Haitauchen Südafrika und Mosambik ScubaAddicts

Haitauchen Südafrika und Mosambik ScubaAddicts

Haitauchen Südafrika und Mosambik ScubaAddicts

Haitauchen Südafrika und Mosambik ScubaAddicts

ScubaAddicts Dive Lodge Aliwal Shoal

ScubaAddicts Dive Lodge Aliwal Shoal

ScubaAddicts Dive Lodge Aliwal Shoal

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

ScubaAddicts Dive Lodge Ponta do Ouro

Big Five Südafrika ScubaAddicts

Big Five Südafrika ScubaAddicts

Big Five Südafrika ScubaAddicts

Shark Diving Adventures ScubaAddicts

Shark Diving Adventures ScubaAddicts

Tauchen Südafrika

Tauchen Südafrika

Tauchen Südafrika

Tauchen Südafrika

Scuba Addicts - Kombinationsreise (Hai-)tauchen in Südafrika & Mosambik

14 Tage / 13 Nächte Reise

7 Tage / 6 Nächte - Haitauchen an der Aliwal Shoal + 8 Tage / 7 Nächte - Haitauchen (Wintermonate) oder Tauchen & Walbeobachtung (Sommermonate) in Ponta do Ouro

Anreise i.d.R. nach Durban, Rückreise i.d.R. ab Maputo (oder vice versa). Saison: Ganzjährig

 

Mit dem 13 Nächte Kombinationsangebot von Scuba Addicts können Sie eine Woche Haitauchen an Südafrikas Aliwal Shoal mit einer Tauchwoche in Mosambik kombinieren.

Beim Haitauchen mit Scuba Addicts an der Aliwal Shoal können Sie ein große Vielfalt an Haiarten erwarten: Sandtigerhaie, Tigerhaie, Bullenhaie, Hammerhaie, Dusky Sharks, Weißspitzenriffhaie, Gitarrenhaie u.v.m. werden hier regelmäßig beobachtet. Die Riffe der Aliwal Shoal beherbergen aber auch zahlreiche weitere Meerestiere, u.a. Mantas, Mobulas, Muränen, Schildkröten und Delifine.

Die Hauptsaison für Haie in Mosambik ist im Winter, aber auch in den Sommermonate (Juni bis September) ist Mosambik absolut eine Reise wert. Die Riffe von Ponta do Ouro, Ponta Malongane und Ponta Mamoli bieten abwechslungreiche Tauchplätze und eine große Vielfalt an Meereslebewesen

 

Die Pakete von Scuba Addicts richten sich nur an erfahrene Taucher. Alle Tauchgänge werden in kleinen Gruppen durchgeführt, sodass ideale Bedingungen für unvergessliche Unterwasserbegegnungen herrschen.

 

Reiseverlauf Kombinationsreise Südafrika & Mosambik

(Beispiel, Änderungen vorbehalten, Reiseverlauf auch umgekehrt möglich)

Tag 1: Ankunft am Flughafen von Durban, Transfer & Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort
Tag 2: Zwei Haitauchgänge an der Aliwal Shoal, Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort

Tag 3: Zwei Haitauchgänge an der Aliwal Shoal, Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort

Tag 4: Zwei Haitauchgänge an der Aliwal Shoal, Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort

Tag 5: Zwei Haitauchgänge an der Aliwal Shoal, Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort

Tag 6: Zwei Haitauchgänge an der Aliwal Shoal, Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort
Tag 7: Transfer von der Aliwal Shoal nach Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik

Tag 8: 2 (Hai-)Tauchgänge in Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik
Tag 9: 2 (Hai-)Tauchgänge in Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik
Tag 10: 2 (Hai-)Tauchgänge in Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik
Tag 11: 2 (Hai-)Tauchgänge in Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik
Tag 12: 2 (Hai-)Tauchgänge in Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik
Tag 13: 2 (Hai-)Tauchgänge in Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge Mosambik
Tag 14: Transfer von Ponta do Ouro zum Flughafen Maputo

*Zusätzliche Tauchgänge können vor Ort – bei passenden (Wetter-)Bedingungen - organisiert werden.

