Sheena

SheenaSheena

Sheena

Sheena

Sheena

SheenaSheena

Sheena

Sheena

Sheena

MY Sheena - Tauchsafaris südliche Malediven ab/bis Filitheyo

Die Sheena ist ein Tauchsafari-Schiff unter der Leitung von Werner Lau. Komfortabel eingerichtet bietet sie alles, was Taucher sich wünschen, um die Malediven zu durchkreuzen. Für das Schiff verantwortlich sind die Basisleiter von Filitheyo. Das erfahrene und hochmotivierte Team freut sich, Ihnen Malediven-Tauchen vom Feinsten zu bieten. Die Routen der Sheena starten und enden jeweils auf Filitheyo (bis Ende Juni 2017 Medhufushi). Daher lässt sich eine Tauchsafari mit der MY Sheena auch hervorragend mit einem Inselurlaub im Filitheyo Island Resort kombinieren. Der Transfer vom Flughafen Male zum Filitheyo Airport erfolgt mit der TMA (Trans Maledivian Airways).

Ausstattung

Das 27 Meter lange Tauchsafarischiff wird zweimal pro Jahr im Trockendock gewartet, renoviert und modernisiert und befindet sich in einem tadellosen Zustand. Die MY Sheena verfügt über einen sehr geräumigen Salon sowie mehrere Sonnendecks und insgesamt drei Schattendecks mit bequemen Liegestühlen und Matten.

Unterkunft/Kabinen

Alle 7 Kabinen haben ein privates Bad mit Waschbecken, WC (erwähnenswert ist, dass es Toiletten mit ganz normalen Spülkästen sind - kein kompliziertes/ungewohntes Spülen) und Dusche mit Warm- und Kaltwasser (Frischwasser) sowie durchgehend 220 V Stromversorgung. Tauchlampen und Videoausrüstung müssen nicht im Zimmer geladen werden, dafür gibt es ein extra Regal im Salon.
Die Kabinen auf dem Unterdeck sind mit jeweils zwei Einzelbetten ausgestattet und somit auch für Einzelreisende oder Tauchbuddys gut geeignet. Die beiden Kabinen auf dem Oberdeck sind mit fast 17 m² besonders großzügig und mit Doppelbetten ausgestattet. Auf dem Hauptdeck befindet sich auch die Kabine für den Staff.

Verpflegung

Alle Mahlzeiten werden auf der MY Sheena im geräumigen Salon serviert, der mit drei großen Esstischen ausgestattet ist. Meistens wird aber "draußen" gegessen, auf dem Heck am großen Tisch. Es gibt eine gut sortierte Bar, die die Gäste im Salon und auf dem Schattendeck mit einer großen Auswahl an Getränken versorgt. Ganztägig werden Tee, Kaffee und Wasser gratis angeboten.
Einmal pro Woche wird ein stilvolles Barbecue auf einer Insel organisiert – zweifellos das Highlight jeder Tauchtour mit der Sheena. Auf besonderen Wunsch können Verliebte ein romantisches Candle-Light-Dinner auf dem Sonnendeck unter dem Sternenhimmel genießen.

Tauchen

Pro Tag stehen zwei bis drei Tauchgänge auf dem Programm. Nachttauchgänge werden ein bis zweimal pro Woche angeboten. Wie auf den Malediven üblich, sind alle Tauchgänge Drifttauchgänge. Alle Tauchgänge und die detaillierte Routenplanung werden nach den Wünschen der Gäste ausgerichtet.
Die Sheena wird begleitet von einem Tauchdhoni für 18 Taucher. Alle Tauchgänge finden vom Dhoni aus statt, die Tauchausrüstung der Gäste bleibt permanent dort. Die Tauchflaschen werden ebenfalls auf dem Dhoni gefüllt. Die Bereitstellung von Leihausrüstungen ist für das Team kein Problem, da die Sheena von Filitheyo aus startet und so auf die voll ausgestattete Inseltauchbasis zurückgegriffen werden kann. Jeder Gast sollte aber für seine eigene Tauchausrüstung die wichtigsten Ersatzteile dabeihaben, da es auf dem Schiff selbst nur wenige Spare-Parts gibt.
Hinweise für Taucher:
Um an einer Safari auf der Sheena teilnehmen zu können, muss jeder Taucher mindestens 60 geloggte Tauchgänge nachweisen können und sollte, wenn möglich, ein Fortgeschrittenen-Zertifikat einer international anerkannten Ausbildungsorganisation (z. B. CMAS 2*, SSI Advanced Open Water/Advanced Adventurer, PADI Advanced Open Water Diver oder vergleichbar) besitzen.

