Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center

Sali Bay Diving Center - Sali Island - Halmahera - Molukken

Die Tauchbasis des Sali Bay Resorts obliegt der Leitung des Schweizers Stefano Balmelli, der zusammen mit dem engagierten Team einen sehr persönlichen Service bietet. Betaucht werden nicht weniger als 60 Plätze in einem wunderbar unberührten Revier.

Ausstattung

Die kleine, aber bestens ausgestattete Basis bietet seinen Gästen moderne Einrichtungen direkt neben dem Jetty des Sali Bay Resorts. Maximal 36 Taucher genießen hier einen individuellen Service. Kleine Gruppengrößen von maximal sechs Tauchern pro Guide sind garantiert. UW-Fotografen werden den separaten, modernen Kameraraum der Basis schätzen. Der Pool des Resorts wird für die Tauchausbildung genutzt. Getaucht wird mit 12 Liter Alu-Tanks mit DIN / INT-Anschlüssen. Nitrox und 15 Liter Flaschen sind gegen Gebühr erhältlich. Auf Wunsch kann hochwertige Leihausrüstung vorausgebucht werden.

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI-Standards.

Tauchbetrieb

Jeden Morgen wird eine Bootsausfahrt mit zwei Tauchgängen organisiert, eine weitere Ausfahrt mit einem Tauchgang wird am Nachmittag angeboten. Eine Flotte von drei komfortablen Booten (zwei Speedboote + ein großes Tauchboot) bringt die Gäste bequem und schnell zu den knapp 60 Tauchplätzen. Auf allen Booten kann Kamera-Equipment sicher verstaut werden, das große Tauchboot verfügt auch über ein WC an Bord. Die Fahrtzeiten zu den Tauchplätzen variieren zumeist zwischen 20 und 30 Minuten. Zusätzlich kann das Hausriff des Sali Bay Resorts direkt vom Steg aus und in Begleitung eines Guides betaucht werden. Bei entsprechender Nachfrage werden gerne auch Dämmerungs- und Nachttauchgänge für die Gäste organisiert.

Tauchgebiet

Halmahera gilt unter Tauchern bis heute als wahrer Geheimtipp. Die Gewässer der Molukken sind herrlich unberührt, mit wunderbar gesunden Korallen und Riffen. Das Sali Bay Resort ist das einzige Tauchresort in Süd-Halmahera; das Team hat bereits rund 60 Tauchplätze rund um die Insel Sali und in der näheren Umgebung erkundet. Hier im Norden der Molukken gibt es neben fantastischen Makro-Lebensräumen vor allem auch große Fischschulen, Großfisch und beeindruckende Steilwände zu bestaunen. Herausragend sind in den lokalen Gewässern insbesondere auch die Korallenvielfalt und -Farbenpracht.

Die Artenvielfalt ist groß, u.a. können große Makrelenschulen, Fledermausfische, Doktorfische, Füsiliere und Riffhaie beobachte werden. Liebhaber von Kleinstlebewesen können sich u.a. auf Pygmäenseepferdchen, Geister- und andere -Pfeifenfische, außergewöhnliche Garnelen und Krabben, seltene Schnecken, Gundeln und Plattwürmer freuen. Direkt vor und in unmittelbarer Nähe zum Resort bestehen außerdem gute Chancen, Thunfische, Delfine, Grindwale und weitere Walarten zu sehen.

 

 

Preise Sali Bay Diving Center

 

1-10 Tauchgänge, Preis pro Tauchgang / Person

50 €

Mehr als 10 Tauchgänge, Preis pro Tauchgang und Person

45 €

Nachttauchgang, pro Tauchgang und Person

60 €

Nitrox, pro Flasche (zahlbar vor Ort)

5 €

Komplette Leihausrüstung exkl. Computer, pro Tag

24 €

Paketpreis Leihausrüstung exkl. Computer für 5 Tauchtage

96 €

Teilnahme an einer Bootsausfahrt der Taucher zum Schnorcheln (morgens, 2 Spots), pro Person

15 €

 

Tauchgänge beinhalten Flasche, Blei, Guide, Bootsfahrten (lokale), Trinkwasser, Tee und Kaffee.

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

 

 

Bilder: © Sali Bay Resort / Bild 3 & 4 Roberto Piredda / Bild 5 & 6 Massimo Giarola / Bild 7 Markus Schnieper

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt buchen!