* Hinweis: Die Hauptsaison für Haie in Mosambik sind die Wintermonate. In den Sommermonaten wird Rifftauchen und Walbeobachtung angeboten.

 

Wer möchte, kann seinen Aufenthalt in Südafrika und Mosambik außerdem durch einen Aufenthalt im St. Lucia Wetlands Reserve ergänzen (zu Beginn oder nach der Reise, je nach Verfügbarkeit). Im Rahmen von zwei Jeep-Safaris im Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve können Sie so zusätzlich die Tierwelt an Land und Afrikas Big Five entdecken.  

 

Reiseverlauf Big 5 Safari Südafrika   

Tag 1: Transfer nach St. Lucia, Hippo & Croc River Cruise, Übernachtung im St. Lucia Wetlands Reserve

Tag 2: Ganztägige Big Five Jeep-Safari Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve, Übernachtung im St. Lucia Wetlands Reserve
Tag 3: Ganztägige Big Five Jeep-Safari Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve, Übernachtung im St. Lucia Wetlands Reserve
Tag 4: Transfer zum Durban International Airport (Rückflug nach 16:00 Uhr)

 

Im Paketpreis enthalten:
- Flughafentransfers und alle lokalen Transfers
- 6 Übernachtungen im Scuba Addicts Dive Resort an der Aliwal Shoal

- 7 Übernachtungen in der Scuba Addicts Diving Lodge in Ponta Do Ouro
- Tägliches Frühstück
- 10 Tauchgänge an der Aliwal Shoal & 12 Tauchgänge in Ponta Do Ouro
- Flaschen, Blei, Tauchgenehmigungen
Bei Buchung der Big 5 Safari Verlängerung zusätzlich enthalten:
- 3 Übernachtungen im St. Lucia Wetlands Reserve
- 2 Tages-Jeepsafaris Hluhluwe
- 1 Hippo & Croc River-Cruise


Nicht inkludiert / Extrakosten vor Ort:
- Flüge ab/bis Deutschland und Steuern, Visagebühren, Reiseversicherung
- Leihausrüstung, Mittag- und Abendessen sowie Getränke

 

Preis Kombinationsreise Südafrika & Mosambik - Scuba Addicts

pro Person ab

 € 1.845,-

 

6 Nächte Scuba Addicts Dive Resort Aliwal Shoal im halben Doppelzimmer mit Frühstück

10 Tauchgänge an der Aliwal Shoal inkl. Flaschen, Blei und Tauchgenehmigungen

7 Nächte Scuba Addicts Diving Lodge im halben Doppelzimmer mit Frühstück

12 Tauchgänge in Ponta Do Ouro inkl. Flaschen, Blei und Tauchgenehmigungen

Flughafentransfers & alle lokalen Transfers

 

Flug ab/bis Deutschland nicht im Preis inklusive, gerne buchen wir Ihnen diesen und auf Wunsch auch einen Verlängerungsaufenthalt in Mosambik hinzu.

 

Preise Kombinationsreise Südafrika & Mosambik 2018:

6 Nächte Aliwal Shoal + 7 Nächte Ponta do Ouro
Paketpreis pro Taucher im halben Doppelzimmer: 1.845 €
Paketpreis pro Taucher mit Einzelzimmerzuschlag: 2.085 €
Paketpreis Nicht-Taucher im halben Doppelzimmer: 1.035 €

 

Preise Kombinationsreise Südafrika & Mosambik 2019:

6 Nächte Aliwal Shoal + 7 Nächte Ponta do Ouro
Paketpreis pro Taucher im halben Doppelzimmer: 1.950 €
Paketpreis pro Taucher mit Einzelzimmerzuschlag: 2.145 €
Paketpreis Nicht-Taucher im halben Doppelzimmer: 1.115 €


Aufpreis Verlängerung 3 Nächte Big 5 Safari 2018:

Im halben Doppelzimmer: 805 €
Mit Einzelzimmerzuschlag: 900 €

 

Aufpreis Verlängerung 3 Nächte Big 5 Safari 2019:

Im halben Doppelzimmer: 900 €
Mit Einzelzimmerzuschlag: 1.029 €


Hinweis: Nicht-Taucher nehmen nicht an den Bootsausfahrten teil.

