Bett ausgestattet. Die sehr gute Küche des angeschlossenen Restaurants mit Bar bietet sowohl indonesische und asiatische Köstlichkeiten, als auch europäische und mediterrane Gerichte. Im PADI 5 Star Dive Resort können pro Tag bis zu vier Tauchgänge unternommen werden. Es werden mehr als 50 Tauchplätze von Siladen aus angefahren. Die Riffe des Bunaken Nationalparks reichen oft bis nahe an die Wasseroberfläche und eigenen sich auch ideal für Schnorchler, hinzu kommen sehr gute Sichtweiten und ganzjährig warme Wassertemperaturen. Alle Infos zum Siladen Island Resort finden Sie hier.


 

Pico Sport - Narobla 3

 

Narobla 3

Neu ab April 2017 - Tauchkreuzfahrten im Zentralarchipel der Azoren


Das 1997 von Frank Wirth auf der grünen Azoren-Insel Pico gegründete Unternehmen Pico Sport hat sein Angebot um zwei Liveaboards erweitert. Ab April 2017 haben Taucher die Möglichkeit, die Top-Tauchplätze der Azoren auch mit dem Tauchsafarischiff zu erkunden. Die Kreuzfahrten werden in exklusiven Kleingruppen von 6-8 Personen auf dem Bayliner-Boot „Dream of the Sea“ und der „Narobla 3“, einer Princess 60 Motoryacht durchgeführt.

 

Highlights sind u.a. (Blau-)Walbeobachtungen vor Terceira und Graciosa, Tauchgänge mit Mobularochen an der Princess Alice Bank, die Haitauchplätze von Banco Azores, Condor und Pedra de Sousa, Schnorcheln mit Delfinen vor Terceira und Graciosa, sowie die grandiose Möglichkeit des Blackwater-Tauchens an den Tiefseehängen der Insel Pico. Auch reine Schnorcheltouren mit abwechslungsreichen Landausflügen werden von Mitte April bis Mitte Juni angeboten. Für erfahrene Taucher sind auch Haispecial-Wochen auf der Dream of the Sea mit drei Übernachtungen an Bord und vier Übernachtungen in Madalena auf Pico buchbar.
Weitere Informationen.

 

Aggressor Flotte

 

Bahamas Aggressor

Aggressor Fleet Jubiläumsangebote - 33% Rabatt auf Tauchkreuzfahrten mit fast allen Schiffen in 2017


Die renommierte Aggressor Flotte organisiert bereits seit 1984 Tauchsafaris und ist heute einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Markt. Das amerikanische Unternehmen überzeugt mit höchsten Sicherheitsstandards, bester Qualität und einem erstklassigen Service für Taucher. Die innovativen Schiffe der Tauchsafari-Flotte decken mehr als 20 der besten Tauchgebiete unserer Erde ab, u.a. die Cayman Islands, Hawaii, die Malediven, den Oman, Palau, Indonesien und Raja Ampat, Turks & Caicos, sowie Sri Lanka.

 

Anlässlich des 33-jährigen Jubiläums der Aggressor Flotte erhalten Sie bei Buchung und Anzahlung bis zum 02.03.2017 auf verschiedenste Touren in 2017 mit den erstklassigen Schiffen 33% Rabatt. Statt für regulär ab 1.995 € ist die Bahamas Aggressor z.B. aktuell für ab 1.339 € buchbar. Bei der Galapagos Aggressor sorgt der Rabatt für einen unschlagbaren Sonderpreis von ab 3.699 € im Vergleich zum Normalpreis ab 5.519 €.
Alle weiteren Schiffe, für die das Jubiläumsangebot gilt, haben wir auf unserer Top-Angebotsseite für Sie zusammengestellt.

 

 

Cove Resort Palau

COVE Resort Palau

 

Neu im Programm - Das COVE Resort Palau

 

Seit Anfang des Jahres ist ein neues Top-Hotel auf Palau auf dem deutschen Markt buchbar. Das im Juli 2016 eröffnete COVE Resort auf Malakal Island bietet 71 komfortable und geschmackvoll im nautischen Stil eingerichtete Zimmer. Das stilvolle Innendesign des gesamten Hotels wird geprägt durch aufgearbeitete Teile alter Schiffe und Holz traditioneller indonesischer Fischerboote. Frühstück ist im Zimmerpreis inbegriffen. Neben dem „The Hungry Marlin“ samt Bar, eines der besten Restaurants in Koror, überzeugt vorallem der große Pool des Resorts. Die erstklassige Tauchbasis von Sam’s Tours befindet sich nur wenige Gehminuten vom COVE Resort Palau entfernt.

