Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive Nosy Be Madagaskar

Forever Dive - Ambatoloaka Bay - Nosy Be - Madagaskar

Die Tauchbasis Forever Dive liegt auf Nosy Be in dem ruhigen Dorf Madirokely in der Ambatoloaka Bay. Seit 18 Jahren leitet Sylvia Trélanche nun schon die älteste Tauchbasis auf Nosy Be. Seit 2010 wird sie dabei tatkräftig von Rolland unterstützt. Sylvia ist die Präsidentin der Tauchvereinigung von Nosy Be und in das DAN-Trainingsprogramm involviert. Rolland ist DAN-Überdrucktechniker und verfügt über beste Kenntnisse in Sauerstofftherapie und Erster Hilfe. Zusammen verfügen sie über ein enormes Wissen über das Nosy Be Archipel und geben es gerne mit viel Leidenschaft, Freude und Enthusiasmus an ihre Tauchgäste weiter.

Ausstattung und Angebot

Die Tauchbasis verfügt über 15 komplette Ausrüstungen für Erwachsene von SCUBAPRO. Lange Neoprenanzüge 3mm für Männer & Frauen - von XS bis XL, Shorty von XS bis XXL, BCDs von XS bis XL. Auch gibt es drei komplette Ausrüstungen für Kinder (BCD, Shorty, Flossen und Masken). Den Tauchern stehen 45 Tanks aus Stahl und Aluminium (DIN oder Int) und drei kleine Tanks für Kinder von 4l, 5l und 7l zur Verfügung. Für gute Luft sorgen drei COLTRI Kompressoren. Für die täglichen Ausfahrten stehen zwei Boote zur Verfügung: Die Yemaya, 7,6 m Schnellboot, Suzuki 175HP, elektronische Ausrüstung GPS, Echolot und Mobiltelefon, und die Eva Be, 7,8 m Speedboot, Suzuki 200HP, elektronische Ausrüstung GPS, Echolot, Handy. Beide Boote haben Sauerstoff, Erste-Hilfe-Kasten, Snacks und Trinkwasser an Bord. Die Boote sowie auch das Equipment werden jährlichen Wartungen unterzogen.

Tauchausbildung

Bei Forever Dive wird nach Naui-Richtlinien ausgebildet. Vom Schnuppertauchgang bis zum Tauchlehrer können Sie sich hier aus-und weiterbilden. Die Kurse können Sie in Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch belegen.

Tauchbetrieb

Bei Forever Dive fängt der frühe Vogel den Wurm! Bereits um 7:30 Uhr geht es zum two-tank Ausflug. Am Tauchplatz angekommen, geht es nach ausführlichem aber nicht zu langem Briefing ins Wasser. In der Oberflächenpause werden Wasser und kleine Snacks gereicht. Mit Glück erspäht die Crew in der richtigen Saison Buckelwale oder Walhaie. In dem Fall wird auch die Oberflächenpause etwas verlängert und man kann mit den Walhaien schnorcheln. Den majestätischen Tieren bei ihren rekordverdächtigen Sprüngen, bei denen sie manchmal komplett aus dem Wasser springen, zuzuschauen ist traumhaft schön.
Am Nachmittag ist das Meer oft rau und die Sicht schlecht, daher ist er den Kursen und Schnuppertauchern vorbehalten. Je nach Erfahrungsstufe und Wettersituation, werden auch Nachttauchgänge angeboten.
Sylvia und Rolland fahren auch schon mit einem Gast zum Tauchen. Auch wird bei geringer Teilnehmerzahl der gleiche Spot angefahren, wie mit mehr Teilnehmern. Das Wichtigste für Sylvia und ihr Team ist, dass die Taucher mit einem breiten Lächeln aus dem Wasser kommen. Auf Anfrage veranstaltet Forever Dive auch private Tauchsafaris mit bis zu sechs Gästen auf Ihrem Katamaran oder Trimaran.

