red sea diving safari

red sea diving safari

marsa shagra

red sea diving safari

marsa shagra

Red Sea Diving Safari

Red Sea Diving Safari

Red Sea Diving Safari - Ägypten

Die Basen und die Schulungsräume sind in einem Steingebäude. Die elf gepflegten Bauer-Kompressoren und Caterpillar-Generatoren stehen abseits, damit die Gäste nicht gestört werden. Akkus können rund um die Uhr geladen werden. 120 Flaschen, 12 l Alu, stehen zur Verfügung – mit DIN- und INT-Wechselventilen. Sicherheitshalber bitte Adapter mitnehmen. Die Größen der Leihausrüstungen sind natürlich begrenzt, deshalb möglichst eigene Ausrüstung mitnehmen. Viele Teile können gegen Entgeld ausgeliehen weden (komplette Ausrüstung ca. 30 € je Tag). Atemregler mit zusätzlicher zweiter Stufe (Oktopus) ist vorgeschrieben. Ein Tauchboot ist vorhanden, ebenso vier Zodiacs.

Tauchprogramm

Das Tauchprogramm der Red Sea Diving Safari ist so konstruiert, dass alle Taucher, von Anfängern bis Profis, zufriedengestellt werden. Red Sea Diving Safari bietet verschiedene Tauchprogramme an.

Non-limit Tauchen am Hausriff:

Die RSDS Villages Shagra und Nakari liegen an einer Rifföffnung mit Sandboden in der Mitte. Der Tauchunterstand befindet sich direkt vor dieser Rifföffnung und bietet individuelle Boxen zu Unterbringung der Ausrüstung, sowie Süßwasserbecken zum Säubern derselben. Dieser Taktische Aufbau ermöglicht unbregrenztes Tauchen innerhalb des Hausriffs, u.a. mit RIB Service für Tauchprofile, die eigens für unsere Gäste ausgelegt sind. Dies gibt Tauchern die Möglichkeit, bis zu 6 verschieden Profile am Hausriff zu tauchen. Diese Tauchgänge sind ungeführt und geben Ihnen so ein wahres Gefühl von Erforschung und Abenteuer.

Truck Tauchausflüge

Das Truck-Tauchprogramm ist ein Teil unseres unbegrenzten Standart-Tauchpaketes. Die Safari-Trucks fahren zweimal täglich von den Shagra und Nakari Villages und Pioneer Divers zum Tauchen an die Sharms, Marsas und Riffwände des Küstenriffes, wo ein leichter Einstieg zum Riff diese Gebiete als ideale Basis für Strandtauchgänge macht. Die angefahrenen Riffe sind reich an Höhlen und Passagen, erstrecken sich über ca. 100 km und erreichen eine maximale Tiefe von 55m. Die Ausrüstung wird von der Crew auf die Safari-Trucks geladen, die die Ecolodges normalerweise zwischen 7.00 und 8.00 Uhr am Morgen und zwischen 13.30 und 14.00 Uhr am Nachmittag verlassen. Die Gäste sitzen auf Matratzen auf den offenen Ladeflächen im vorderen Teil. Ausrüstung und Tauchflaschen werden im hinteren Teil verstaut. Die Tauchgänge werden von einem Tauchguide geführt, der vor Ort ein Briefing über den Tauchplatz gibt. Damit die Ausrüstung beim Zusammensetzen und Anlegen nicht sandig wird, wird vor Ort eine Plane auf dem Boden ausgebreitet.

Küstennahes Bootstauchen

Das sogenannte “in-range” Tauchprogramm ermöglicht Tauchern, einige der lokalen Riffe mit dem Speedboot zu erforschen. Von Shagra und Pioneer Divers aus können 5 verschiedene Spots erreicht werden, darunter Shabb Abu-Dabbab, Sharm Abu-Dabaab, Abu Nawas Garden, Gabel el Rosas, und Marsa Egla Top. Von Nakari können 3 verschiedene Spots erreicht werden, darunter Shaab Nakari, Habili Nakari, und South Garden Nakari. Die hier genannten Speedboot-Tauchgänge sind Zusatzoptionen und müssen vor Ort gezahlt werden.

"Offshore" Boots-Tauchausflüge

Von der Ecolodge Marsa Shagra Village fahren auf Anfrage Speed-Boote nach Elphinstone, das - je nach Windstärke - in nur 20 bis 30 Minuten erreicht werden kann. Von der Ecolodge Marsa Nakari Village fahren täglich Boote nach Shaab Samadai, auch bekannt als Dolphin House. Die Fahrt dauert ungefähr 30 Minuten. Gäste von Shagra, Nakari und Pioneer Divers können an diesen bekannten Riffen und an anderen Riffen wie Shaab El Ghadeer, Habili El Ghadeer, Shaab Marsa Alam, Habili Marsa Alam und Shaab Sharm tauchen. Die hier genannten Bootsausflüge sind Zusatzoptionen und müssen vor Ort gezahlt werden.

In der Ecolodge Wadi Lahami Village wird per Speed-Boot/ RIB an den weltklasse Riffen der Fury Shoals getaucht. Die küstennahen Riffe werden innerhalb von 5 min erreicht. Die meisten küstenentlegenen Riffe können in 20-30 min erreicht werden.

Tauchexkursionen

Die in Shagra oder Nakari Villages untergebrachten Gäste können, je nach Verfügbarkeit, einen Tages- oder über-Nacht-Ausflug zur Ecolodge Wadi Lahami Village unternehmen, um an den unberührten Riffen der Fury Shoals zu tauchen, oder sich dem "Living the Passion"-Programm an zu schließen und mit den Delfinen am Sataya-Riff zu schnorcheln. Informationen und Reservierung können nach Ankunft vorgenommen und direkt vor Ort bezahlt werden.