Die Preise beruhen auf aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

 

Detaillierte Reisebeschreibung (Beispiel):

Tag 1: Ankunft in Durban, Transfer zum Scuba Addicts Dive Resort & Dive Centre an der Aliwal Shoal, Südafrika
Nach Ihrer Ankunft am Durban International Airport (andere Abholorte auf Anfrage und bei Vorausbuchung möglich) werden Sie vom ScubaAddicts Team abgeholt und in den, rund 80 km vom Flughafen entfernten, Taucherort Umkomaas gebracht. Hier beziehen Sie ihr Zimmer in der ScubaAddicts Dive Lodge und können den Rest des Tages entspannt am Strand oder Pool ausklingen lassen. Am späten Nachmittag gibt es ein ausführliches Briefing zum Hai- und Tigerhaitauchen an der Aliwal Shoal. Ihr Abendessen können Sie wahlweise in der Lodge oder in einem lokalen Restaurant (Transfer wird für Sie organisiert) einnehmen.


Tag 2 -6: Haitauchen an der Aliwal Shoal, Übernachtung im Scuba Addicts Dive Resort
Nach dem Frühstück gehen Sie zur Tauchbasis auf, um sich auf das Tauchen vorzubereiten. Während des ersten Tauchgangs können Sie Ausrüstung und Bleimenge prüfen. Die Aliwal Shoal gilt weltweit als einer der besten Ort zum Tauchen mit Haien. Das Scuba Addicts Team wird sich bemühen, Ihnen so viele Haiarten wie möglich zu zeigen, u.a. Tigerhaie, Raggies, Schwarzspitzenhaie, Bullenhaie, Hammerhaie, Gitarrenhaie und Weißspitzenriffhaie. Es werden auch Fütterungstauchgänge am südlichen Ende der Aliwal Shoal angeboten, von denen vor allem Tigerhaie angelockt werden.
Nach den beiden Tauchgängen kehren Sie zum Resort zurück, wo eine warme Dusche auf Sie wartet. Ihre Ausrüstung verstauen Sie im sicheren, sehr gut ausgestatteten Trockenraum von Scuba Addicts. Am Nachmittag können Sie einen Ausflug unternehmen oder am Strand entspannen. Bei passenden (Wetter-)Bedingungen werden vor Ort auf Wunsch weitere Tauchgänge (gegen Aufpreis) organisiert. Ihr Abendessen können Sie wahlweise in der Lodge (regelmäßig werden auch traditionell südafrikanische Barbecues veranstaltet) oder in einem lokalen Restaurant einnehmen.


Tag 7: Transfer nach Ponta do Ouro
Sie erhalten das Visum für Mosambik vom Team, die Kosten belaufen sich auf rund 750.00 R (ca. 50 USD). Nach der Ankunft in der Lodge können Sie ihr Zimmer beziehen und am Strand (dieser liegt rund 2 Gehminuten entfernt) oder Pool relaxen. Ihr Abendessen können Sie wahlweise in der Lodge oder in einem lokalen Restaurant einnehmen. Ponta do Ouro ist ein hübsches Dorf, das direkt an kilometerlangen Sandstränden liegt. Vort Ort gibt es einige kleine Shops, sowie sehr gute Restaurants und Bars; die Atmosphäre ist sehr entspannt.