 

Die Unterwasserwelt Palaus ist äußerst abwechslungsreich und bietet ein breites Angebot für verschiedene Qualifikationsniveaus und Interessensgebiete. Die meisten Tauchgänge sind jedoch Strömungstauchgänge entlang der wunderschönen Steilwände, Plateaus und Korallengärten des Außenriffs. Großfischfans kommen in Mikronesien voll auf ihre Kosten. Direkt vor der Tauchbasis, an „Sam’s Macro Wall“, gibt es zudem zahlreiche Kleinstlebewesen und Mandarinfische zu entdecken. Ein Highlight ist auch der Jellyfish Lake. Neu ab der Saison 2017 werden von Sam’s Tours die Wracktauchwochen in der „Secret Season“ von August bis Oktober angeboten. In den geschützten Bereichen der Rock Islands ist neben den spektakulären Wracktauchgängen auch sehr gutes Makrotauchen möglich. Weitere Informationen

 

Sea Serpent

M/Y Sea Serpent

 

Ägypten-Tauchsafari auf der Sea Serpent in Begleitung von Absolut Scuba Mitinhaber Joe Graham


Die Brothers-Daedalus-Elphinstone Tauchkreuzfahrt mit der Sea Serpent vom 09. bis 16. November 2017 wird durch Absolut Scuba Mitinhaber Joe Graham begleitet. Die 7 Nächte kosten in der halben Doppelkabine mit Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks, sowie den Flughafentransfers ab/bis Hurghada 925 € pro Person. Täglich werden 3-4 Tauchgänge durchgeführt (ausgenommen An- und Abreisetag) - Flaschen, Blei und Nitrox sind inklusive. Die M/Y Sea Serpent bietet auf 34 Metern bequem Platz für 20 Gäste und ist aufgrund ihrer Größe besonders für Touren zu den Brother Islands und dem Daedalus Reef geeignet. Joe verfügt über mehr als 20 Jahre Taucherfahrung als PADI Master Instructor und hat weltweit in vielen Ländern gelebt und gearbeitet. Als leidenschaftlicher Fotograf gibt er sein immenses Wissen in Form von Unterwasserfotografie-Kursen weiter und freut sich darauf, die Safariteilnehmer dabei zu untersützen, wundervolle Erinnerungsbilder der ägyptischen Unterwasserwelt mit nach Hause zu nehmen. Weitere Infos finden Sie in unseren Top-Angeboten.

 

ScubaAddicts

 

ScubaAddicts

 

 

Neu im Programm - Sardine Run und Haitauchen in Südafrika und Mosambik mit ScubaAddicts

 

Absolut Scuba freut über die neue Zusammenarbeit mit ScubaAddicts Diving Adventures South Africa & Mozambique. Das inhabergeführte Unternehmen operiert seit 2002 vor Ort und bietet ganzjährig Tauchrundreisen und Tauchpakete an – Highlights sind die Haitauchprogramme an Südafrikas Aliwal Shoal und rund um Ponta do Ouro, Mosambik, sowie die Sardine Run Pakete ab Port St. Johns in Südafrika.

 

Craig, Shona und ihr erfahrenes Team bieten einen tadellosen Rundum-Service für ihre Gäste und kümmern sich um Flughafentransfers, alle Fahrten, Unterkünfte und den Tauchbetrieb, sowie um Visa, Tauchgenehmigungen etc. An der Aliwal Shoal betreibt ScubaAddicts eine eigene Dive Lodge im Taucherort Umkomaas, rund 50 km von Durban entfernt. Die Aliwal Shoal gilt weltweit als einer der besten Orte zum Tauchen mit Haien: Unter anderem können (Sand-)Tigerhaie, Raggies, Schwarzspitzenhaie, Bullenhaie, Hammerhaie, Gitarrenhaie und Weißspitzenriffhaie beobachten werden. Eine weitere Lodge mit Tauchbasis wird in Ponta do Ouro, Mosambik, betrieben. Auch hier wird Haitauchen vom Feinsten geboten; mit etwas Glück lassen sich oftmals auch Wale beobachten. Im Juni und Juli, in der Sardine Run Saison im südafrikanischen Winter, operiert ScubaAddicts von Port St. Johns aus und bietet für seine Gäste 7 und 12 Nächte Sardine Run Pakete an. Alle Infos zu ScubaAddicts finden Sie hier.