Tauchpreise Marsa Nakari, gültig bis 30.04.2018

 

Tauchpaket 
Leistung
Preis Hochsaison
Preis Nebensaison
5 Tage Hausrifftauchen

5 Tage unlimitiertes Hausrifftauchen inkl. 2 Einführungstauchgänge (wenn nötig) am 1. Tag

155 €
135 €
5 Tage Tauchpaket

5 Tage unlimitiertes Hausrifftauchen + 8 Credits für Tauchgänge in den Zonen A, B und C (*Infos s.u.) inkl. 2 Orientierungstauchgänge am ersten Tag sofern notwendig

230 €
200 €
Extra-Tauchtag Hausriff

zusätzlich zum Paket

34 €
29 €
1 Tauchtag Hauriff

ohne Tauchpaket

38 €
32 €
PADI Open Water Kurs
3-5 Tage, Tauchgänge, Theorie, Ausrüstung.
Zusätzl. Kosten: PADI Kursmaterial vor Ort
325 €
n/a
PADI Advanced Open Water Kurs
5 Tauchgänge, Flasche, Blei, exkl. Equipment
Zusätzl. Kosten: PADI Kursmaterial vor Ort
220 €
n/a

 

 

Tauchpreise Marsa Shagra, gültig bis 30.04.2018

 

Tauchpaket 
Leistung
Preis Hochsaison
Preis Nebensaison
5 Tage Hausrifftauchen

5 Tage unlimitiertes Hausrifftauchen inkl. 2 Einführungstauchgänge (wenn nötig) am 1. Tag

170 €
145 €
5 Tage Tauchpaket

5 Tage unlimitiertes Hausrifftauchen + 8 Credits für Tauchgänge in den Zonen A, B und C (*Infos s.u.) inkl. 2 Orientierungstauchgänge am ersten Tag sofern notwendig

245 €
210 €
Extra-Tauchtag Hausriff

zusätzlich zum Paket

35 €
30 €
1 Tauchtag Hauriff

ohne Tauchpaket

44 €
38 €
PADI Open Water Kurs
3-5 Tage, Tauchgänge, Theorie, Ausrüstung.
Zusätzl. Kosten: PADI Kursmaterial vor Ort
325 €
n/a
PADI Advanced Open Water Kurs
5 Tauchgänge, Flasche, Blei, exkl. Equipment
Zusätzl. Kosten: PADI Kursmaterial vor Ort
220 €
n/a

 

Hochsaison: März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Nebensaison: Dezember, Januar, Februar, Juni, Juli, August

In den Preisen enthalten:

In den Tauchpaketen ist im Preis inklusive: Unbegrenztes Tauchen am Hausriff. Zu den Tauchplätzen wird mit umgebauten LKW gefahren. Es gibt zwei begleitete Tauchgänge je Tag. Mit Essen und Trinken werden Sie versorgt. Bootstauchgänge sind vor Ort zu buchen und zu bezahlen. Es ist aber wegen teilweise hoher Wellen nicht immer möglich, auszufahren. Es lohnt sich, am Elphinstone oder den Riffketten von Abu Dabbab oder Shaab Marsa Alâm zu tauchen. Wenn Sie zwei Tauchgänge pro Tag mit dem Boot machen möchten, zahlen Sie ca. 35 € vor Ort pro Tag. Mindestteilnehmerzahl für Bootsausfahrten: 6 Personen. Für Tauchen und Schnorcheln am Dolphin House sind 15 € Naturschutzgebühr zu entrichten.

*5 Tage Paket geführtes Tauchen (Neu seit Juli 2017):

Gäste, die dieses Tauchpaket buchen, können 5 Tage am Hausriff tauchen und erhalten zusätzlich insgesamt 8 Credits für Tauchgänge in den Zonen A, B und C (inkl. 2 Orientierungstauchgänge am ersten Tag sofern notwendig). Strandtauchgang in Zone A = 1 Credit, Offshore-Tauchgang mit dem Speedboot/RIB in Zone B = 2 Credits, Offshore-Tauchgang "extended range" mit dem Speedboot/RIB in Zone C = 3 Credits. Die Zusammenstellung kann vor Ort frei gewählt werden und ermöglicht so größtmögliche Flexibilität und Abwechslung. Beispiele für die Zusammenstellung: 8 Tauchgänge in Zone A, ODER 4 Tauchgänge in Zone A + 2 Tauchgänge in Zone B, ODER 3 Tauchgänge in Zone A + 1 Tauchgang in Zone B + 1 Tauchgang in Zone C, ODER 1 Tauchgang in Zone B + 2 Tauchgänge in Zone C.

Vor Ort zu zahlen: Tauchkurse

Brevet und Logbuch müssen vor Ort bezahlt werden (ca. 35 €).

Wichtig: Die Buchung von Tauchpaketen und Tauchkursen ist persönlich und kann nicht auf andere Personen übertragen werden. Taucher müssen eine Versicherung für Tauchunfälle nachweisen und der Tauchbasis vorlegen. Ein tauchärztliches Attest, das nicht älter als ein Jahr sein darf, ist erforderlich. Eine Umweltschutzgebühr von ca. 3€ sind pro Person und Tauchtag vor Ort zu bezahlen.

Medizinische Versorgung

Der bekannte Tauchmediziner Dr. Hossam Nasef hat in unmittelbarer Nähe der Ecolodge eine Dekompressionskammer gebaut. Für ca. 7 € – vor Ort, obligatorisch – erhalten Sie eine 21 Tage gültige Mitgliedschaft, welche die Kammerbenutzung und die Erstversorgung beinhaltet. Nicht enthalten sind Transportleistungen sowie eventl. Krankenhauskosten.

 

Jetzt buchen!