Tag 8-13:

Winter, September bis Juni - Je 2 Haitauchgänge rund um Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge

Treffen und Briefings am Tauchcenter, nachdem Sie Ihr Frühstück eingenommen haben. Dann fahren Sie vom Strand aus mit dem Boot raus, um zwei Tauchgänge an den Riffen von Ponta do Ouro, Ponta Malongane und Ponta Mamoli zu unternehmen. Auf den Wegen zu den Tauchplätzen sollten Sie die Augen nach Delfinen und Walen offen halten.
An den Riffen von Ponta do Ouro, Ponta Malongane und Ponta Mamoli lassen sich wunderbare Haitauchgänge, bei denen sich verschiedene Arten beobachten lassen, durchführen. Das ScubaAddicts Team wird sich bemühen, Ihnen so viele Haiarten wie möglich zu zeigen, u.a. Tigerhaie, Raggies, Schwarzspitzenhaie, Bullenhaie, Ammenhaie, Java-Haie, Hammerhaie, Duskies, Gitarrenhaie und Weißspitzenriffhaie. Manchmal wird sogar der Große Weißen Hai gesichtet. Das reiche marine Leben bietet außerdem Wale, Delfine, Schildkröten, Mantas, Adlerrochen, sowie Muränen und zahllose Rifffische. Bei passenden Bedinungen kann am Nachmittag ein weiterer Tauchgang gegen Aufpreis gemacht werden. Abendessen wahlweise in der Lodge oder in einem der umliegenden Restaurants.

Sommer, Juni bis September - Je 2 Tauchgänge rund um Ponta do Ouro, Übernachtung in der ScubaAddicts Dive Lodge
Die Hauptsaison für Haie in Mosambik ist im Winter, aber auch in den Sommermonate (Juni bis September) ist Mosambik absolut eine Tauchreise wert. Jeden Tauchtag findet zunächst das Treffen und Briefing am Tauchcenter statt, nachdem Sie Ihr Frühstück eingenommen haben. Dann fahren Sie vom Strand aus mit dem Boot raus, um zwei Tauchgänge an den Riffen von Ponta do Ouro, Ponta Malongane und Ponta Mamoli zu unternehmen. Auf den Wegen zu den Tauchplätzen sollten Sie die Augen nach Delfinen und Walen offen halten.
An den Riffen von Ponta do Ouro, Ponta Malongane und Ponta Mamoli gibt es ein reiches marines Leben, u.a. lassen sich Buckelwale, Haie, Delfine, Schildkröten, Mantas, Adlerrochen, Mobulas, sowie Muränen und zahllose Rifffische beobachten. Bei passenden Bedingungen kann am Nachmittag ein weiterer Tauchgang gegen Aufpreis unternommen werden. Ihr Abendessen können Sie wahlweise in der Lodge oder in einem der umliegenden Restaurants einnehmen.


Tag 14: Transfer zum Flughafen Maputo
Sie werden nach dem Frühstück zurück zum Maputo Airport gebracht. Andere Transfers können nach Absprache und Vorausbuchung organisiert werden.


Detaillierte Reisebeschreibung Big Five Jeep-Safari in Hluhluwe, Übernachtung in St. Lucia

Statt zurück zum Flughafen Durban können Sie nach der Shark Week auch nach St. Lucia in Südafrika reisen, um Ihren Tauchaufenthalt mit dem Big 5 Safaripaket zu verlängern.

Nach dem Transfer am Vormittag können Sie auf einer Flussbootsfahrt auf dem St. Lucia Estuary Krokodile und Flusspferde aus nächster Nähe erleben. Ihr Abendessen können Sie in der Lodge oder in einem nahegelegenen Restaurant bestellen.

In den beiden nächsten Tagen können Sie im Rahmen der Jeep-Safaris durch das Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve, dem ältesten Nationalpark Arifkas, die berühmten Big Five beobachten. Auf ca. 95 000 Hektar Land leben neben den Löwen, Elefanten, Nashörnern, Büffel und Leoparden u.a. auch Flusspferde, Krokodile, verschiedenste Antilopenarten, Zebras, Hyänen und Mistkäfer.
Frühstück und Mittagessen werden in der Lodge serviert, sodass Sie beim Essen einen atemberaubenden Blick auf die Tierwelt an den umliegenden Wasserlöchern genießen können. Das Abendessen können Sie ebenfalls in der Lodge oder in einem nahegelegenen Restaurant bestellen.

 


  Jetzt buchen! 

 

Bildmaterial © Scuba Addicts Diving Adventures & Alex Safanov. Bild 1 und 2 © Armin Tratnau. Bild 4, 15, 16 und 17 © Jolyon Graham.