Cagayan Islands

Flugsafaris

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

Cagayan Islands Philippinen

Cagayan Tauchsafaris Easydiving

 

Cagayan Islands Flug-Tauchsafaris - Easy Diving Philippines

Easy Diving Philippines betreibt seit 2003 das Easy Diving and Beach Resort mit angeschlossener Tauchbasis in Sipalay, an der Westkküste der Insel Negros. Seit 2018 bietet das erfahrene Unternehmen exklusive Flug-Tauchsafaris zu den Cagayan Islands ab Sipalay an.

Das Tauchen an dem Unterwassergrat aus erloschen Vulkanen, der im UNESCO Weltkulturerbe Tubbataha Reef National Marine Park endet, ist ein absolutes Highlight. Die Korallenriffe sind größtenteils herausragend intakt. Liebhaber von Wänden, Gorgonien und Großfisch werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Lage und Anreise

Die Cagayan Islands liegen rund 120 Kilometer von Sipalay entfernt, inmitten der Sulusee. Von Sipalay aus fliegen Sie exklusiv in einer Cessna mit sechs Sitzplätzen nach Cagayancillo, der Hauptstadt des Archipels auf Cagayan Island. Schon der atemberaubende, ca. 25 minütige Flug ist ein eindrückliches Erlebnis und bietet unzählige Fotomotive. Nach der Landung, ca. um 08:30 Uhr, erreichen Sie Ihre Unterkunft sowie das Tauchboot schnell und komfortabel.
Nach der Rückkehr nach Sipalay (i.d.R. ca. zwischen 15:00 und 16:00 Uhr) werden Sie am Flugfeld abgeholt und mit dem Van in das Easy Diving and Beach Resort in der Bucht von Punta Ballo gebracht. Am weißen Sandstrand werden Sie mit einem Welcome-Drink empfangen.

Unterkunft/Zimmer und Verpflegung

In Cagayancillo wohnen Sie im neuen Easy Diving Eco Resort, das im Januar 2020 eröffnet wurde.

Das Camp besteht aus Luxury Glamping Tent, die mit hochqualitativen Betten und Matratzen ausgestattet sind. Tagsüber ist das Camp an das Stromnetz angeschlossen, bei Nacht erfolgt die Versorgung über die eigene Solarstromanlage. Alle Steckdosen im Camp entsprechen europäischen Standards.

Für die Körperhygiene steht ein gemauertes Gebäude mit je vier Duschen und Toiletten zur Verfügung. Die Tents können mit Doppelbett oder Einzelbetten und auch zur Alleinntzung gebucht werden.

Die Umgebung repräsentiert die ursprünglichen Philippinen und liegt weit ab vom Massentourismus. Aufgrund der Abgelegenheit der Inseln ist der Menüplan etwas einfacher, jedoch werden leckere, frische Speisen mit gebührendem Service, den man von Easydiving gewohnt ist, serviert. Zum Frühstück werden u.a. Eier mit Speck, Müsli, Pfannkuchen und auch mal asiatische Gerichte mit Fleisch und Reis angeboten. Das Mittag- sowie Abendessen ist meist ein asiatisches oder europäisches Tellergericht. An einem Abend wird ein Strand-Grillabend organisiert, bei dem auch die ein oder andere Gitarre zum klingen gebracht wird. Während der Tauchausfahrten werden Kaffee, Tee, Wasser und alkoholfreie Getränke sowie Früchte und Snacks serviert. Alkoholhaltige Getränke und das Dekobier sind erhältlich, jedoch nicht im Preis inbegriffen.

Das Tauchen

Täglich können drei Tauchgänge plus Nachttauchgang durchgeführt werden. Das Boot startet frühmorgens, sodass Sie Ihr Frühstück nach dem ersten Tauchgang an Bord einnehmen. Nach der Abfahrt werden Kaffee und Snacks serviert. Bis zur Rückkehr in die Bucht werden dann noch zwei weitere Tauchgänge organisiert. Rückkehr ist i.d.R. ca. um 16:00 Uhr. Auch ein Nachttauchgang wird täglich angeboten. Das Programm kann individuell (bei passenden Bedingungen) auf die Wünsche der Gäste angepasst werden. An Bord des Tauchboots sind selbstverständlich Sauerstoff und Sicherheits- und Erste-Hilfe-Ausrüstungen vorhanden. Außerdem gibt es einen Kompressor und modernste Kommunikationsmittel. Nach der Rückkehr in die Bucht kann die Hauptinsel Cagayan Island erkundet werden. Am letzten Tauchtag endet der letzte Tauchgang um 13:00 Uhr, sodass Sie am siebten Tag nach einer mehr als 18 stündigen Tauchpause zurück nach Sipalay fliegen können.

Zahlungsmittel

Die Bezahlung mit Kreditkarte ist bisher nicht möglich.


Hinweise: Pro Person können 25 kg Gepäck mitgenommen werden. In Cagayan kann Tauchausrüstung geliehen werden (Kosten: 750 Pesos pro Tag). 15l Flaschen sind nicht erhältlich. Ein AOWD-Brevet sowie eine Tauchunfallversicherung werden dringend empfohlen. Auf Cagayan Island gibt es Mobil- und Datenempfang (Smart und Globe 3G Empfang). Vor Ort werden Marineparkgebühren erhoben, diese liegen - Stand 01.01.2019 - bei 300 PHP pro Person/Tag.

 

Preis Flug-Tauchsafaris Cagayan Islands 2020/2021

pro Person ab

 € 1.760,-

 

7 Nächte Cagayan-Flugsafari

Cessna-Flug von Sipalay nach Cagayan Island

7 Nächte im Easy Diving Eco Resort Cagayancillo (Doppelbelegung) mit Vollpension

Non-Limit-Tauchen (max. 4 Tauchgänge pro Tag) inkl. 1 Nachttauchgang täglich

Transfers ab/bis Sipalay

 

Zuschlag Einzelbelegung 7 Nächte: 155 € pro Person

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive - diesen, sowie einen Resortaufenthalt im Easy Diving and Beach

Resort Sipalay, buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Jetzt buchen!