Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into Ambon

Dive Into AmbonDive Into Ambon

Dive Into Ambon - Baguala Bay - Ambon - Molukken

Die PADI Tauchbasis Dive Into Ambon befindet sich auf dem Gelände des Maluku Resort & Spa in der Baguala Bay, unweit der Ambon Bay. Diese ist für ihr herausragendes Critter- und Muck-Tauchen weltberühmt. Die Tauchbasis ist dank ihrer Lage an der Südseite der Insel Ambon aber auch idealer Ausgangspunkt für abwechslungreiche Rifftauchgänge, sowie Korallengarten- und Höhlentauchgänge.

Kaj und seine Frau Barb sind Inhaber und Basisleiter von Dive Into Ambon, sie arbeiten bereits seit 1998 und 1999 in der Tauchbranche und sind begeisterte Unterwasserfotografen. Sie werden unterstützt von bestens ausgebildeten, erfahrenen Guides.

Ausstattung

Die moderne Tauchbasis ist sehr gut ausgestattet und bietet u.a. einen großzügigen Kameraraum mit Arbeitsbereichen und Ladestationen. Im luftigen Trockenraum gibt es genug Platz für die Ausrüstung aller Taucher. Getrennte Auswaschbecken für Ausrüstung und Kameraequipment sind selbstverständlich vorhanden. An der gut ausgestatteten Bar kann man den Tauchtag entspannt mit seinen Divebuddies bei einem Dekobier o.ä. ausklingen lassen.

Leihausrüstungen sind auf der Basis vorhanden. Außerdem können 15 l Flaschen geliehen werden (beides bitte vorher anmelden!). Nitrox ist für zertifizierte Taucher verfügbar (Kosten: 20 USD für drei Tauchgänge).

Ambitionierte Unterwasser-Hobbyfotografen sind bei Dive Into Ambon bestens aufgehoben, Kaj und Barb sind erfahrene Experten - vorallem in der Makro-Fotografie - und bieten auf Anfrage sowohl Foto- als auch Videokurse sowohl Privatschulungen an.

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung erfolgt nach den Standards von PADI.

Tauchbetrieb

Die Tauchausfahrten werden mit großzügigen Booten organisiert, welche u.a. mit Wlan, Warmwasser, Getränken und Snacks, Ladestationen, Toiletten, Sonnendecks und überdachten Bereichen ausgestattet sind und so einen guten Komfort bieten. In der Regel werden Tagesausfahrten geplant, bei denen Sie drei Tauchgänge unternehmen, Ihr Mittagessen auf dem Boot einnehmen (es wird warmes Essen serviert) und am Nachmittag ca. um 16:30 Uhr an die Basis zurückkehren. Ein vierter Tauchgang sowie Nachttauchgänge können auf Anfrage zusätzlich organisiert werden (mind. 2 Taucher). Alle Tauchgänge finden in kleinen Gruppen von maximal 4 Tauchern pro Guide statt, um eine bestmögliche Betreuung zu garantieren.

Tauchgebiet

Dive Into Ambon fährt die weltberühmten Critter- und Muck-Diving-Tauchplätze rund um die Ambon Bay an. Hier leben zahlreiche faszinierende und seltene Kleinstlebewesen, u.a. der Psychedelic Frogfish, der bisher einzig in Ambon beobachtet werden konnte - ein Mekka für Unterwasserfotografen! Weniger bekannt sind die abgelegenen Tauchspots entlang der Südküste von Ambon und rund um Haruku Island. Die Tauchbasis fährt hier eine große Zahl abwechslungsreicher Tauchplätze mit je nach Saison wunderbar klarem Wasser an. Es gibt mächtige, farbenfrohe Steilwände, üppige Korallengärten, eine sehr großte Artenvielfalt und gesunde Riffe, weitere Critter und sogar Wrack- und Höhlentauchplätze (das Dive Into Ambon Team hat sogar eine Höhle mit Stalagmiten entdeckt, ein Tauchgang hier ist ein echtes Highlight).

 

Hinweis: Während der Monsunzeit im Juli und August bleibt die Tauchbasis geschlossen. Im Juni und September konzentriert sich Dive Into Ambon auf das Muck-Tauchen in der Ambon Bay, da zu dieser Zeit die Sichtweiten aufgrund der Regenfälle schlechter sind und höherer Wellengang an der Südseite der Insel das Tauchen erschwert.

 

Preise Dive Into Ambon

pro Person ab

 € 1.131,-

 

7 Nächte im Standard-Doppelzimmer

Vollpension mit unbegrenzt Kaffee, Tee und Trinkwasser

5 Tauchtage mit je 3 Bootstauchgängen inkl. Flasche, Blei und Guide

Transfers ab/bis Flughafen

(bei 2 Personen)

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Preise September 2017 - Juni 2018, pro Person:

7 Nächte im Standard-Doppelzimmer mit 5 Tauchtagen: 1.099,- €

7 Nächte im Standard-Einzelzimmer mit 5 Tauchtagen: 1.340,- €

7 Nächte im Studio, Doppelbelegung mit 5 Tauchtagen: 1.165,- €

7 Nächte im Studio, Einzelbelegung mit 5 Tauchtagen: 1.473,- €

7 Nächte im Studio, Dreierbelegung mit 5 Tauchtagen: 1.114,- €

7 Nächte im Cottage, Doppelbelegung mit 5 Tauchtagen: 1.205,- €

7 Nächte im Cottage, Einzelbelegung mit 5 Tauchtagen: 1.552,- €

7 Nächte im Cottage, Dreierbelegung mit 5 Tauchtagen: 1.142,- €

Alle Preise inklusive Government Tax und Service Charge.

Flughafentransfer (Auto, max. 3 Personen), pro Weg: 32,- €

Flughafentransfer (Van, max. 8 Personen), pro Weg: 47,- €

 

In den Preisen inbegriffen: Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Snacks am Morgen und am Nachmittag, a la carte oder Buffet Abendessen) inkl. Kaffee, Tee und Trinkwasser, pro Tauchtag drei Tauchgänge inkl. Flaschen, Blei, Bootsfahrten und Guide.

 

Weitere Preise (z.T. zahlbar vor Ort, Vorausbuchung erforderlich):

Nitrox kann vor Ort für 20 USD pro Tauchtag oder 8 USD pro Tank hinzugebucht werden.

Zusätzlicher, vierter Tauchgang oder Nachttauchgang an einem Tauchtag: 50 USD

15 l Flasche, pro Tauchtag: 10 USD

Komplette Leihausrüstung, pro Tauchtag: 45 USD

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

 

Gruppenspecial: Bei 7 zahlenden Gästen, Unterkunft und Tauchen für die die 8. Person kostenfrei.

 

Bildnachweis: Alle Bilder © Barb Makohin/Dive Into Ambon

Jetzt buchen!