All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines Stella Maris

All Star Philippines - Tauchkreuzfahrten Philippinen

Die Stella Maris Explorer - All Star Philippines - fährt von März bis Juni Tauchkreuzfahrten zu den Tubbataha-Riffen - den legendären "Juwelen der Sulu-See", die von nur wenigen Schiffen angefahren werden. Fantastisches Tauchen versprechen auch die Apo Reef / Wrecks of Coron Tauchsafaris; darüber hinaus werden Anilao Tauchkreuzfahrten angeboten.

Das Schiff

Die komfortable Yacht der All Star Liveaboards Flotte misst 36 Meter und bietet in 10 Kabinen auf drei Decks Unterkunft für bis zu 21 Personen. Es gibt einen großzügigen Salon mit Lounge- und Essbereich. Er ist mit einem großen TV ausgestattet, auf dem z.B. die UW-Aufnahmen des Tages bewundert werden können. Auf dem Oberdeck befindet sich ein Sonnendeck, ausgestattet mit Sitzgelegenheiten und Liegen, auf dem Jeder ein sonniges oder schattiges Plätzen findet, um zwischen den Tauchgängen zu relaxen und den Ausblick auf die philippinische Insellandschaft zu genießen.

Unterkunft

Die zehn Kabinen im Retro-Chic-Stil sind alle mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. Sie verteilen sich über die drei Decks des Schiffes. Buchbar sind Deluxe und Premium Economy Kabinen, jeweils mit Doppel- oder Einzelbetten ausgestattet. Dank Memory Foam Matratzen und Kissen genießen Sie an Bord der Stella Maris - All Star Philippines einen erholsamen Schlaf. EIne Kabine (C3) kann mit drei Personen belegt werden.

Verpflegung

Im Rahmen der Vollpension wird jeden Tag eine reichhaltige Speisenauswahl serviert. Es wird darauf geachtet, dass immer frisches Obst und Gemüse verwendet wird und auch genügend Proteine auf dem Speiseplan stehen. Im Preis der Kreuzfahrt inbegriffen sind Wasser, Kaffee, Tee und Säfte. Softdrinks und alkoholische Getränke sind gegen Gebühr an Bord erhältlich. Das eigene Lieblingsbier oder die Lieblingsspirituose kann gerne mitgebracht werden.

Tauchen

Pro Tauchtag werden vier Tauchgänge organisiert. Am letzten Tauchtag werden in der Regel 2-3 Tauchgänge angeboten. Flaschen, Blei und der Service eines Tauchguides sind im Preis inklusive. Nitrox ist für zertifizierte Taucher kostenlos! Die Gruppengrößen werden mit maximal fünf Tauchern pro Guide relativ klein gehalten. Gut gewartete Leihausrüstung (bitte vorher anmelden) ist an Bord gegen Gebühr verfügbar.

Tauchgebiet und Routen

Die Stella Maris Explorer - All Star Philippines - fährt die Top-Tauchgebiete der Philippinen an. Von März bis Juni ist sie an den atemberaubenden Tubbataha-Riffen unterwegs, welche 1993 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden und mitten in der Sulu-See mit einmaliger Biodiversität aufwarten. Tubbataha besteht aus drei Atollen (Tubbataha Nord, Tubbataha Süd und dem Jessie Beazley Riff), die rund 80 Meilen von Palawan entfernt liegen. Mehr als 350 Korallenarten, 600 Fischarten und 100 Vogelarten sind hier heimisch. Tubbataha ist bekannt für klares Wasser und "großes" Tauchen - Wale, Hammerhaie, Tigerhaie, Mantarochen und viele mehr erwarten die Taucher.

Außerdem fährt das Schiff zum Apo Reef und nach Coron. Das Apo Reef ist das zwietgrößte Riff der Philippinen und beherbergt fast ein Dutzend Haiarten, große Schulen von Barrakudas sowie großartige Weich- und Hartkorallengärten. Der Schwerpunkt der Tour liegt jedoch auf dem Wracktauchen in Coron. Über ein dutzend japanischer Marineschiffe aus dem Zweiten Weltkrieg können hier betaucht werden. Viele der Wracks liegen in flachen Tiefen, sodass sie sich ideal für Sporttaucher eignen.

Weiterhin werden Anilao Tauchkreuzfahrten gefahren, auf deren Programm das Apo Reef, die Gegend um Puerto Princesa und die Isla Verde stehen.