 

Pyramid Beach Resort

 

Pyramid Beach Resort

 

 

Neu im Programm - Das Pyramid Beach Resort am Alona Beach auf Panglao, Philippinen


Die Tauchbasis der renommierten Sea Explorers Philippinen am beliebten Alona Beach bedient nun neben dem Alona Vida Beach Resort auch das in 2016/17 komplett renovierte und neu eröffnete Pyramid Beach Resort. Direkt am wunderbaren Sandstrand gelegen, bietet das Pyramid Beach Resort einen schön angelegten tropischen Garten samt Swimming-Pool im Inneren der Anlage, sowie ein sehr gutes Restaurant mit angeschlossener Bar. Die 12 Zimmer teilen sich auf in Deluxe- und Superior-Zimmer. Frühstück ist im Übernachtungspreis inbegriffen.

 

Die top-moderne Tauchbasis der Sea Explorers liegt nur 30 Meter vom Resort entfernt, direkt am Wasser. Der Alona Beach am südwestlichen Ende von Panglao ist ein beliebter und belebter Hotspot für (Tauch-)reisende. Der 1500 Meter lange Sandstrand ist gesäumt von Resorts, Tauchbasen, Bars, Restaurants und Souvenir-Shops und bietet reichlich Abwechslung. Panglao ist über zwei Brücken direkt mit der Hauptinsel Bohol verbunden, die mit den Chocolate Hills, den großaugigen Tarsieren (Kleinstaffen), dschundelartigen Waldgebieten, Abenteuersportarten und schönen Stränden reichlich Möglichkeiten für interessante Landausflüge bietet. Die Anreise ab Cebu zum Alona Beach dauert rund 3,5 Stunden. Weitere Informationen

 

Dominica

 

Dominica

 

 

Unser Tipp - Dominica, ein Naturparadies in der östlichen Karibik


Der Inselstaat Dominica begeistert mit seiner bergigen wilden Landschaft und unberührter Natur. Aufgrund ihrer üppigen und artenreichen Tier- und Pflanzenwelt trägt die Insel den Beinamen „Nature Island“. 2011 wurde der Waitukubli National Trail eröffnet, ein herausragender Wanderweg, der auf knapp 185 Kilometern eine große kulturelle Vielfalt und atemberaubende Aussichten präsentiert. Statt Touristenrummel erwartet Sie u.a. einer der letzten unberührten Regenwälder unserer Erde. Die rund 45 Kilometer lange Insel gehört zu den kleinen Antillen in der östlichen Karibik und liegt zwischen den französischen Inseln Martinique und Guadeloupe.

 

Die Unterwasserwelt Dominicas begeistert vor allem mit mächtigen Felsformationen: Rasante Felswände fallen steil bis in Tiefen von 460 Metern ab, während Pinnacles aus der Tiefe bis fast an die Oberfläche empor ragen. An den intakten Korallenriffen leben zahlreiche pelagische Fischarten, Barrakudas, Stachelrochen, Schildkröten, Seepferdchen und Anglerfische, sowie seltene Arten wie Fledermausfische, Flughähne, Goldstirn Kieferfische, Mangrovenquallen und Flamingozungen. Außerdem ist Dominica bekannt als „Hauptstadt der Walbeobachtung“ - nicht weniger als 22 Walarten leben in den Gewässern rund um die Insel, darunter u.a. eine Gruppe von rund 30 Pottwalen.

 

2015 eröffnete Buddy Dive Bonaire, bereits jahrelang für höchste Professionalität und erstklassigen Service bekannt, in Zusammenarbeit mit dem Fort Young Hotel in der historischen Stadt Roseau, eine zweite Tauchbasis auf Dominica. Das stilvolle Hotel mit historischem Ambiente, im Südwesten von Dominica auf einer Klippe direkt am Meer gelegen, bietet 73 Zimmer und Suiten. Highlights sind u.a. der Infinity-Pool und die zwei Rooftop-Jacuzzis. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Newsletter Januar 2017:

 

Boot

 

 

 

 

 

Absolut Scuba auf der BOOT-Messe 2017 in Düsseldorf


Das neue Jahr startet wie gewohnt mit einem der absoluten Highlights der Tauchsportszene:
Ab Samstag präsentiert sich die Tauchwelt auf der größten Wassersportmesse Europas, der Boot in Düsseldorf. An nicht weniger als neun Tagen erwarten Sie vom 21.-29.01.2017 die Top-Anbieter der Branche und ein spannendes, vielfältiges Programm. Die Boot ist den Tauch- und Reiseanbietern aus aller Welt bekannt und so locken sie auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen attraktiven Messe-Specials. Auf unserer Website haben wir schon jetzt alle Messe-Angebote, die uns bisher erreicht haben, für Sie zusammengestellt.