Tauchgebiet

Mit mehr als 400 verschiedenen Korallenarten verfügt Madagaskar über die höchste Korallenvielfalt im zentralen, nördlichen und westlichen Indischen Ozean, ein wahrer Unterwasserschatz! Es gibt Korallenriffe, Korallenbänke, Koralleninseln und geschützte Meeresschutzgebiete wie den Nosy Tanikely National Park. Forscher haben bewiesen, dass der Nord-Mosambik-Kanal ein Museum ist, in dem Arten über mehrere zehn Millionen Jahre erhalten bleiben. Die Dichte und Vielfalt der Fische beim Tauchen ist außerordentlich groß und die Riffe nach wie vor intakt und voller Leben. Die Tauchspots sind unberührte Paradiese, wo die Taucher selten anderen Gruppen von Tauchern begegnen.
Abgesehen von der Regenzeit (von Mitte Januar bis Mitte März) ist es das ganze Jahr über möglich mit hervorragenden Wetterbedingungen zu tauchen. Zu bestimmten Jahreszeiten werden Mobula-Rochen, Walhaie, Omura-Wale und Buckelwale beobachtet. Aber nicht nur der größte Fisch der Welt ist der Liebling der Taucher... Nacktschnecken, Geisterfische, Anglerfische, Seepferdchen usw. werden ihre Aufmerksamkeit genauso fesseln.

Auswahl Tauchplätze

Banc du "Chameau": Ein tolles Riff! Plateau zwischen 13 und 25 m Tiefe. Große Vielfalt an Fischen und Korallen. Eine große Schule von Makrelen, Barrakudas und Füsilieren wird Ihnen während des Tauchgangs folgen. Die sesshaften Zackenbarsche können aus sehr nahen Entfernungen beobachtet werden. Pelagische Arten, Schildkröten, Adlerrochen, etc.

Ankora: Sie suchen nach Makro-Lebewesen? Dann sind Sie hier am richtigen Ort: Nacktschnecken, Würmer, Muscheln, Garnelen... und wenn Sie nach oben schauen, kämpfen Schulen von Füsilieren gegen Makrelen und Thunfische. Ein toller Tauchgang für Fotografen.

Fesundrakua: Bedeutet Wal auf Madagassisch. Während der Saison (August - November) kreuzen hier oft die Buckelwale. Ein wunderschönes unberührtes Riff zwischen 10 und 25 m Tiefe. Barrakudas, Königsmakrelen, Thunfische, Zackenbarsche und manchmal Adlerrochen und Mantarochen können beobachtet werden, ohne dabei tropische Fische wie Clownfische, Papageienfische, Doktorfische usw. zu vergessen.
Nosy-Tanikely: Marine Park seit 2010. Eines der Juwelen des Indischen Ozeans! Sehr interessante Tauchgänge auf jeder Seite der Insel. In den seichten Gewässern können Sie alle Tier- und Pflanzenarten in Nosy Be beobachten, u.a. Schildkröten, Zackenbarsche, Clownfische, Drückerfische, Feuerfische, Krokodilfische, Muränen, Anglerfische, Geisterpfeifenfische und Nacktschnecken.

Sicherheit

An Bord beider Boote befinden sich Sauerstoff- und Erste-Hilfe-Koffer. Die Mannschaft ist in Erster Hilfe geschult. Rolland (seit 2013 im Team) besitzt das Techniker- und Hyperbaric-Operator-Zertifikat und verfügt über umfangreiche Kenntnisse in Erster Hilfe, sowie u.a. in Reanimation und Sauerstofftherapie.

 

Preise Forever Dive

 

Leistung:

Preis mit eigener Ausrüstung
/ mit Leihausrüstung

1 Tauchgang

35 € / 45 €

2 Tauchgänge

62 € / 72 €

4 Tauchgänge

120 € / 140 €

6 Tauchgänge

174 € / 198 €

8 Tauchgänge

228 € / 258 €

10 Tauchgänge

280 € / 310 €

Schnuppertauchen

50 €

Weitere Naui Kurspreise auf Anfrage.

 

 

Alle Preise pro Person.

 

Bildmaterial: © Forever Dive

 

 

 

 

  Jetzt buchen!