Das Tauchen mit Nitrox ist an Bord der Sheena Pflicht, da aufgrund des Tauchgebiets ein Tauchprofil getaucht werden muss, das zwingend Tauchen mit Nitrox erforderlich macht. Ein Nitrox-Brevet und ein nitroxfähiger Computer sind Voraussetzung zur Teilnahme an den Touren. Taucher ohne Nitrox-Brevet können dieses an Bord erwerben (Kosten: 180 USD).

Die Tauchbestimmungen auf den Malediven erlauben offiziell eine Maximaltiefe von 30 m.
Achtung : Das Mitführen von (nitroxfähigem) Tauchcomputer, Signalboje und alternativer Luftversorgung für jeden Taucher sowie bei Nachttauchgängen eine Lampe pro Taucher und einem Notblitz pro Buddyteam sind obligatorisch! Das Mindestalter der Teilnehmer bei Reiseantritt beträgt 12 Jahre.

Routen

Die Sheena startet als bisher erstes und einziges Tauchkreuzfahrtschiff im Süden der Malediven. Tourbeginn ist immer sonntags ab Filitheyo (bis Ende Juni 2017 Medhufushi). So wird Ihnen der weite Weg vom Flughafen Male erspart und die MY Sheena kann direkt zu den begehrten Plätzen im Meemu-Atoll starten. Im weitesgehend unberührten Süden der Malediven tauchen Sie an Riffen und Kanälen im Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll. Alternativ und auf Wunsch kann auch eine Route ins Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) und ins Süd-Ari-Atoll (Walhaie) angesteuert werden. Sondertouren ins Gaafu Alifu Atoll im Süden werden ebenfalls angeboten, zumeist im März und/oder April.
Die Touren führen an schon bekannte Spitzentauchplätze, haben aber auch teilweise noch Expeditionscharakter, da neue Tauchgebiete erkundet werden. Im Meemu-Atoll sind mit etwas Glück spektakuläre Manta- und Walhai-Sichtungen möglich.
Weitere Touren für Gruppen und Vollcharter sind auf Anfrage und nach Vereinbarung möglich – vor allem in den Sommermonaten sind 10-Tages-Touren ab/bis Male und auch 14-Tagestouren möglich.

 

 Technische Details MY Sheena 

 


Name:

Sheena

Baujahr:

Mai 1995 , letzte Renovierung Dezember 2013

Länge:

24 Meter

Breite

8,5 Meter

Anzahl der Kabinen:

7

Duschen und Toiletten:

je 1 pro Kabine

Maschine:

Deawoo, 600 PS

Geschwindigkeit

14 Knoten

Strom:

2 Generatoren mit 22 kw und 17 kw, leise

Wasser:

250 Liter Frischwasser pro Stunde

Aircondition:

In jeder Kabine

Sicherheit:

GPS, Funk, Handy, Rettungswesten, Notfall-Positionslicht, Feuerlöscher, Feuerdecken, Sauerstoff, Erste Hilfe, Dekokammer in Bandos ist in 45 min zu erreichen

Mindesteilnehmerzahl

4 Personen

Tauchdhoni:

ja, für 18 Taucher

Kompressor:

K14 an Bord des Tauchdhonis, 40 Flaschen (12 l Alu DIN & INT)

Sonstiges:

2 Sonnendecks (ca. 90 m²), drei Schattendecks (ca. 100 m²) , großzügiger Salon mit TV-DVD-Kombination, HIFI (ca. 50 m²)

Zahlungsmittel an Bord

Bargeld US Dollar, keine Kreditkarten oder Traveller Schecks

 

Jetzt buchen!

 

 

 

Preise, Termine & Verfügbarkeiten Sheena

 

Ggf. fallen für diese Safari Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Verschiedene Zusatzleistungen, wie Nitrox, Leihausrüstung, 15l Flaschen, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.