Kräftig sparen mit den Boot Messe-Angeboten 2017
Sowohl Nahziele wie Ägypten und Sardinien, aber vor allem traumhafte Fernziele wie Indonesien, die Philippinen, Malaysia, Palau und Yap sind jetzt zu allerbesten Konditionen buchbar. Satte Frühbucherrabatte für 2017 und 2018 locken ebenso wie Last Minute Specials für diejenigen, die schon bald in ihr nächstes Tauchabenteuer starten möchten. Resortaufenthalte, zum Beispiel in Kombination mit entspanntem Strandtauchen auf Curaçao oder aber mit aufregenden Walhaiausfahrten an Australien’s Ningaloo Reef, sind ebenso zu Sonderpreisen buchbar wie weltweite Tauchsafaris mit den Schiffen der renommiertesten Flotten, wie World Wide Dive and Sail, Carpe Diem Maldives, Aggressor und Emperor. Auch den Klassiker - Tauchsafaris im Roten Meer - haben wir in Zusammenarbeit mit der Golden Dolphin- und der Sea Serpent-Flotte im Angebot.

 

Außerdem präsentieren möchten wir Ihnen die Mexiko-Tauchrundreisen mit Yucatan Dive Trek. Als besonderes Schmankerl haben wir im Sommer 2018 einen der begehrten Termine exklusiv reservieren können, sodass wir für 6 Personen eine spektakuläre Tauchreise, auf der sie u.a. Krokodile hautnah erleben, Walhaie beobachten und in den mystischen Cenoten tauchen, anbieten können. Im Mai 2017 startet unsere Absolut Scuba Gruppenreise, begleitet duch Susanne Rossbach, auf der Grand Sea Serpent zu den beliebten Tauchplätzen im Roten Meer.


Alle Angebote finden Sie im PDF-Format auf unserer Website unter folgendem Link: www.as-tauchreisen.de/Boot_2017_Sonderangebote.

 

Über die „Angebot anfordern“-Buttons haben Sie direkt die Möglichkeit, ein individuelles Angebot für Ihren gewünschten Reisezeitraum bei uns anzufordern. Auch bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Und natürlich freuen wir uns besonders darauf, Sie zu Ihrem Wunschreiseziel auf der Messe persönlich zu beraten.

 

Absolut Scuba – Halle 3, Stand F 71
Susanne Rossbach und ihr Team freuen sich auf viele Besucher, bekannte Gesichter und informative Gespäche. Sie finden uns in Halle 3 am Stand F 71. Mit an Bord sind auch Ute Renung von Tauchen unter Freunden in Hurghada und Joachim Ebersbach vom Dive Point Alcoy auf Cebu. Beide haben für unsere Kunden wertvolle Informationen zu Ägypten und den Philippinen aus erster Hand dabei. Viel Spaß beim Durchstöbern der Messeangebote.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Team von Absolut Scuba


 

 

Newsletter Dezember 2016:

 

 

Prince John Dive Resort

 

Prince John Dive Resort

Winterspecial Prince John Dive Resort, Zentralsulawesi: 25% Rabatt auf Unterkunft und Tauchen

 

Das Prince John Dive Resort hat sein Winterspecial für den Reisezeitraum 01.01.-28.02.2017 verlängert. Für alle bis zum 15.12.2016 eingegangenen Buchungen gibt es jetzt sogar satte 25% Rabatt! 14 Nächte im Relax-Bungalow (Doppelbelegung) mit Halbpension, 10 Tauchgänge (inkl. Flasche, Blei, lokale Bootsausfahrten), Flughafentransfers und Flüge ab/an Deutschland nach Palu kosten ab 1.521,- € pro Person. Die Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag, eine Wasserflasche zum Wiederauffüllen pro Person (davon gehen 20% als Spende an die Turtle Foundation) und 24h Trinkwasser.

 

Das kleine Resort mit 15 renovierten Bungalows liegt, inmitten einer wahren Postkartenidylle, in einer verträumten Bucht von Palu. Die anschlossene Tauchbasis – übrigens die einzige im Umkreis von 500 km – steht wie die gesamte Anlage unter deutscher Leitung. Weitere Informationen zum Resort finden Sie hier.