Routenübersicht

Tubbataha Tauchkreuzfahrt ab/bis Puerto Princesa, 7 Tage/6 Nächte.

Tubbataha-Anilao Transition Trip, 8 Tage/7 Nächte, Start- / Endhafen: Anilao, Batangas, Puerto Princesa.

Apo Reef - Wrecks of Coron Tauchsafari: 8 Tage/7 Nächte, Start- / Endhafen: Anilao, Batangas.

Anilao Tauchkreuzfahrt: Apo Reef - Puerto Galera - Isla Verde, 8 Tage/ 7 Nächte, Start- / Endhafen: Anilao, Batangas.

Tourverlauf Tubbataha Tauchkreuzfahrt - Beispiel

Tag 1: Ankunft in Puerto Princesa, Check-In, Briefing, 18:00 Uhr Abfahrt zum Tubbataha Reef.

Tag 2: Nord Tubbataha - Ankunft bei Bird Island, Tauchplätze: Shark Airport, Washing Machine (Larry's Reef), Seafan Alley. 4 Tauchgänge insgesamt.

Tag 3: Nord Tubbataha - Tauchplätze: Ranger Station, Amos Rock. 4 Tauchgänge insgesamt. Am frühen Morgen Weiterfahrt zum Lighthouse, Süd Tubbataha.

Tag 4: Süd Tubbataha - Tauchplätze: Black Rock, nördliche Wand des Süd-Atolls. 4 Tauchgänge insgesamt.

Tag 5: Süd Tubbataha - Tauchplätze: Light House, Delsan Wreck, Staghorn Point. 4 Tauchgänge insgesamt.

Tag 6: Süd oder Nord Tubbataha - 2-3 Tauchgänge, danach Rückfahrt nach Puerto Princesa.

Tag 7: Ankunft in Puerto Princesa, Frühstück an Bord, danach Transfer zum Flughafen.

 

Preise All Star Philippines - Stella Maris Explorer

pro Person ab

 € 1.679,-

 

8 Tage Anilao Tauchkreuzfahrt

7 Nächte in der halben Doppelkabine C1 oder C2 mit Vollpension

4 Tauchgänge pro Tauchtag inkl. Flasche, Blei und NITROX

Transfers ab/bis Flughafen


 

Einen Flug ab/bis Deutschland buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Weitere Preise pro Person in der halben Doppelkabine:

Anilao Tauchkreuzfahrt 7 Nächte:

Kabinen A1-A4: Ab 1.939 €

Kabine C3: Ab 1.939 €

Kabine B2: Ab 2.069 €

Kabinen B1 & B3: Ab 2.115 €

Dritte Person in Kabine C3: Ab 1.159 €

Extrakosten: Hafengebühren und Tauchgenehmigungen - 270 USD

 

Tubbataha Tauchkreuzfahrt 6 Nächte / Tubbataha Transition Trip 7 Nächte:

Kabinen C1 & C2: Ab 1.809 €

Kabinen A1-A4: Ab 2.065 €

Kabine C3: Ab 2.115 €

Kabine B2: Ab 2.199 €

Kabinen B1 & B3: Ab 2.245 €

Dritte Person in Kabine C3: Ab 1.199 €

Extrakosten: Hafengebühren und Tauchgenehmigungen - 270 USD / Transition Trip - 370 USD

 

Apo Reef - Wrecks of Coron Tauchkreuzfahrt 7 Nächte:

Kabinen C1 & C2: Ab 2.009 €

Kabinen A1-A4: Ab 2.269 €

Kabine C3: Ab 2.359 €

Kabine B2: Ab 1.879 €

Kabinen B1 & B3: Ab 2.445 €

Dritte Person in Kabine C3: Ab 1.315 €

Extrakosten: Hafengebühren und Tauchgenehmigungen - 370 USD

 

Im Preis inbegriffen:
Unterkunft in der halben Doppelkabine, Vollpension inkl. Wasser, Kaffee, Tee und Säften, Tauchen inkl. Flasche und Blei, Nitrox, lokale Transfers.

 

Nicht inklusive:
Softdrinks, alkoholische Getränke, Leihausrüstung, Trinkgelder.

 

Gruppenrabatt: Bei einer Gruppe von 10 zahlenden Personen ist die 11. Person an Bord kostenfrei.

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

Jetzt buchen!