 

Okeanos Aggressor

 

Okeanos Aggressor I

Aggressor Fleet: 1000 USD Rabatt auf Cocos Island und weitere Touren im Januar bis Mai 2017


Die Cocos Island Touren der Aggressor Flotte sind für folgende Termine noch bis zum 15.12.2016 mit unschlagbaren 1000 USD Rabatt buchbar:
Okeanos Aggressor I: 18.-28.01.2017, 20.02.-02.03.2017, 15.-25.03.2017 und 07.-17.04.2017
Okeanos Aggressor II: 04.-14.03.2017 und 27.03.-06.04.2017

10 Nächte auf der Okeanos Aggressor I in der Vierbettkabine mit Vollpension und Tauchen inkl. Flasche, Blei und Guide, sowie Transfers ab ausgewählten Hotels sind z.B. pro Person schon ab 3.675,- € buchbar. Preis in der Deluxe-Doppelkabine ab 4.052,- € pro Person. Weitere Preise und Buchungsmöglichkeit hier.

 

Die Rabattaktion gilt außerdem für ausgewählte Touren im Februar und März 2017 mit der Fiji Aggressor und alle Touren der Indo Aggressor bis zum 23.05.2017. Alle Aggressor-Angebote finden Sie auf unserer Top-Angebotsseite.

 

Französisch-Polynesien

 

Reiseangebot Französisch-Polynesien

Trendreiseziel Französisch-Polynesien: Jetzt drei Inseln des Traum-Archipels auf einer Reise entdecken


Die insgesamt 118 Inseln und Atolle im Herzen der Südsee zählen für uns zu den absoluten Top-Reisezielen für 2017. Diese Meinung teilt auch die Redaktion des digitalen Reisemagazins Reise-Inspirationen und hat unseren Tipp im Rahmen des Leitartikels Trendziele 2017 abgedruckt. In der Rubrik Expertenmeinungen wurden Fachleute der Branche gefragt, welche Destinationen sich als Hotspots für den Urlaub 2017 abzeichnen (kostenloser Download der Winter-Ausgabe von Reise-Inspirationen unter: http://bit.ly/RIWinter2016).

 

Für den Reisezeitraum 01.01.-31.03.2017 haben wir für Sie ein abwechslungreiches Paketangebot ausgearbeitet, mit dem Sie das Beste der Archipels, das mit einer einmaligen Artenvielfalt und Großfischgarantie aufwartet – von Dezember bis März tummeln sich u.a. Hammerhai- und Mantarochen-Schulen in den warmen Gewässern  - entdecken können. Die 16 tägige Reise beinhaltet jeweils 5 Übernachtungen mit Frühstück im Maitai Polynesia auf Bora Bora und im Raira Lagoon auf Rangiroa, sowie jeweils 3 Nächte mit Halbpension in der Havaiki Lodge und der Pension Raimiti auf Fakarava. Außerdem inbegriffen sind 20 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrten – frei aufteilbar. Buchungsmöglichkeit hier.

 

Gerne bieten wir Ihnen auch andere Kombinationen sowie Flüge ab/bis Deutschland und Inlandsflüge an.Unser gesamtes Reiseangebot für Französisch-Polynesien finden Sie unter folgendem Link.

 

Raja Ampat Dive Resort

Raja Ampat Dive Resort

 

Raja Ampat Dive Resort: Sonderangebot bis Ende April 2017

 

Haben Sie Ihren Osterurlaub schon geplant? Wie wäre es mit einem Aufenthalt im Raja Ampat Dive Resort auf Waigeo, der Hauptinsel der einzigartigen Luxus-Tauch-Destination Indonesiens? Hier tauchen Sie in einem der artenreichsten Riffsystemen der Welt!

 

Für den Reisezeitraum 08.01.-30.04.2017 kosten 14 Übernachtungen im Deluxe-Chalet mit Vollpension (inkl. Kaffee, Tee und Wasser), 20 Tauchgänge (inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrt), Transfers ab/bis Flughafen Sorong (Taxi und Fähre) samt Flügen ab/an Deutschland und Inlandsflügen ab/an Sorong pro Person ab 3.390,- €. Detaillierte Informationen zum Raja Ampat Dive Resort haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Palau Pacific Resort

Palau Pacific Resort

 

Kräftig sparen mit dem Frühbucher-Special für das Palau Pacific Resort - auch über Ostern 2017 buchbar


Dank eines Early Bird Specials ist das Palau Pacific Resort für folgende Reisezeiträume zum Sonderpreis buchbar: 01.-28.04.17, 09.05.-15.07.17 und 01.10.-22.12.17. Die luxuriöse Hotelanlage befindet sich inmitten eines großen tropischen Gartens auf einer Halbinsel, nur 10 min. von Koror entfernt. Zur Hotelanlage gehören neben dem einzigen privaten Sandstrand im Umkreis auch ein Süßwasser-Swimmingpool mit Meerblick, zwei Tennisplätze mit Flutlicht und ein Meerwasser-Fischteich. Für die oben genannten Reisezeiträume haben wir folgendes Paketangebot, buchbar bis zum 28.02.2017, zusammenstellen können: Flug ab/an Deutschland inkl. Steuern und Gebühren, 14 Nächte im Gardenview-Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet und Flughafentransfers sind ab 2.849,- € pro Person buchbar (bei mind. 2 Personen).

 

Taucher werden im herausragenden PADI 5 Star Instructor Development Center von Sam’s Tours bestens betreut. 5 Tauchtage (10 Tauchgänge ) inkl. Flasche, Blei, Mittagessen, Sam’s Tours Wasserflasche und NITROX (bis 32%) und tägliche Transfers vom Resort zur Tauchbasis sind pro Person zu 660,- € buchbar. 10 Tage (20 Tauchgänge) kosten 1.295,- €. Weitere Infos in unseren Top-Angeboten.

 

Grand Sea Serpent

 

Grand Sea Serpent

 

 

Absolut Scuba Gruppenreise im Mai 2017: Rotes Meer Tauchsafari mit der Grand Sea Serpent

 

Vom 25. Mai bis 01. Juni 2017 bietet Absolut Scuba eine Tauchsafari-Gruppenreise im Roten Meer an. Die 7 Nächte South – St. John’s Tour der Grand Sea Serpent ab/an Port Ghalib wird durch Absolut Scuba Inhaberin Susanne Rossbach begleitet, die mehr als 15 Jahre in Ägypten gelebt hat und trotzdem immer wieder aufs neue von der wunderbaren Unterwasserwelt des Roten Meeres begeistert ist. Die Riffe im Süden bieten eine große Korallenvielfalt, atemberaubende Steilwände und einen beeindruckenden Fischbestand – u.a. lassen sich Großfisch wie Haie, Makrelen- und Barrakuda-Schwärme, Thunfische und Delfine, sowie der seltene Büffelkopfpapageienfisch beobachten.

 

Im Preis von 899,- € pro Person sind 7 Nächte in der Doppelkabine mit Vollpension, täglich 3-4 Tauchgänge (außer am An- und Abreisetag), sowie die Flughafentransfers ab/an Marsa Alam oder Hurghada inbegriffen. Bei mehr als 18 Teilnehmern kann der  Preis um 50,- € reduziert werden, bei mehr als 22 Teilnehmern sogar um 100,- € pro Person. Direktflüge von Düsseldorf, Frankfurt, München, Berlin, Leipzig, Nürnberg oder Stuttgart nach Marsa Alam (Flugpreise ca. 400-450,- €) buchen wir Ihnen hinzu. Das Angebot finden Sie hier auf unserer Website. Alle Infos zum Schiff auf der Seite zurGrand Sea Serpent.

 

Muscat Hills Resort

 

 

Muscat Hills Resort

 

 

Neu bei uns im Programm: Das Muscat Hills Resort im Oman


Das ehemalige Oman Dive Center wurde nach umfangreichem Umbau im November 2016 als Muscat Hills Resort neu eröffnet. In der Al Jissah Bay, unweit von Qantab und rund 50 km von der Hauptstadt Maskat entfernt, bietet das neue Resort modernste Einrichtungen in Kombination mit wunderschönen orientalischen Elementen. Die 35 Beach Huts wurden im arabischen Barasti-Stil erbaut und sind äußerst geschmackvoll eingerichtet. Seinen Gästen bietet das Resort einen malerischen Privat-Sandstrand, ein Restaurant & Bar mit hervorragender Küche, eine Shisha-Bar und diverse Lounge-Areas, sowie eine top-moderne Tauchbasis.

 

Mit der Erweiterung des Oman-Angebots bietet Absolut Scuba seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, die spektakuläre Unterwasserwelt des Omans auch von Land aus zu entdecken oder eine der gefragten Tauchkreuzfahrten im Oman mit einem Resortaufenthalt zu kombinieren. Informationen zum Resort, Preise und Buchungsmöglichkeit hier.